Nach Google-Maps-Installation: Woher weiß Google, wo ich wohne?

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von IngoPan, 14.11.2010.

  1. IngoPan, 14.11.2010 #1
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Hallo,

    Ich habe gestern GM installiert und Google wusste wo ich wohne.
    Wie kann das sein? Meines Wissens hat daß Gerät doch kein GPS eingebaut?


    Danke im Voraus,

    Ingo
     
  2. Bibifrine, 14.11.2010 #2
    Bibifrine

    Bibifrine Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.10.2010
    geht über deinen Wlan Accesspoint.
     
  3. DieHappy330, 14.11.2010 #3
    DieHappy330

    DieHappy330 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Das Gerät kann dann bestimmt auch über das WLAN, in dem du gesurft hast, herausfinden, wo du bist. Bei mir klappt es gerade nicht wirklich, aber probier es mal auf dieser Seite aus: Locate IP Address Lookup Show on Map City of the IP 212.72.171.59
    Gib deine IP ein (Wie ist meine IP-Adresse?) und dann solltest du die Lösung haben.
    Kann aber auch sein dass du mit dem Handy online warst (also Tethering o.ä.) und du automatisch auch dein GPS damit verbunden hast ;)
    lg
     
  4. Badboy, 14.11.2010 #4
    Badboy

    Badboy Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Durch eine Positionsbestimmung via WLAN.

    Auf welcher Datenbasis dies konkret bei Android erfolgt, kann ich nicht sagen, mögliche Datenquellen sind Skyhook (wobei es lt. diesem Artikel ein paar Unstimmigkeiten zw. Google / Skyhook gibt) und die Google-eigene Katalogisierung i.R.d. Streetview-Erfassung. Das hier ist auch recht interessant.
     
  5. IngoPan, 14.11.2010 #5
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Das mit dem Geo IP ist zu ungenau. Das ist nicht die Antwort.
    Er hat meine Strasse mit Hausnummer. Find das sehr krass. Das mit dem WLAN locating durch street view kann nat. sein, aber hatten die sich nicht verpflichtet die Daten zu löschen? Hmm. Also hat das 101er kein GPS? Kann man später eins "nachrüsten" bei Bedarf?
     
  6. letier, 14.11.2010 #6
    letier

    letier Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Android Telefone funken ständig in der Nähe gelegene WLANs mit der aktuellen Position an Google. Dies soll der Verbesserung von Google Diensten nutzen. Ich vermute mal, dass die Infos daher kommen.
     
  7. Neo, 14.11.2010 #7
    Neo

    Neo Gast

    Ja, Google weiß, wo du wohnst! Und jetzt beobachten sie dich die ganze Zeit, weil ein Multi Milliarden Dollar Unternehmen mit mehr als 20.000 Mitarbeitern, nichts anderes mit seiner Zeit anzufangen weiß!

    Mein Tipp:

    [​IMG]

    Das sollte dich "schützen".

    Und PS: Lass dich niemals fotografieren. Die Kameras stehlen dir deine Seele......
     
  8. letier, 14.11.2010 #8
    letier

    letier Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Wenn du so großzügig mit Informationen über dich umgehst kannst Du gerne einen Lebenslauf hier hereinposten. Das würde uns sehr helfen deine Aussagen besser zu verstehen. Wir werden auch sehr sorgsam mit den von Dir preisgegebenen Informationen umgehen. Versprochen!
     
  9. Jedder, 14.11.2010 #9
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Du kaufst Dir das Gerät und kennst nicht die verbaute Hardware?oO
    Nachrüsten in Form eines Bluetooth GPS-Empfängers ja, aber was soll das bringen?
     
  10. IngoPan, 14.11.2010 #10
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010


    Ich habe das Gerät ausgeliehen um das Potential abzuwägen. Zuvor hatte ich das Hanvon B10 und das WeTab und beides möchte ich vergessen.
    Zum nachrüsten: Was soll das nicht bringen? Eine geneue Standortanalyse ohne WLAN nutzen zu müssen. Wenn ich z.B. im Urlaub bin hätte ich sowas gerne. Wieso ist der Gedanke so abwegig?
     
  11. Jedder, 14.11.2010 #11
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Ok, ist natürlich eine Sache des Anspruchs. Da ich zum navigieren etc. weiterhin mein SGS nutze, ist der Gedanke für mich abwegig.
     
  12. IngoPan, 14.11.2010 #12
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010

    Ich brauch da nix dolles und bin da schnell zufriedenzustellen ;) Was ist ein SGS? hat das 349€ 101 auch kein GPS? Welchen externen Adapter kann ich da kaufen und wird da jeder supported/eingebunden in Google Maps?
     
  13. N23

    N23 Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    GPS geht nur über Bluetooth GPS-Empfänger wegen den Treibern, lässt sich mit der passenden App dann aber dann in allen Anwendungen verwenden, als wäre es eingebaut.

    Kein Archos Tablet wird GPS haben, wozu auch? Die Anzahl von Personen die GPS an einem Tablet wirklich brauchen ist zu klein um Gegensatz zum Aufpreis der dafür zu zahlen wäre - dazu noch Akkulaufzeit usw.

    Selbst beim WeTab war GPS nur eine Spielerei, beim rest der Hardware konnte man es eh nicht vernünftig nutzen...
     
  14. IngoPan, 14.11.2010 #14
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    WeTab war ... komm lassen wa was ;) Mein Herz .... Dat Archos hab ich angemacht,Display funkt gut, Multitouch geht, Apps gehen, Google Kram geht und was das wichtigste für mich pers. ist ein PDF Reader der auch geht. Lagesensor der funkt ... Für das Geld eine glatte Note 2 von mir.
     
  15. N23

    N23 Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    19.12.2009
    Eben, es kommt immer drauf an wie viel man zu Zahlen bereit ist - das Archos ist nicht perfekt, aber bei dem Preis eigentlich sehr gut! Wenn ich mir anschaue was man bei den anderen fürs Geld bekommt...

    (Hanvon B10, iPad, JooJoo, WeTab, GalaxyTab - alle schon getestet...)
    Die Tegra Tablets sehen ja ganz nett aus, aber so wie es aussieht gibt es erst ab dem Tegra 3 vll. eine annehmbare Akkulaufzeit...
     
  16. manu, 14.11.2010 #16
    manu

    manu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    329
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    29.03.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Da ich hier so viel Quatsch lese, nun mal zur Wahrheit:
    Google kauft von einem externen Unternehmen die Positionen der WLANs ein. Dazu fuhren schon vor Jahren Autos durch Deutschland und speicherten alle WLANs mit Koordinaten.

    Dein Gerät schickt nun eine Liste mit den empfangenen Netzen an Google und bekommt als Antwort die Koordinaten. Mehr und weniger steckt nicht dahinter.
     
  17. obiwan, 14.11.2010 #17
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Danke, nimmst mir arbeit ab.
    Der einzige Grund warum google selber auch aufgezeichnet hat war lediglich Geld zu sparen weil sie dann nicht mehr extern einkaufen müssen. Denn wenn man eh schon rum fährt.

    Und wenn dann durch die aufzeichnungsroutine Daten von ungesicherten Wlans aufgezeichnet werden seh ich das Problem auch bei dem Schlauberger der sein WLAN unverschlüsselt betreibt. Das is quasi wie ein zweitbildschirm den man ins Fenster stellt(inkl. Der Anzeige von Tastatur Eingaben) damit jeder der vorbei kommt mitlesen kann.
     
  18. IngoPan, 15.11.2010 #18
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Und das kann jedes WLAN sein. Ob authorisiert oder nicht? Sprich einfach ein WLAN in der Nähe und ich weiss wo ich bin? Eine Anmeldung ist nicht nötig in eben diesem WLAN?
     
  19. IngoPan, 15.11.2010 #19
    IngoPan

    IngoPan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    887
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Was kann ich denn für einen externen GPS Adapter verwenden (preiswert). Hat jemand einen Vorschlag? Danke im Voraus.
     
  20. M4cGyv3r, 15.11.2010 #20
    M4cGyv3r

    M4cGyv3r Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.11.2010

Diese Seite empfehlen