1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neuer mit dem a-rival Pad 83

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von Mecki1, 23.10.2011.

  1. Mecki1, 23.10.2011 #1
    Mecki1

    Mecki1 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Hallo Ihr a-rival Pad 83 User,
    ich konnte nicht wiederstehen und bin seit dem 21.10. Besitzer eines a-rival Pad 83.
    Schon jetzt die ersten Probleme:
    Das Gerät ließ sich nach dem ersten Kennenlernen und erneutem Aufladen nicht mehr einschalten! Erst ein Suchen auf dieser Seite brachte die Lösung: Reset. Jetzt läuft es wieder!
    Aber die Navigation Maptrip 1.0 ist verschwunden, was mache ich falsch?
    Auch den Update wie es Baros beschrieben hat kann noch nicht durchgeführt werden, weil die einzige vorhandene SD-Karte von Kingston (4GB) vom a-rival Pad 83 zerschossen wurde.
    Für mich stellen sich jetzt schon folgende Überlegungen:
    1. Rückgabe (14 Tage Zeit),
    2. Service bei Baros, ich muß mich Anfang der Woche telefonisch schlau machen.
    3. Offensichtlich funktioniren einige Dinge (auf die es mir ankommt) nicht:
    eBooks von Kindle lesen, Navigation, bestimmte Apps laden im vorgesehenen Markt gibt es die nicht.
    Vielleicht kann einer der erfahrenen User mir kurzfristig helfen (Rückgabefrist).
    Viele Grüße
    Mecki1
     
  2. Metschwein, 24.10.2011 #2
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    mit installierten update 2 hast du den Google Market (solange er funktioniert) und kannst dir den passenden Reader installieren.
    Maptrip- einfach vom a-rival Market runterladen
     
    Mecki1 bedankt sich.
  3. ads, 24.10.2011 #3
    ads

    ads Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo Mecki und Willkommen im Android-hilfe Forum..
    Ich denke dat hat sich automatisch aktualisiert..es heist nach dem Update einfach nur Arival. Ist aber das gleiche Symbol.

    Was meinst du mit Zerschossen? Als ich die Step by Step Anleitung durchgeführt hatte, war beim ersten Versuch auch die Update.zip defekt, musste die kleene karte nochmal formatieren..beim zweiten versuch hat alles geklappt..

    Meine persönliche Meinung..geb das Tablet nich zurück..Baros hat ein Update auf 2.3 (zumindest mir) telefonisch versprochen..vor Weihnachten soll es wohl fertig sein.

    lg
    das ads
     
    Mecki1 bedankt sich.
  4. geronimo91, 24.10.2011 #4
    geronimo91

    geronimo91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Moto X Play - Moto G 2014 - Galaxy S4 Active
    Mir wurde das Update auf 2.3.x persönlich versprochen... War zwecks Gerät Austausch in Hannover... Das neue Pad funzt bisher einwandfrei :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2011
    ads bedankt sich.
  5. NavyNeidi, 26.10.2011 #5
    NavyNeidi

    NavyNeidi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Servus,

    Was heißt “versprochen “? In Sinne von: Versprechen kann man sich ja mal? Oder hat du jetzt ein entsprechendes Update bekommen? Welches neue Pad hast du jetzt?
    ich frage deshalb, da mein Pad einmal bereits getauscht wurde, aber immer schlimmer rumzickt.

    Bericht folgt noch.

    GRuß

    NavyNeidi

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. geronimo91, 26.10.2011 #6
    geronimo91

    geronimo91 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Phone:
    Moto X Play - Moto G 2014 - Galaxy S4 Active
  7. ads, 26.10.2011 #7
    ads

    ads Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Umtauschen musste ich meins auch kurz nach dem kauf..es lies sich nicht aufladen..nur bei einer ganz bestimmten stellung des steckers vom ladekabel..man musste dann das kabel mit dem stecker irgendwie beschweren um ein paar minuten zu laden xD

    sofortiger problemloser umtausch; fand ich super das des so einfach ging
     

Diese Seite empfehlen