1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nicht erreichbar trotz empfang

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von Andidreas, 24.08.2011.

  1. Andidreas, 24.08.2011 #1
    Andidreas

    Andidreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2011
    hallo...

    ich hab seit letzter woche ein htc desire s
    seit montag hab ich komischerweise das problem das mir das handy anzeigt das ich empfang habe, aber wenn mich jemand versucht anzurufen kommt entweder ein belegt zeichen oder die standard ansage "der teilnehmer ist nicht erreichbar"

    hat jemand eine idee woran das liegen kann? habe ich evtl. was falsch eingestellt?

    als netzt habe ich D1 (über moblicom/debitel)
    sim karte hat davor im nokia e7 ohne probleme funktioniert
    mobiles netz habe ich aktiviert (hab immer zu 90% immer 3G oder HSDPA)

    wäre für ein paar tipps dankbar, da ich absoluter android neuling bin :rolleyes2:
     
  2. Lip, 24.08.2011 #2
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Sicher dass du nicht nur EDGE Netz hattest?
     
  3. Andidreas, 24.08.2011 #3
    Andidreas

    Andidreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2011
    ab und zu mal ja... aber zuhause hab ich eigentlich immer 3G und HSDPA

    aber das EDGE wird doch erst zum problem wenn ein datentransfer aktiv da zu diesem zeitpunkt keine sms und anrufe empfangen werden können?! oder bin ich da aufm holzweg... das lustig is nämlich das ich heut morgen "nicht erreichbar" war für anrufe, sms aber empfangen konnte...
    und das problem mit dem nicht erreichbar sein hatte ich auch schonmal wo ich das mobile netz (EDGE, 3G, HSDPA) deaktiviert hatte...

    nur so ne vermutung... kann es sein das die netzverbindung deaktiviert wird wenn das handy länger nicht benutzt wird?
     
  4. Andidreas, 24.08.2011 #4
    Andidreas

    Andidreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2011
    noch kurz eine andere frage...
    im forum habe ich hier schon gelesen das es einen "guten" und "schlechten" chip geben soll... kann es auch daran liegen? ich hab nämlich den "schlechten" chip in meinem desire s
     
  5. Lip, 24.08.2011 #5
    Lip

    Lip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    418
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Nö, daran wirds nicht liegen. Der Chip würde dein ganzes Handy lahmlegen, nicht nur die Erreichbarkeit ;)
     
  6. Andidreas, 24.08.2011 #6
    Andidreas

    Andidreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2011
    und das sich die netzverbindung irgendwie deaktiviert wenn ichs länger nicht benutze kann auch nicht sein?
     
  7. Andidreas, 24.08.2011 #7
    Andidreas

    Andidreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2011
    so... laut meinem netzbetreiber liegts an der sim karte die is anscheinends schon ca. 8 jahre alt.. mit der neuen sollte alles funktionieren... ich lass mich überraschen...
     
  8. wuzock, 07.09.2011 #8
    wuzock

    wuzock Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Hallo,

    habe das selbe Problem mit dem Desire S. Ich habe den Telekom Service darüber informiert und bekomme jetzt auch eine neue Karte. Ich bin mal gespannt, ob es funktioniert.
    Bei meinem Arbeitskollegen war das der Grund.

    Grüße
    Tim
     
  9. Andidreas, 08.09.2011 #9
    Andidreas

    Andidreas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2011
    ich drück dir die daumen das es das ist !!!

    bei mir hat der sim karten wechsle rein gar nichts gebracht...
    2 tage nachdem ich die neue sim karte hatte wieder die gleichen probleme nur "schlimmer" anrufe kamen wieder nicht durch und sms konnte ich auf einmal auch keine mehr empfangen, erst als ich den akku rausgenommen hatte und wieder eingesetzt hatte kamen die sms und die infos über entgangnene anrufe...

    meiner meinung nach liegt das an der htc oberfläche und zwar an der einstell möglichkeit "schnell starten" oder wie die sich schimpft...
    ist diese aktiviert behält sich das gerät anscheinends gewisse daten im speicher und fährt nicht komplett herunter... ist sie deaktiviert sollte das gerät sich anscheinends wirklich komplett ausschalten...
    (vergleichbar mit "kalt" / "warm" start bei win ce geräten)

    ich hab mein htc auf jedenfall zu amazon zurückgeschickt...

    hab jetzt ein sony ericsson xperia neo ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. htc nicht erreichbar