1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Space - Kein fastboot mehr?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Space" wurde erstellt von spherooo, 19.03.2012.

  1. spherooo, 19.03.2012 #1
    spherooo

    spherooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Hallo,

    hab beim Space alles formatiert und vergessen das
    zu installierende Rom auf die Karte zu spielen ->

    Jetzt lässt es sich nicht mehr starten.

    Bevor ich die neue Firmware von Odys raufgespielt habe
    lies es sich danach noch mit dem Clockwork Recovery Tool (CMR)
    -> "Boot aus Ram" wieder starten

    Das funktioniert jetzt auch nicht mehr.

    Kann mir wer helfen?

    LG Christian
     
  2. papaurmel, 19.03.2012 #2
    papaurmel

    papaurmel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    22.12.2011
    in diesem Thread wurde schon einiges über das händling mit dem firmwareupdate von odys ge- und beschrieben. das update auf 2.3 bügelt wohl auch fastboot flach oder lässt sich zumindest nur noch über ['laut+'&'RESET'], nicht wie bisher über ['laut+'&'POWER_ON']erreichen.

    lies einfach mal in dem verlinkten thread weiter...
     
  3. spherooo, 19.03.2012 #3
    spherooo

    spherooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Wenn ich beim CMR Tool boot aus RAM klick hab ich kein
    ON+Lauter bzw. RESTET+Lauter gebraucht. (nur Verbunden und ging)


    Bin jetzt ein Stück weiter:

    Netzteil eingesteckt dann kam kurz das rote licht dann nach ein paar Sekunden das blau.

    Per USB mit PC verbunden

    Im CMR Tool Boot aus RAM -> und dann kam vor dem Firmwareupdate
    immmer das Recovery Menü
    Jetzt kommt nur noch der Batt.Ladebalken
     
  4. tki, 19.03.2012 #4
    tki

    tki Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Fastboot geht wie bisher auch, einziger Unterschied: das Space darf beim Booten in den Fastboot nicht mit einer Stromquelle verbunden sein, vorher ging das jetzt halt nichtmehr

    also Usb und Ladekabel raus, lauterTaste und Powertaste drücken bis Bootbild kommt und bleibt, jetzt mit PC verbinden und nochmals Treiber installieren lassen (so war es bei mir, der PC wollte neue Treiber)
     
  5. spherooo, 19.03.2012 #5
    spherooo

    spherooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2012
    geschafft. :) :) :)

    thx 2 all :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. odys space fast boot geht nicht