1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. idhitit, 29.05.2012 #1
    idhitit

    idhitit Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    habe eben rund 30GB Musik auf mein Razr geladen (MicroSD).
    Habe es als Wechselspeicher per USB an meinen Laptop verbunden,
    einen Ornder "Musik" erstellt und das Zeug reingezogen.

    Gehe ich jetzt in den Musikplayer / Bibliothek, bekomm ich gerade mal 22 Interpreten angezeigt.
    Gehe ich auf den Dateimanager und schaue die MicroSD direkt an, bekomm ich alles angezeigt - nämlich exakt 247 Interpreten.
    Wieso ist das Zeug nicht im Musikplayer?
    (Auch wenn ich mir jetzt Feinde mache :D - aber da soll nochmal einer sagen
    iTunes wäre Mist, da ist wenigstens gleich meine Musik da).

    Vielen Dank für Denkanstöße.
     
  2. Turkishflavor, 29.05.2012 #2
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Also ich nutze Google play Music da wird alles erkannt. :)

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  3. NewMacer, 29.05.2012 #3
    NewMacer

    NewMacer Android-Hilfe.de Mitglied

    Hatte das Problem vorhin auch.
    Meine Lösung war dann: Alle Musikordner/Dateien in iTunes ziehen und den Album-Interpreten nachtragen falls dieser vorher nicht vorhanden war.

    Bei mir hat's geholfen ;)
     
  4. Turkishflavor, 29.05.2012 #4
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Oder mp3tag nutzen. Milliarden mal besser als itunes

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. zeig mir mal die ganze Musik von 2000–2015