1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nexus verschlüsseln - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von aida_lover, 06.08.2012.

  1. aida_lover, 06.08.2012 #1
    aida_lover

    aida_lover Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2012
    Hi,

    habe das JB 4.1.1 OTA Update auf meinem Nexus installiert und bin soweit zufrieden.

    Man kann wohl bei JB und auch bei ICS eine Vollverschlüsselung des internen Speichers, unter Einstellungen -> Sicherheit -> Telefon verschlüsseln aktivieren.

    Hat jemand sein Nexus unter 4.1.1 verschlüsselt und Erfahrungen gesammmelt?
     
  2. Anonius, 07.08.2012 #2
    Anonius

    Anonius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Hallo,

    ich habe mein Nexus verschlüsselt. Außer das du beim Entsperren jedesmal "4711" oder "0815" eingeben musst gibt es keinen Unterschied. Was willst du denn genau wissen?
     
  3. aida_lover, 07.08.2012 #3
    aida_lover

    aida_lover Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2012
    Mich interessiert was bei einem verschlüsselten nexus passiert wenn es updates gibt z.b ein Android update....

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  4. Anonius, 07.08.2012 #4
    Anonius

    Anonius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Es passiert das gleiche wie bei einem unverschlüsseltem.
     
  5. aida_lover, 07.08.2012 #5
    aida_lover

    aida_lover Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.07.2012
    Wird das nexus langsamer? Gibt es Probleme wenn das nexus gerootet ist? Kann man das nexus wieder entschlüsseln ohne das man alles neu aufsetzen muss? Danke schon mal für die Hilfe....

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  6. Anonius, 07.08.2012 #6
    Anonius

    Anonius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Gefühlt nein. Ich habe aber keinen Vergleich, da es vom ersten Tag verschlüsselt ist.
    Keine Ahnung, ich habe kein Root.
    Nein.
     
  7. Mehrsau, 08.08.2012 #7
    Mehrsau

    Mehrsau Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    437
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Und was ist genau verschlüsselt? Die Daten an sich oder ist der Zugriff einfach nur doppelt gesichert?
     
  8. defjam2oo1, 08.08.2012 #8
    defjam2oo1

    defjam2oo1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Samsung S6
    Wenn du dein Telefon verschlüsselst kann bei Verlust deines Handys der Finder es z.B nicht auf Werkseinstellung setzen.Es wird immer dein Pin verlangt beim Starten des Nexus.Deine Daten bleiben auch immer Vorhanden.

    Allerdings musst du dir dadrüber im Klaren sein ( glaube Ich ) ,das du nach der Verschlüsselung z.B kein Rom mehr Flashen kannst.
    Soweit ich weiss kannst du da nix mehr flashen.

    Es ist also nur gut wenn du dein Telefon so wie es ist weiter benutzen möchtest und zu 99% alles absichern willst vor unbefugten.
    1% wird auch dies umgehen können :smile:

    Ansonsten echt Sicher , ich benutze es trotzdem nicht da ich es nie lange aushalte mit der selben Rom. Bin Flashsüchtig !
     
  9. Dodger, 08.08.2012 #9
    Dodger

    Dodger Android-Guru

    Beiträge:
    2,177
    Erhaltene Danke:
    274
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Verschlüsseln is eh Quatsch... ich kenne von fast allen Kollegen die Schutzmuster und Pins... die normalen Schutzfeatures von Android sind mehr Gimmick als wirklich nutzbar.
     
  10. wuerg, 08.08.2012 #10
    wuerg

    wuerg Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 Lite
    Und jemand Drittes, z.B. der Taxigast der nach dir im Taxi sitzt und dort dein Smartphone findet und behält kennt deinen PIN auch? :rolleyes2:
     
  11. defjam2oo1, 08.08.2012 #11
    defjam2oo1

    defjam2oo1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Samsung S6
    Du kannst das Muster nicht mit der Verschlüsselung vergleichen. Die Verschlüsselung ist schon ziemlich sicher was das angeht.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  12. Anonius, 08.08.2012 #12
    Anonius

    Anonius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.10.2011
  13. Dodger, 08.08.2012 #13
    Dodger

    Dodger Android-Guru

    Beiträge:
    2,177
    Erhaltene Danke:
    274
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Nee aber es gibt im Netz genug Infos das Gerät zurückzusetzen... wenn man dann schaut was das im Alltag für ein Krampf ist, und was es unterm Strich bringt... und wer keine Ahnung hat besorgt sich die Infos... oder lässt es jemand machen.
     
  14. Anonius, 08.08.2012 #14
    Anonius

    Anonius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    15.10.2011
    Klar kann jemand der mein Handy findet das zurücksetzen und dann benutzen. Aber meine Passwörter, Bilder, Zugangsdaten und ähnliches sind ihm nicht zugänglich gewesen. Das ist wichtig, zumindest mir. Und Krampf ist das im Alltag nun wirklich nicht.
     
  15. wuerg, 08.08.2012 #15
    wuerg

    wuerg Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 Lite
    Was denn bitte für ein Krampf? Weil man eine PIN eingeben muss?
     
  16. gorgooger, 04.07.2014 #16
    gorgooger

    gorgooger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    23.11.2011
    Ich habe mein GN mit CM11 verschlüsselt und kann sagen, ja es nervt ein wenig, allerdings dürfen die Daten auf dem Ding auch nicht in falsche Hände kommen, daher muss ich damit leben.
    Upgrade ist ein wenig lästig, weil Clockworkmod damit leider nicht zurecht kommt.
    Also erst herunter laden und dann mit einem USB-OTG Kabel auf einen USB Speicher kopieren (eventuell Rechte setzen), ins Recovery booten, USB Mounten und von dort installieren. Geht, ist aber schon lästig.
     
    agruener bedankt sich.

Diese Seite empfehlen