1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Offboard Navis länger getestet?

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von KintaroOe, 05.09.2010.

  1. KintaroOe, 05.09.2010 #1
    KintaroOe

    KintaroOe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Hallo,
    hat jemand von Euch ein Offboard Navigationssystem schon im Dauereinsatz getestet, d.h. schon längere Strecken damit gefahren?

    Habe noch ein normales Tomtom Navi zuhause, dass jedoch nicht immer im Auto ist, daher würde für mich ein kostenloses Navigationssystem für spontanes "Verfahren" komplett ausreichen :rolleyes2:

    Habe bis jetzt das Google Navi, Telmaps und Skobbler versucht, konnte sie aber wie gesagt noch nie im Dauereinsatz testen.

    Skobbler braucht meines Wissens nach ewig um Abweichungen von der geplanten Route zu korrigieren, Telmaps lädt bei Abweichungen erst die benötigten Kartenabschnitte nach (?)

    Das Google Navi macht bisher nen recht guten Eindruck, hat aber so gut wie keinerlei Einstellungsmöglichkeiten :scared:

    Also, hat jemand von Euch eines der oberen oder auch andere schon länger im Einsatz und kann darüber berichten?

    Vielen Dank
     
  2. Megaron, 07.09.2010 #2
    Megaron

    Megaron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Hi. Hab das von navigon schon länger im Einsatz (seit März) und bin damit sehr zufrieden.
    Neuberechnung dauert max. 1-2 Sekunden, Routendarstellung ist sehr flüssig und schick gemacht.

    Das Update seit September hat mir zwar erst fürchterliches Kopfzerbrechen bereitet, aber sonst kann ich nur gutes berichten.

    Gruß
     
  3. wasabi68, 08.09.2010 #3
    wasabi68

    wasabi68 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Phone:
    HTC One A9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A 2016 (SM-T585)
    Hi,

    dem Post von Megaron kann ich mich nur anschließen. Habe Navigon auch seit ca. 3 Monaten im Einsatz und bin damit erst in Kroatien gewesen. Ist zwar nicht so schön wie auf meinem alten WinMob, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Und was die Navigation angeht, bin ich mit Navigon sehr zufrieden.

    vg, wasabi68
     
  4. blur, 08.09.2010 #4
    blur

    blur Android-Guru

    Beiträge:
    3,912
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Willst Du uns verraten, was Dir fürchterliche Kopfschmerzen gemacht hatte?

    Oh sorry, sehe gerade die Fragestellung ging eigentlich Richtung Offboard-Navigation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2010
  5. TeKaCe, 08.09.2010 #5
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Hier im Forum

    Android Navigation auf Android-Hilfe.de

    findest Du (die Nutzung der Suchfunktion vorausgesetzt) Dutzende von Tests ausnahmslos aller heute für Android verfügbarer Navi-Systeme - ob Onboard- oder Offboard-Lösung.

    Lesen musst Du allerdings noch selbst :)
     

Diese Seite empfehlen