1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nach Reparatur und Softwareupdate geht garnichts mehr?!

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von xPWDx, 14.12.2010.

  1. xPWDx, 14.12.2010 #1
    xPWDx

    xPWDx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Hallo,

    vor ca. 6 Wochen habe ich mein Telefon beim Vertragspartner eingeschickt, Grund war der Ausfall des Lautsprechers nach gerade einmal 3 Wochen Betrieb...

    Nun bekomme ich das gute Stück heute wieder, voller Vorfreude auf ein funktionstüchtiges Telefon! Nun gut, Karten eingelegt und angeschaltet- erste Überraschung, 2.1er Update wurde durchgeführt, soweit so gut. Als es dann an die Eingabe der Pin geht geht garnichts mehr, QWERTZ Tastatur funktioniert garnicht, und als ich auf die altbewährte virtuelle Tastatur zurückgreifen möchte entdecke ich das diese auch nicht mehr vorhanden ist? Mein Wutpegel steigt, und als ich den netten Vertreter von T-Mobile am Hörer habe und er mir erklärt das ich das Gerät doch noch einmal einschicken dürfte platzt mir doch langsam der Kragen.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrung gemacht, das gerade nach banalen Reparaturen wie einem Lautsprecherwechsel das Telefon solche Macken entwickelt hat? Prinzipell wollte ich nur einen funktionierenden Ton, und weder ein Softwareupdate noch ähnliches. Dies ist zwar laut dem netten Mann am Telefon ein Punkt der von Sony Ericsson erledigt werden muss, aber danach sollte ja trotzdem das Gerät funktionieren oder?


    Verzweifelte Grüße,

    xPWDx
     
  2. thunderstorm, 14.12.2010 #2
    thunderstorm

    thunderstorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Das ist echt krass. Kann deine Wut gut verstehen.
    Aber mit dem Softwareupdate hat das nix zu tun. Da gibts weiter die QWERTZ Tastatur :winki: und Bildschirmtastatur.
     
  3. Corny23, 14.12.2010 #3
    Corny23

    Corny23 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Da werden die bei der Reparatur wohl vergessen haben die Tastatur wieder ordentlich anzuschließen.
    Das Problem hatte ich bei meinem HP-Notebook, nach einer Reparatur wurde aufeinmal mein Bluetooth-Modul nicht erkannt.
    Der Service ist bei den meisten Firmen total bescheiden...
     

Diese Seite empfehlen