N1 hat sich selbst zurückgesetzt

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von mbp, 15.09.2010.

  1. mbp, 15.09.2010 #1
    mbp

    mbp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Hallo,

    seit einiger Zeit nutze ich @work das Nexus One um per last.fm Musik zu hören. Dabei schließe ich einerseits per 3,5er Klinke Aktivlautsprecher an, andererseits versorge ich das Telefon per USB von einem Rechner mit Strom.
    Seit ein paar Tagen hat das Telefon dabei ein, zwei mal neu gebootet. Ich meine, dabei hatte ich last.fm schon wieder aus.

    Heute hatte ich last.fm nach vielleicht einer Stunde auch wieder ausgemacht, da stelle ich fest, dass das Telefon schon wieder neu bootet - nur dauerte es noch länger als sonst. Danach wurde ich vom Android-Einrichtungs-Assistenten begrüßt. Das Telefon hatte sich selbst zurückgesetzt!


    • Ich musste die Google-Daten neu eintragen. Danach begrüßten mich alle automatisch startenden Programme mit dem Fehler, dass sie nicht starten könnten.
    • Die Programm-Übersicht enthielt noch alle Programme. Aber alles, was irgendwie Daten ablegt, starte nicht mehr.
    • Die Startbildschirme waren quasi auch wieder blank.
    • Die Anrufliste war leer. SMS sind noch alle da.
    • Alle Programme hatte ihre Einstellungen verloren.
    • Einstellungen zu Klingelton usw. waren weg, Die WLAN-Einstellungen hingegen noch da.
    • Zum Glück liegen fast alle Daten im Netz, sodass Kontakte, Kalender usw. wieder vorhanden sind.
    Ich musste alle Programme de- und wieder installieren. Jetzt laufen sie auch wieder.

    Unschön das ganze. :(

    Was ist da passiert und warum?
    Was ist verloren gegangen? Warum sind scheinbar nicht alle Daten (WLAN, Liste der Programme) weg gewesen? Ich hätte jetzt erwartet, dass das bei einem Wipe auch mit weg fliegt. Hm.

    Wie kann man auch die Systemeinstellungen sichern? Backup-Apps für SMS und Co. gibt es ja zuhauf.
     
  2. Deanna, 15.09.2010 #2
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Kann es sein, das die SD Karte eine Macke hat? Das macht sich oft durch die merkwürdigsten Fehler bemerkbar ....

    Backup: Titanium wenn Du root hast.
     
  3. mbp, 16.09.2010 #3
    mbp

    mbp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Ich würde jetzt vermuten, dass bei einer SD-Karten-Macke die Karte danach "nicht mehr formatiert" oder so wäre (bzw. so scheint). Aber Klingeltöne, Bilder und so sind ja noch da.

    Irgendwie erklärt das meiner Meinung nach noch nicht das Verhalten. Wo sind denn z.B. die WLAN-APs gespeichert und wo die Account-Einstellungen bzw. App-Settings?
     
  4. bimbam, 16.09.2010 #4
    bimbam

    bimbam Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.05.2009
    Geh doch mal nach dem Aussschlußverfahren vor.
    Erstmal Betrieb ohne eine zusätzliche App, anschl. App für App installieren und anschl. immer prüfen ob der Reboot wieder auftaucht, wenn ja, die zu letzt installierte App runterschmeißen und erneut prüfen ob der Reboot sich wiederholt.
     
  5. Nexus-Bald, 16.09.2010 #5
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Beim zurücksetzen müsste die Einstellungen weg sein also wohl die userdata ?
    Die liegen aber nicht auf sdkarte sondern im flash.

    Hast du original ROM drauf ? oder ein custom ?
     
  6. mbp, 16.09.2010 #6
    mbp

    mbp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Original Froyo (VF) ohne root und so.

    Ich möchte den Fehler eigentlich nicht noch mal provozieren. Es hat mich über eine Stunde gekostet, wieder den Zustand von davor herzustellen. Ich will das Telefon eigentlich benutzen ...
    Ich schätze ja mal, das es entweder ein Hitzeproblem (Laden und gleichzeitig last.fm und der Rest) oder ein elektrisches Problem (Aktivlautsprecher und Rechner per USB) (oder ein Hardwaredefekt - resultierend aus einem von beidem?) ist.

    Backup für /mit root/ hilft mir nicht.
     
  7. mbp, 19.09.2010 #7
    mbp

    mbp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Wo speichert denn der 3G Watchdog seine Daten? Die sind nämlich wieder weg, schon zum 2. mal, lief vorher min. 1,5 h stabil.
    Sonst soweit alles normal, hm…
     
  8. Nexus-Bald, 19.09.2010 #8
    Nexus-Bald

    Nexus-Bald Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Man kann auch root installieren ohne das Gerät zu unlocken .
     
  9. mop, 19.12.2010 #9
    mop

    mop Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Hi

    @mpb: hat sich das Problem bei dir noch einmal wiederholt?

    Hatte es jetzt auch und weiss nicht woran es liegt, hat jemand eine Idee?
     

Diese Seite empfehlen