1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys hängt sich beim Start auf, auch Firmware neu aufsetzen geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von Schattenfeuer, 25.06.2012.

  1. Schattenfeuer, 25.06.2012 #1
    Schattenfeuer

    Schattenfeuer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Hallo Leute,

    hab ein Problem mit meinem Loox. Ist mir eigentlich schon vor Pfingsten passiert aber hatte wegen Abi keine Zeit mich darum zu kümmern.
    Wollte mal wissen ob ihr mir da helfen könnt und iregendwelche Tips habt.
    Also mein Problem ist wie folgt.:
    Ich weiß nicht mehr was passiert ist, ob es sicht aufgehängt hatte oder ich es nur angeschaltet habe. Auf jeden Fall habe ich es neu gestartet. Alles läuft wie geplant. Es startet und blieb dann aber immer im Android-Bootscreen hängen. Ok, Resetknopf gedrückt. Neu gestartet, vllt. läuft es ja jetzt. War aber nicht so. Ich hatte es übrigens schon vor einiger Zeit gerootet, und es lief bis dahin alles perfekt. Dann nach mehrern erfolglosen Versuchen habe ich halt versucht die normale Firmware einzuspielen. Doch Fehlanzeige. Ich habe die Anleitung genau verfolgt, die Firmware mit dem Tool von Odys auf das Geärt überpspielt. Bis zu dem Punkt an dem man das Odys dann neu starten sollte und sich die Firmware installlieren sollte lief alles perfekt. Ich starte das Odys neu. Es erscheint das Recovery System v.1.3.37 . Dann will es mit Formatting DATA starten. Bleibt darin aber hängen und friert den Bildschrim ein. Weiter will es nicht.

    Das komische ist, dass am selben Tag, ungefähr das Selbe auch mit meinem Achos 32 internet tablet passiert ist. Der auch gerootet ist. Es hat kaum reagiert. Ich wollte es neu starten und seitdem bleibt der Bildschrim schwarz und auch das Lämpchen geht nicht an. Nur wenn man es an USB anschließt beginnt das Lämpchen zu läuchten, Bildschirm bleibt trotzdem schwarz.

    Bin echt ratlos was da los ist und was ich machen soll. Ich hab das Odys von Conrad. Aber ich weiß nicht ob die das überhaupt repariern lassen wollen, da ich es zum einen mal gerootet hatte, auch schonmal aufgeschraubt hatte und im Bildschrim ein paar kleine Kratzer sind. Fände es aber echt schade, wenn mein Gerät nicht mehr läuft. Da ich eigentlich sehr zufrieden war. Zum anderen, hat es ja auch Geld gekostet.
     
  2. PopEi, 25.06.2012 #2
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Beiträge:
    904
    Erhaltene Danke:
    250
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Das RKAndroid-Flash-Tool mit Adminrechte starten und damit vor dem flashen immer ein erase IDB machen, dann müßte es auch klappen.


    Gruß
     
    Schattenfeuer bedankt sich.
  3. Schattenfeuer, 25.06.2012 #3
    Schattenfeuer

    Schattenfeuer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Danke, PopEi, du bist mein Held! <3 Es funktioniert wieder! :)
     

Diese Seite empfehlen