1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Neues Xoom gekauft - was gehört in die Packung?

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von traeumer, 14.10.2011.

  1. traeumer, 14.10.2011 #1
    traeumer

    traeumer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2009
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ein Xoom gekauft und mein erster Eindruck ist wirklich sehr gut! Allerdings habe ich es auch noch keine 24 Stunden, aber rumgespielt habe ich damit dafür schon umso mehr :D

    Was mich etwas gewundert hat, war dass der Karton nicht irgendwie verschlossen war - also nicht eingeschweißt oder mit einem Siegel oder so verschlossen.
    War das bei euch auch so?

    Ich habe nicht den Eindruck dass etwas fehlt - drin war:
    - Netzteil
    - USB-Kabel
    - Xoom
    - 2 dünne Anleitungs Heftchen, eins davon Sicherheitshinweise

    Allerdings steht in den Anleitungen nichts von wegen "Verpackungsinhalt - bitte prüfen sie ob folgendes in der Schachtel ist" so wie ich das von anderen technischen Geräten her kenne. Daher wollte ich zur Sicherheit mal Nachfragen ob das bei euch auch so ist/war :)

    Danke und Gruß
    traeumer
     
  2. Cheyenne, 14.10.2011 #2
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Beiträge:
    674
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    LG G3 (D855)
    Klingt für mich, als ob alles da ist.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. winfried.fs, 21.10.2011 #3
    winfried.fs

    winfried.fs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Kam bei mir exakt genauso an!
    Habe mich auch gewundert, insb. weil das sonst bei elektronischen Geräten übliche Siegel fehlte.

    Insofern bin ich beruhigt, dass das wohl so ist.

    Habs bei amazon für 438€ (3G-Model) erstanden.
     
  4. traeumer, 21.10.2011 #4
    traeumer

    traeumer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2009
    Danke für Eure Antworten, dann ist's ja gut :)

    Habe mir nun nach langem zögern auch ein Atirx von Motorola zugelegt - da wars genauso. Wieder kein Siegel/Eingeschweißt oder ähnliches.

    Scheint Motorola wohl generell nicht zu machen - ist zumindest der Eindruck der sich mir da aufdrängt.

    @winfried.fs
    war bei dir auch ein Sim-Karten Dummy im Sim-Slot? SD-Karten Dummy hatte ich keinen aber es war so eine durchsichtige plastik simkarte drin.

    Gruß
     
  5. Cheyenne, 21.10.2011 #5
    Cheyenne

    Cheyenne Android-Experte

    Beiträge:
    674
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    LG G3 (D855)
    War bei mir auch drin ..
     
  6. winfried.fs, 24.10.2011 #6
    winfried.fs

    winfried.fs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    ja genau: so ein transparentes Plastikteil!
    nur die Kabel waren in einer zugeklebten Plastiktüte ...

    Gruß
     
  7. Fieser-Kardinal, 27.10.2011 #7
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Bei mir waren auch sowohl SIM als auch SD Kartendummy im Gerät. Kabel waren eingeschweisst, aber das wars auch schon.

    Anleitung kann man ja runterladen, finde ich auch okay, spart Druckkosten :flapper:
     
  8. traeumer, 27.10.2011 #8
    traeumer

    traeumer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2009
    Sd-karten dummie war bei meiner t-mobile variante keiner drin, aber egal. Kann nix kaputtes oder Fehlfunktion feststellen daher behalte ich es eh :)
     

Diese Seite empfehlen