1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Note startet nicht - Skipping execution of extendedcommand file not

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von mire2, 05.08.2012.

  1. mire2, 05.08.2012 #1
    mire2

    mire2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Guten Morgen zusammen!

    Mein Galaxy Note zeigt nach dem Starten lediglich noch das Samsung-Logo, wird heiß und ansonsten tut sich da nicht mehr viel.

    Es handelt sich um ein gerootetes Gerät mit ICS 4.0.3 noch ohne das kürzlich veröffentlichte Update.

    Ein Blick ins Log gibt folgende Meldung:

    Code:
    I: Checking for extendedcommand...
    I: Skipping execution of extendedcommand, file not found...
    Leider brachte die Suche keine für mich handhabbare Lösung.

    Was kann ich tun, um mein Note wieder zum Laufen zu bringen, am liebsten natürlich in dem Zustand vor dem Fehler?

    Es wäre nett, wenn mir auf meinem laienhaften Niveau geantwortet wird.
    Sollten Informationen fehlen, liefere ich diese gerne nach.

    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob meine Frage jetzt im richtigen Forum ist, aber wozu gibt es schließlich Moderatoren ... ;)

    Gruß

    mire2
     
  2. Oibaf, 05.08.2012 #2
    Oibaf

    Oibaf Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Kommst du noch in den Downloadmodus? (vol-, home und power knopf gleichzeitig gedruckt halten)

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. mire2, 05.08.2012 #3
    mire2

    mire2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Zunächst einmal danke für die Antwort incl. To-Do-Anleitung. :thumbup:

    Da ich das bisher noch nicht gemacht habe, bin ich mir da nicht sicher.

    Es erscheint eine Meldung, die mit Warning! beginnt und mit

    Volume up: Continue
    Volume down: Cancel (restart phone)

    samt einem gelben Warndreieck endet.

    Ich hoffe mal, dass das ein gutes Zeichen ist. :rolleyes:
     
  4. cheezusweezel, 05.08.2012 #4
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Um in den Download-Modus zu gelangen, musst Du bei dem Dreieck 1x kurz VolumeUP anklicken.

    Hast Du ein deutsches Gerät ohne Branding ?
     
  5. mire2, 05.08.2012 #5
    mire2

    mire2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Ok, das mit dem 1x kurz VolumeUp habe ich jetzt gemacht und jetzt ist dieses Android-Männchen zu sehen und darunter steht

    Downloading...
    Do not turn off target !!

    Das scheint also schon einmal zu gehen.

    Oben links steht dann noch:

    ODIN MODE
    PRODUCT MODE: GT-N7000
    CUSTOM BINARY DOWNLOAD: NO
    CURRENT BINARY: SAMSUNG OFFICIAL

    Und meines Wissens nach handelt es sich um ein ungebrandetes Gerät.
    (Ich bin nicht der Erstbesitzer).

    Werden noch weitere Informationen benötigt?

    Gruß

    mire2

    PS: Kann ich den Titel eigenständig editieren, weil ich gerade lese, dass die von mir angegebene "Fehlermeldung" unvollständig ist.
     
  6. fragi, 05.08.2012 #6
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Also kommst du noch in den Download Modus. Damit sollte auch Odin dein Gerät noch erkennen, was wiederum heißt, dass du mit Odin ein Rom flashen kannst/können solltest.
     
  7. mire2, 05.08.2012 #7
    mire2

    mire2 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Hmm, das klingt ja schon einmal vielversprechend, obwohl ich mich eigentlich noch nicht mit dem Thema Flashen auseinandersetzen wollte. :unsure:

    Ist es jetzt prinzipiell wichtig, ob ich das ursprünglich vorhandene ICS 4.0.3 flashe oder kann ich da jetzt auch das aktuellste 4.0.4 nehmen und welches sollte ich da nehmen, denn in der Datenbank von cheezusweezel finden sich ja zwei Versionen?

    Ebenso finden sich dort auch zwei Odin-Versionen.

    Ach ja. Und der zuletzt aufgespielte Kernel (kann man das so sagen?) war der franco.kernel v5.

    Ist das evtl. von Belang?



    Danke und Gruß

    mire2
     
  8. syscrh, 05.08.2012 #8
    syscrh

    syscrh Android-Ikone

    Beiträge:
    5,117
    Erhaltene Danke:
    1,827
    Registriert seit:
    05.05.2012
    Du solltest keine ICS-ROM, sondern eine GB-ROM flashen, da Gingerbread-ROMs drei- oder mehrteilig sind. Ich empfehle Dir die LC1 (wenn Du Root möchtest die pre-rooted) zu flashen.

    Ich nehme immer die 1.87

     

Diese Seite empfehlen