1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Noch immer kein Update für mein Galaxy Nexus?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von DominikTouring, 25.07.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DominikTouring, 25.07.2012 #1
    DominikTouring

    DominikTouring Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Hallo!

    Ich habe das Galaxy Nexus auf der Android Version 4.0.4 (Kernel Version 3.0.8-gda625b) Build Nummer IMM76K.I9250XWLD2.

    Mittlerweile gibts das Update auf 4.1.1 schon seit ein paar Wochen aber ich bekomme es über OTA einfach nicht rein. Viele meiner Kollegen, die das Galaxy S haben, haben es bereits reinbekommen.

    Ich habe bereits mehrmals versucht den "Google-Dienste-Framework" zu stoppen und den Cache zu leeren (wahlweise auch mit Reboot des Handys), ich bekomme nach dem Prüfen nach Updates immer nur "Ihr System ist aktuell".
    Verwende das Handy in Österreich mit Bob (A1) und habe es Dezember 2011 gekauft. Ich habe schon ein wenig versucht Gründe zu suchen und entdeckt das es beim Nexus "amerikanische" Modelle gibt und andere. Genau kann ich es nicht sagen, welches ich habe - Beim Booten sehe ich dass ich Variant: "maguro", HW Version 9, Baseband Version I9250XXLA2 habe - ich gehe aber mal davon aus, dass ich nicht die amerikanische Version habe.

    Gibts irgendeinen Trick? Heißts einfach noch länger warten oder bekommen es bestimmte Galaxy Nexus Modelle einfach (noch) nicht?

    (PS: Ich möchte mein Telefon nicht rooten)

    danke,
    dominik
     
  2. fighterchris, 25.07.2012 #2
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
  3. DominikTouring, 25.07.2012 #3
    DominikTouring

    DominikTouring Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Wie erwähnt: Ohne Rooten oder Flashen und co. ich möchte den Garantieanspruch nicht verlieren
     
  4. fighterchris, 25.07.2012 #4
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    Würde es eine andere Lösung geben hätte ich sie dir genannt :) Du hast die verpfuschte Samsung Firmware drauf und wirst wohl noch längere Zeit auf das Update warten müssen.
    Ansonsten steht alles oben ;)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  5. Deerhunter, 25.07.2012 #5
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Mit der Firmware wirst Du imho kein Update bekommen - wende Dich an Deinen Händler und bitte ihn, die aktuelle Version zu installieren.
     
  6. molesarecoming, 25.07.2012 #6
    molesarecoming

    molesarecoming Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    434
    Erhaltene Danke:
    410
    Registriert seit:
    14.03.2012
    das ist doch humbug mein guter. das ist ein nexus, kein s2. du oeffnest den bootloader ueber googles eigenen unlocker, der in deinem nexus drinsteckt! das ist eine offizielle faehigkeit deines geaetes, genauso wie der ein und aus schalter. "rooten" bedeutet nur dass du eine lausige kleine app ins systemverz kopierst, weiter nichts. "flashen" machst du beim nexus nicht mehr, roms werden installiert und da kann NULL schiefgehen da alles zig mal abgesichert ist. du kannst htc wildfire roms installieren und nichts passiert da ers sofort ablehnt. du kannst korrupte zips installieren und nichts passiert da ers mitbekommt. und auch wenn du die factory images von der google seiten flaschen willst, dann greift auch das auf googles eigenen service zurueck, der steckt wieder in deinem handy und wird auch beim ota in anspruch genommen.
    all das geht mit einem klick mit dem gnex-toolkit und das ist weder gefaehrlich noch hackerei noch sonst was. du kannst es auch jederzeit rueckgaengig machen. es ist einfach nur idiotisch es nicht zu tun und da wie eine kuh auf der weide zu sitzen und die framework daten zu loeschen.
    kurz, lass dir nicht so einen absoluten mumpitz aufbinden von wegen garantie blablabla, das ist ja grauenhaft das zu lesen. leute die diese garantiepanik verbreiten haben doch einen an der waffel, die leiden unter verfolgungswahn und kriechen nachts wegen aliens unter das bett. lad dir das gnextoolkit und installier jellybean meine guete.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
    Dirk64 bedankt sich.
  7. Voll_pfosten, 26.07.2012 #7
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Du musst auch nicht rooten, es reicht lediglich den Bootloader zu öffnen um das Factory-Image zu installieren. Sichere dir zuvor dein Daten, Bilder uns was sonst noch so wichtig ist für dich.
    Hol das Galaxy Nexus Toolkit und lass es die ganze Arbeit machen. Den Bootloader kannst nach erfolgreichem Installieren der Image mit dem Tool wieder schließen.
    Übrigens war mein Bootloader nach einer Reparatur durch Samsung auch geöffnet. Also keine Panik.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
  8. DominikTouring, 26.07.2012 #8
    DominikTouring

    DominikTouring Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Ich hab gestern mal Samsung kontaktiert. Heute lustige Antwort: "Ich solle KIES zum Synchronisieren von Kontakten verwenden"

    WTF!?

    habe ihnen nochmal geschrieben, mal sehen ob diesmal eine vernünftige Antwort kommt
     
  9. Sch@tti, 26.07.2012 #9
    Sch@tti

    Sch@tti Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,763
    Erhaltene Danke:
    543
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Phone:
    HTC One Mini
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    :rolleyes:Finde ich gemein.:w00t00:
    Dir hätten dir doch schreiben müssen, dass du Kontakte am Besten mit MyPhoneExplorer synchronisierst.:D
    Die sind aber auch so was von schusselig...
    Muss am Wetter liegen.*öff*

    SchottiTouring
     
  10. DominikTouring, 26.07.2012 #10
    DominikTouring

    DominikTouring Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2012
    Ich hab eigentlich alles bei Google abgelegt meine Kontakte & Kalender.

    Für SMS & Co verwende ich den MyPhoneExplorer - Aber ich finde die Antwort von Samsung eigentlich eine Frechheit, weil die einfach rein gar nix mit meiner Frage zu tun hat...
    Nicht einmal ansatzweise..
     
  11. Voll_pfosten, 26.07.2012 #11
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    @DominikTouring
    Hast du kein Google-Konto angelegt? Wenn du ein Google-Konto hast, kannst du die Kontakte via Google synchronisieren. Nach dem flashen richtest du dein Konto auf deinem Nexus wieder ein und schaltest die Synchronisation ein und schon sind dein Kontakte wieder auf deinem Nexus.
    Es gibt ein Punkt unter Einstellungen, der nennt sich Sichern & Zurücksetzen. Dort die entsprechende Haken setzen.
    Jetzt noch mal zur Sicherheit auf dein Google-Konto unter Konten gehen und dort entsprechende Haken setzen und auch gleich nochmal synchronisieren.
    Jetzt wieder auf Sichern & zurücksetzen und das Gerät auf Werkszustand zurück setzen. Dann entspannt mit dem Toolkit die Original-Firmware installieren.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. isdn, 26.07.2012 #12
    isdn

    isdn Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,631
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    27.11.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also, die letzten, die dir helfen ist der Support und spar dir die Mühe, höre lieber auf meine Vorredner.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. panapu, 27.07.2012 #13
    panapu

    panapu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Hallo Dominik, beim mir ist es genau so, Build Nummer: IMM76K.I9250XWLD2 also die „verkrüppelte“ Samsung FW und daher auch kein Update auf 4.1.1 JB. Allerdings hab ich mein GN erst vor zwei Wochen in einem A1-Shop gekauft. Daher habe ich mal telefonisch dort diesbezüglich nachgefragt „ob da irgendwas zu machen ist“.

    Lapidare Antwort: Dieser Sachverhalt ist absolut unbekannt, ich solle nicht alles glauben was man so im Internet liest. Mit dem Gerät und der FW ist alles in Ordnung (so würden alle für Österreich bestimmten Geräte ausgeliefert) und ich soll weiter auf das OTA - Update warten, irgendwann wird es schon kommen! Keinesfalls sollte ich „irgendwelche Software“ in „Eigenregie“ aufspielen, dass würde gegen die Garantiebedingungen von A1 sein.

    Auch wenn Dir dass jetzt nicht weiter hilft, aber zumindest bist Du nicht der einzige Angeschmierte mit der Konstellation: Samsung / Google / A1 :mad:
     
  14. hephaistos, 27.07.2012 #14
    hephaistos

    hephaistos Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.10.2010
    Ist es nicht so, dass unser geliebtes A1 das Samsung GN sogar mit einem Branding verunstaltet hat? Ein Grund mehr auf Stock ROMs zu gehen. Nur Gott allein weiß, was Euch A1 da an Bloatware untergejubelt hat.

    lg

    Der Schmied
     
  15. Totokatapi, 27.07.2012 #15
    Totokatapi

    Totokatapi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Phone:
    ZUK Z1
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Kurzanleitung um das Problem zu lösen.

    1. Gnex Toolkit 7.5 laden und installieren.

    2. PHONE MODEL 5 auswählen.

    3. Nexus Treiber mit 1 installieren.

    4. Telefon über USB im Fastboot Modus anschließen.
    (Fastboot = Beide Lautstärketasten drücken und Gerät anschalten.)

    5. Telefon wird von Windows erkannt.

    6. Im Hauptmenü den Bootloader mit 3 unlocken.
    Dabei wird das gesamte Telefon zurückgesetzt.
    Sämtliche Daten werden gelöscht.

    7. Punkt 9 - Download... auswählen. 1 - Download Google Stock Image.
    5 - Android 4.0.4 (IMM76I) downloaden und in den Ordner:
    "put_google_factory_image_here" verschieben.

    8. Punkt 9 - Download... auswählen. 2 - Flash Google Factory Image.
    Hinweise lesen und verstehen, yes eintippen, abwarten, fertig.

    Punkt 7. würde ich in Ruhe vorab durchführen.
    Der Bootloader kann auf Wunsch nach dem Update wieder geschlossen werden.

    Viel Erfolg, es lohnt sich. Wie immer: Alles auf eigene Gefahr.
     
    Katarrh, panapu und Mopped haben sich bedankt.
  16. Deerhunter, 27.07.2012 #16
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Beiträge:
    2,582
    Erhaltene Danke:
    360
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hi,
    kennst Du Dich tatsächlich so gut mit dem österreichischen Sachrecht aus?
     
  17. BananaJoe, 27.07.2012 #17
    BananaJoe

    BananaJoe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hab mein nexus ende 2011 frei gekauft. Hab auch die genannte Firmware drauf.
    Die Garantieansprüche sind natürlich beim unlocken weg!
    Wäre mir aber egal. Ich will nur nachher nicht wieder alles einrichten-> mühsam.
    Deshalb wart ich lieber bis das Update OTA kommt...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. Lion13, 27.07.2012 #18
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
    Du solltest aber bedenken, daß es beim letzten Mal (Update auf 4.0.4) geschlagene drei Monate (!) länger als bei Google gedauert hat, bis Samsung diese Version per OTA verteilt hat. ;)
     
  19. Mopped, 27.07.2012 #19
    Mopped

    Mopped Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.03.2011
    @ Tototakapi
    Vielen Dank für die super Anleitung!
    Ich habe es genauso gemacht, hat einwandfrei funktioniert.

    Nach dem Neustart und der Updatesuche hat er mir noch kein JB angeboten.
    Dann einmal den Framework Trick angewandt und "zack die Bohne" war das Update auf JB verfügbar!

    Den Bootloader habe ich wieder gelockt und ENDE!

    Mein Tag ist gerettet!!!

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:47 Uhr wurde um 19:49 Uhr ergänzt:

    Und auf zukünftige Updates musst du dann auch wieder Monate länger warten!
    Einmal die Google-SW aufgespielt schon hat man dem Theater ein Ende gesetzt.
     
  20. Totokatapi, 27.07.2012 #20
    Totokatapi

    Totokatapi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Phone:
    ZUK Z1
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Freut mich, daß es so gut geklappt hat. Viel Spaß mit JB. :)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen