1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. alfroyo, 05.09.2010 #1
    alfroyo

    alfroyo Threadstarter Neuer Benutzer

  2. Grischa, 05.09.2010 #2
    Grischa

    Grischa Erfahrener Benutzer

    Ganz OK das Video nur das man halt alles schon kannte...

    Zu techsas.de:
    Yay also das Video zum Android Netbook müsst ihr mal hochladen ;)
    Von dem hat man zwar auch schon viel gesehen aber mehr zu dem Gerät kann auch nicht schaden.

    (Und natürlich das Intro kürzen das ist viel zu lange.... -_-)
     
  3. cha-cha, 05.09.2010 #3
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Das Ding gefällt mir echt gut, aber für den Preis der jetzt auch hier genannt wurde, 799,- Euro, spiele ich nicht mit :razz:

    Zweihundert weniger und so ein Ding ist mir :drool:
     
  4. Verl, 06.09.2010 #4
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Zum Hands on Video... In wie fern soll man damit besser tippen können als beim iPad? Für 10 Fingersystem ist das galaxy zu klein und dass man mit 2 Daumen besser tippen kann wäre mir neu.
     
  5. tw_, 06.09.2010 #5
    tw_

    tw_ Neuer Benutzer

    Auf dem Galaxy Tab gibt es das Swype, wo man ohne Absetzen zwischen den Buchstaben "wischt". Ich habe das heute auf der IFA ausprobiert und finde es angenehmer als auf einer virtuellen Tastatur zu "tippen".
     
  6. cha-cha, 06.09.2010 #6
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Das hat der kleine Bruder das Galaxy S ja auch und ich habe es zu schätzen gelernt, aber artet das auf dem Tab nicht schon fast in Gymnastik aus wegen dem großen Display?
     
  7. tw_, 06.09.2010 #7
    tw_

    tw_ Neuer Benutzer

    Nö, eigentlich nicht. Das Display ist ja eigentlich ja nicht so gross. Jedenfalls hochkant. Das Teil ist wesentlich kleiner als ein iPad.
     
  8. Verl, 06.09.2010 #8
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Der Typ im Video nutzt aber kein Swype (generell schafft er es kaum, mal ein Wort fehlerfrei zu tippen). Swype hat auch nur Vorteile, wenn die Wege zwischen den Tasten nicht zu lang werden. Vertikal lässt sich das sicher gut nutzen.

    Aber horizontal? Für Swype zu groß, für 10 Finger zu klein. Daher wundert mich der Hinweis die Tastatur ließe sich besser als beim ipad bedienen.
     
  9. tw_, 06.09.2010 #9
    tw_

    tw_ Neuer Benutzer

    Also eigentlich sagt er nur, "vergleichbar zum iPad". Nicht das es besser sei, wenn ich mich nicht verhört habe.

    Wobei ich sowieso nicht wirklich 10-Finger-System kann, geschweige denn blind auf einer virtuellen Tastatur ohne taktiles Feedback tippen kann. Auch nicht auf dem iPad. Für längere Tipparbeiten, z.B. an Dokumenten in der Bahn, müsste ich immer eine echte Tastatur mitnehmen. Für einfache Mails komme ich mit dem Wischen vermutlich besser klar.

    Wobei ich die optionale Tastatur beim Galaxy Tab wieder schlecht finde, weil man das Tab da hochkant reinstellt. Aber vielleicht gehen auch andere Bluetooth-Tastaturen.
     
  10. Verl, 06.09.2010 #10
    Verl

    Verl Android-Lexikon

    Ups, da habe ich mich verhört. Ich nehme alles zurück.
     

Diese Seite empfehlen