1. Nimm jetzt an unserem UMI Z - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!
  1. putti71, 30.04.2011 #1
    putti71

    putti71 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    HTC One X
    Hallo Zusammen!

    ich habe mal eine Frage:

    Wenn ich ein Nandroid Backup von meinem aktuellen ROM habe und einen Full Wipe mache, kann ich dann mein ROM mit dem Nandroid Backup wieder so herstellen wie es vor dem Full Wipe war, also inklusive der Apps, Einstellungen, usw.

    Wäre nett wenn mir das jemand erklären könnte.

    Danke.

    Putti71
    HTC Desire HD
    RCMixHD6.00.1
    HTC HD2
    GBX Hyperdroid v.12
     
  2. Kiray1982, 01.05.2011 #2
    Kiray1982

    Kiray1982 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    969
    Registriert seit:
    22.11.2010
    dein Nandroid wird auf der SD gesichert.
    Solange du nicht die SD entfernst, formattierst oder die CWM entfernst, kannst es zurückspielen.
    Fullwipe ist generell beim nandroid zurückspielen empfohlen.
    Das Nandroid ist eine 1:1 Kopie des aktuellen Rom und deren "Zubehör".
    Ausgeschlossen ist lediglich das Radio, der Bootloader und die CWM-Recovery.
     
    putti71 bedankt sich.
  3. TimeTurn, 01.05.2011 #3
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,177
    Erhaltene Danke:
    2,921
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 6P, OnePlus 3t
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Das volle Nandroids /data beinhalten, ist kein Full Wipe nötig, wird durchs Nandroid eh überschrieben. Man könnte zwar Nandroids machen die einige Partitionen nicht beinhalten, ich hab aber in CWM fürs DHD keine Option gefunden, wo man diese auswählen könnte. CWM für das Galaxy S (integriert im Speedmod Kernel) oder OpenRecovery beim Milestone bieten diese Option dagegen, da kann ein Wipe sinnvoll sein.

    Man kann aber Nandroids so verändern, das /data nicht mehr drin ist, in dem man data.img löscht und in der Prüfsummendatei dann data.ing löscht.
     

Diese Seite empfehlen