NandBackup: pds.ext3.tar

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von palma, 03.05.2012.

  1. palma, 03.05.2012 #1
    palma

    palma Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,020
    Erhaltene Danke:
    197
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Hallo,

    Ausgangspunkt meiner Frage ist dieser Thread http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-das-motorola-atrix/202387-info-achtung-macht-ein-backup-eurer-pds-partition.html

    Und da diese auch bei meinem Defy mit WR vorhanden ist, dachte ich, kann sie ja nicht nur fuers Atrix wichtig sein.

    Ein frueheres Backup hat folgende Dateien angelegt:

    .android_secure.vfat.tar
    boot.img
    cache.ext3.tar
    data.ext3.tar
    devtree.img
    logo.img
    nandroid.md5
    pds.ext3.tar
    recovery.img
    system.ext3.tar

    Bei einem neuerlichen Backup fehlen aber nun

    cache.ext3.tar
    pds.ext3.tar

    und koennen nur mittels "Advanced Backup" extra gesichert werden.

    Beide wurden mit

    ROM: White Rabbit 1.3
    CWM Recovery: 5.0.3.2

    gemacht.


    Es gibt in dem benannten Thread zwar auch einen Hinweis, dass einige Versionen von CWM diese pds bei einem "Backup" nicht mitsichert, aber eben bezogen auf das Atrix.

    Was ich jetzt nur nicht verstehe:

    - warum wurden diese 2 Dateien (und ich habe zwischen den Backups nichts an meinem System veraendert) beim zweiten Backup nicht mitgesichert, respektive warum im ersten?

    - nach Update (fullwipe) auf eine hoehere Version von WR und anschliessendem Zurueckspielen mittels "Advanced Recovery" (aber nat. ohne diese beiden Dateien) des zweiten NandBackups der 1.3, stehen diese 2 Dateien nun im CWM-Recovery unter "Advanced Backup" wieder zur Auswahl.
    Es scheint also so, dass sie bei Versionswechsel erhalten bleibt (?)

    Was aber, wenn man nur ein "normales Backup" gemacht hat, das Flashen einer anderen ROM schief geht, und das NandBackup zurueckspielt? Zumindest pds scheint ja einige wichtige Funtionen zu steuern.

    Moeglicherweise bin ich auch der Einzige bei dem diese beiden Dateien nicht automatisch mitgesichert wurden, aber wenn nicht, koennte ein wenig Licht ins Dunkle auch Anderen moegliche unangenehme Ueberraschungen ersparen.

    Danke im Voraus
    und
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012

Diese Seite empfehlen