1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Netgear WLAN Verbingungsprobleme

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von MelD, 10.07.2011.

  1. MelD, 10.07.2011 #1
    MelD

    MelD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Halli hallo liebe Community!

    Das ist mein erster Eintrag hier bei Android-Hilfe.de, da ich erst seit kurzem mein erstes Smartphone besitze.

    Vorab:
    Ich habe bereits auf chip.de nach Rat gefragt, dort hat mir jedoch niemand geantwortet. Deswegen kopiere ich einen Groteil meiner dort gestellten Frage hierher.

    Ich habe, bevor ich diesen Thread eröffnete, nach möglichen Lösungen im Internet (via Google) und auch auf diesem Board gesucht, bin jedoch nicht fündig geworden. Bzw hat mir keine, der Erklärungen etwas gebracht.
    Deswegen bitte ich direkt, Rücksicht darauf zu nehmen, dass ich so ziemlich gar keine Ahnung von WLAN usw. habe und eure Erklärungen so ausführlich wie möglich zu machen.

    ALSO:
    Ich würde gerne unser WLAN nutzen, wenn ich mich im Haus aufhalte.

    In den Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> WLAN Einstellungen findet mein Handy automatisch unser Home Netzwerk. Dieses angeklickt, Passwort eingegeben, welches ohne wiederstand angenommen wird (obwohl ich mir über dessen Richtigkeit nicht im klaren war/bin), sitze ich nach versuchtem Herstellen der Verbindung vor einem "nicht verfügbar", obwohl zuvor von einer "Hervorragenden verbindung" die Rede war.

    Ein Mitarbeiter bei O2, den ich darauf ansprach, verwies mich auf die WPA/WEP Einstellung und sagte "Meistens liegt es daran, kontrollieren Sie, was sie in ihrem WLAN eingestellt haben."
    Diese Aussage bringt mir nur leider GAR NICHTS.


    Hat jmd. eine ausführlichere Lösung für mich?

    Wir verwenden "NETGEAR DG834 B" und verteilen das Internet via Strom im ganzen Haus.
    Um unser WLAN zu nutzen, muss ich dementsprechend erst eine "Verteilerbox" (?) in die Steckdose stecken.
    Über unseren Laptop klappt alles einwandfrei.

    Ich würde mich über Antworten freuen [​IMG]

    Liebe Grüße
    Melina
    [​IMG]
     
  2. Pumeluk2, 10.07.2011 #2
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Dein Posting verwirrt mich ein wenig, sprechen wir hier von WLAN oder Powerlink (LAN via Steckdose)? Beides sind verschiedene paar Schuhe und haben wenig miteinander zu tun.

    Ich tippe mal stark du redest von WLAN, denn einen RJ45 Anschluss (um das Handy mit dem Powerlink-Adapter zu verbinden) hat das Z nicht.

    Gehen wir mal der Reihe nach:
    Dein Handy erkennt das WLAN und akzeptiert das Passwort, baut aber trotzdem keine Verbindung auf. Gibt es eventuell einen MAC-Adressen Filter im WLAN?

    (Falls du diese Frage nicht beantworten kannst, so frage die Person, die das WLAN konfiguriert hat).
     
  3. renef83, 10.07.2011 #3
    renef83

    renef83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.01.2011
    kann mich da pumeluk nur anschließen mit dem mac-adressenfilter, bzw schau mal nach wie die ip-adressen vergeben werden vom netgear und ob noch welche frei sind...

    funktioniert ein fremder laptop, also bspw von einem bekannten oder so, der vorher noch nicht in eurem netzwerk war? wenn dies auch nicht funkt liegts an der konfiguration vom wlan... hab leider keinen netgear router mehr also kann ich auch nicht sagen wie die einstellungen genau vorzunehmen sind...
     
  4. MelD, 11.07.2011 #4
    MelD

    MelD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Das mit dem fremden Laptop werde ich sobald es geht mal ausprobieren.
    Danke für euren Rat soweit.
    Wo genau kann ich das mit dem Mac-Filter nachsehen?
    Mein Vater hat damals jemanden kommen lassen, der uns alles eingestellt hat, daher kann ich ihn leider nicht fragen.
     
  5. Pumeluk2, 11.07.2011 #5
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Das mit dem MAC-Filter kannst du nur im Webinterface des Routers selbst kontrollieren.

    Dann hat "dieser jemand" euch auch eine "Dokumentation" gegeben (u.U. ein Blatt Papier mit den Infos). Dort muss die IP-Adresse und das Admin Passwort des Routers, das WLAN-Passwort und evtl. die Internet Zugangsdaten aufgelistet sein.

    Mit diesen Daten kannst du eventuell in deinem Umfeld einen Bekannten fragen?
     
  6. MelD, 05.08.2011 #6
    MelD

    MelD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Habe jetzt das ganze Webinterface meines Routers abgesucht und nirgends Einstellungen bezüglich der vergebenen IP Adressen oder des Mac Filters gefunden.
    Google hilft auch nicht.

    Da ich ja wirklich null Ahnung davon habe (und auch niemandem im Bekanntenkreis gefunden habe, der sich damit auseinandersetzen möchte) hab ich mir nochmal ganz genau angesehen, was wir hier eigentlich fürs WLan benutzen.
    ALso unser Router ist wie oben angegebn von Netgear und verteilt unser Internet via Strom im ganzen Haus.
    Unser Wlan beziehen wir aus einer "devolo dLan Wireless extender" Box, die, wenn Bedarf da ist, in die Steckdose einegsteckt wird.

    Mitlerweile habe ich auch die Mac-Adresse meines Smartphones rausgefunden, aber ich finde, wie gesagt, partout nicht die Einstellung, wo ich das Smartphone eintragen oder den Mac-Filter ganz ausstellen könnte.

    Habt ihr noch einen Tipp, wo ich danach suchen kann?!
     
  7. MelD, 05.08.2011 #7
    MelD

    MelD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Habs gelöst.
    Ich mag euch aber gar nicht sagen, woran es lag. Das ist viel zu peinlich! XD

    Aber danke an alle, die mir geholfen haben XP
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
  8. Pütz, 05.08.2011 #8
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Sowohl dein Router , als auch dein WLAN Router haben eine IP Addresse mit der sie im Netzwerk identifiziert werden können. In der Regel sind das 192.168.1.1 o.ä.
    Es kann sein dass du bei den WLAN Einstellungen am Handy die Addresse des Routers der an der Telefondose hängt als Gateway angeben musst. Wichtig kann auch sein das Netzwerkkabel das zum WLAN Router führt in den Uplink Port zu stecken ( i.d.R. Port 1)
    Funktioniert die WLAN Verbindung denn bei anderen Geräten ?

    Ich glaube aber dass es am sinnvollsten ist wenn du dir jemanden kommen lässt der dir das ganze einrichtet und am besten auch kurz erklärt oder dir zumindest eine Liste mit den nötigen Daten der einzelnen geräte erstellt
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. netgear router handy verbinden

    ,
  2. netgear 31 verbindet sich nicht mit handy