1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Loox - Eingefroren - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von Droidjo, 15.12.2011.

  1. Droidjo, 15.12.2011 #1
    Droidjo

    Droidjo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Mein Loox liegt seit ca. 30 Minuten in der Ecke und reagiert nicht mehr. Ich wollte das WLAN-Modul deaktivieren. Muss ich jetzt warten bis die Batterie leer ist oder gibt es eine Möglichkeit das Gerät anders auszuschalten?
    Ich habe es bereits mit dem "Hardwareschalter" versucht, aber auch das bringt nichts, da er ja nur das "Herunterfahren-Menü" aufruft.
    Hat jemand eine Idee, was man sonst noch versuchen könnte? Das ist echt ärgerlich!

    Gruß
    Droidjo
     
  2. Conor350, 15.12.2011 #2
    Conor350

    Conor350 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Du kannst auch mit einer spitzen Nadel die Reset Taste drücken. ( auf der rechten Seite über dem ersten USB Anschluss)
     
    Reling bedankt sich.
  3. Droidjo, 15.12.2011 #3
    Droidjo

    Droidjo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Ich kann das Gerät auch mit viel Schwung gegen die Wand schmeissen. ;) Nützen würde mir das genauso viel wie die Reset-Taste zu drücken. Ich will ja schliesslich nicht in Zukunft jedes mal alles neu installieren und konfigurieren, nur weil das Teil wieder rumspinnt. Das dauert locker einen Tag, bis man wieder den alten Zustand erreicht hat. Von dem Datenverlust, Mails, etc. mal ganz abgesehen.

    Da ich allerdings keine besseren Tipps erwarte, lasse ich das Gerät die Nacht über einfach an und hoffe, dass der Akku irgendwann mal leer ist. Mit ein bisschen Glück löst sich das Problem dann von selbst.

    Gruß
    Droidjo
     
  4. cyk, 15.12.2011 #4
    cyk

    cyk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,038
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    14.10.2010
    durch einen reset verlierst du aber keine daten .. also beim nächsten mal nicht gleich so rotzig .. sonst könnte man in zukunft deine postings klassisch ignorieren!!
     
    Reling bedankt sich.
  5. Droidjo, 15.12.2011 #5
    Droidjo

    Droidjo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Dann ignorier meine Posts einfach, wenn du sie rotzig findest , und spam nicht rum! Das geht mir zum Beispiel noch mehr auf den Zeiger!
     
  6. Conor350, 15.12.2011 #6
    Conor350

    Conor350 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.11.2011
    Ich habe vorhin gerade das neuset Update vom Loox aufgespielt, dabei gleich gerootet und alles mit Titanium Backup wiederhergestelt. Zeit für den ganzen Aufwand ca. 30 Min und es ist wieder wie vorher.:flapper:
     
  7. Droidjo, 15.12.2011 #7
    Droidjo

    Droidjo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Das hört sich vielversprechend an. Ich werde mir das mal näher anschauen. Allerdings macht das die Sache mit dem einfrieren auch nicht besser.

    EDIT: Ich habe nun den Reset-Knopf bedient und es funktioniert wieder alles wie es soll. Diese Reset-Knöpfe kannte ich bisher nur von meinen Routern. Dort löschen sie alle getätigten Einstellungen. Dennoch gut zu wissen, dass man sich in solch einer Situation doch irgendwie helfen kann. In Zukunft habe ich also immer eine Büroklammer bei mir. :biggrin:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2011
  8. Droidjo, 15.12.2011 #8
    Droidjo

    Droidjo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Beim nächsten Mal denk vorher nach, bevor du rumspamst. Dann sparst du dir das löschen.
     
  9. Reling, 20.01.2012 #9
    Reling

    Reling Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Danke für den Hinwies auf den Resetknopf!

    Gerade beim Surfen auf Youtube fror auch mein Loox komplett ein, nichts ging mehr. Mit der Spitze eines hölzernen Schaschlickstäbchens einmal auf den Restknopf, neu booten und alles wieder fein.

    Nochmals DANKE!
     

Diese Seite empfehlen