1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

NAS mounten? Cifs.ko Datei?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von .iArt, 24.07.2012.

  1. .iArt, 24.07.2012 #1
    .iArt

    .iArt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Hallo.

    Ich habe so ziemlich alles bezüglich zu dem Thema schon durch, aber ich finde einfach keinen Kernel oder cifs.ko Datei die mich weiter bringt.

    ich möchte per cifsmanager oder mountmanager eine NetzwerkPlatte mounten. Per ES Datei Explorer kann ich darauf zugreifen. Aber ich möchte die Platte mounten.

    Flashback 10.3 und der neuste Kernel (nicht der Hybrid) sind installiert. Aber der Hybrid bringt auch nichts.

    mfg
     
  2. .iArt, 31.07.2012 #2
    .iArt

    .iArt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Keiner einer Idee? Nix mehr los im hannspad Forum?

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  3. red-orb, 31.07.2012 #3
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    also ich habe es gestern ohne Probleme auf meinem Pad zum laufen bekommen.
    Die cifs.ko brauchst du nicht zwingend
     
  4. Schnulzi 2.0, 31.07.2012 #4
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Ich hatte hier auch schon paar Mal wegen Cifs-Manager gefragt und zu einer wirklichen Lösung bin ich nicht gekommen. War glaube ich unter FB 10 easy.
     
  5. red-orb, 31.07.2012 #5
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    wichtig ist auf der Freigabe Benutzer und Passwort eingetragen sind.
    Also am besten einen einen neuen Benutzer mit Passwort anlegen und diesen dann als zugriffsberechtigt bei der Freigabe eintragen
     
  6. Schnulzi 2.0, 01.08.2012 #6
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Ja ne, da gabs immer eine Fehlermeldung von wegen "can't mount" irgendwas. Kennwort usw. hatte ich alles durchprobiert. Mittlerweile habe ich mich aber an den ES Explorer gewöhnt. Ich weiß auch gar nicht mehr genau, warum ich unbedingt den Cifs-Manager wollte.
     
  7. red-orb, 01.08.2012 #7
    red-orb

    red-orb Android-Ikone

    Beiträge:
    4,037
    Erhaltene Danke:
    819
    Registriert seit:
    12.10.2011
    weil es den vorteil hat das deine gemounteten Daten direkt im explorer zu sehen sind so als wäre es ein Verzeichnis auf der SD und auch der Mx Player oder MoboPlayer direkt auf die Daten zugreifen kann
     

Diese Seite empfehlen