1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

OLD: [Diskussionsthread] Gingerbread Update für das Desire Z

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von stauderpils, 04.05.2011.

  1. stauderpils, 04.05.2011 #1
    stauderpils

    stauderpils Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.03.2009
    Moin Leute,

    so denn das wunderbare Desire HD bekommt mittlerweile ja schon das Gingerbread Update. Laut diversen Quellen, sollte auch für das Z ein Update relativ zeitgleich erscheinen. Hat hierfür wer schon Informationen.

    Wann erscheint Android 2.3 ?

    Nicht steinigen, weil ich die SuFu nicht genutzt habe:)
     
  2. anzensepp1987, 04.05.2011 #2
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Es gibt keine offiziellen Informationen außer denen, dass die Desire-Familie GB bekommt und das Rollout Ende April/Anfang Mai beginnen sollte. Das DHD macht nun wenig überraschend den Anfang - das DZ wird folgen, wann auch immer, und das Desire wird zuletzt bedacht werden.
     
  3. Lubomir, 05.05.2011 #3
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Wieso benutzt du nicht CyanogenMod 7?? Das ist deutlich schneller als das gewöhnliche von HTC (auch bei gleiche 800Mhz) und bietet unschlagbare Funktionalität. Alles funktioniert wunderbar und ich konnte überhaupt keine Probleme nach monatelanger Nutzung feststellen.
     
  4. anzensepp1987, 05.05.2011 #4
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Thema CyanogenMod: läuft wirklich sehr gut und flüssig - kommt aber bei weitem nicht an den geleakten auch Sense-freien T-Mobile-G2-ROM ran in seiner Flüssigkeit - zumindest nach meiner Erfahrung. Da geht also absolut noch mehr und CM7 wird ja ständig weiterentwickelt.
    Nicht jeder traut sich außerdem an den doch "etwas komplizierteren" Root eines DZ (Verglichen zum Root des Desire etc.).
     
  5. Lubomir, 05.05.2011 #5
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Hattest du die aktuelle 7.0.2 "Stable" drauf? Zudem sollte man nicht vergessen den gewöhnlichen cyanogenmod kernel durch den pershoot kernel aus zu tauschen, wenn man wert auf speed legt ;) Letzteres sind 2-3 klicks im rom-manager und schon lädt das handy den automatisch herunter, startet das handy neu, installiert den und startet wieder neu - automatisch :D
     
  6. wegus, 05.05.2011 #6
    wegus

    wegus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Das ist der Punkt! Ich habe das noch nie gemacht, mein Telefon ist mir im Alltag viel zu nützlich, als dass ich einen Fehler tolerieren könnte. Also warte ich brav bis zum Update und arbeite damit wie bisher auch sehr zufrieden weiter.

    Nicht das ich es nicht könnte, mir fehlt einfach die Zeit die ganzen Anleitungen nach aktuellen Angaben zu durchsuchen, mir zu überlegen welches ROM mir welchen Vorteil böte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
  7. Krosten, 05.05.2011 #7
    Krosten

    Krosten Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Geschwindigkeitszuwachs ist auch etwas, dass ich mir wünschen würde. Allerdings geht doch mit dem Cyanogen Mod Sense (vor allem die Widgets) flöten, was für mich doch einer der Hauptgründe für ein HTC Telefon sind.
     
  8. Ryback85, 05.05.2011 #8
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Für mich is Sense auch ein Grund und ganz ehrlich die paar Tage kann man auch warten. Wobei ich hoffe das sie mit 2.3 endlich den Streamingbug behoben haben. Wenn einer was neues weiß bitte PN an mich
     
  9. pronik, 06.05.2011 #9
    pronik

    pronik Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2009
    "Monatelange Nutzung" eines ROMs, was gerade mal ein Monat alt ist?! Na dann.... Außerdem hören sich die Rückmeldungen aus dem Cyanogen-Thread für einen "einfachen" Nutzer nicht gerade gut an, es wird dauernd von diversesten Problemen berichtet, wie z.B. GPS und WLAN. Wo ist Wahrheit, wo ist Lüge? Beim offiziellen ROM läuft man im Zweifel gleich zum Hersteller...

    Davon mal gänzlich abgesehen: wie schon von einigen gesagt wurde, nicht jeder möchte sich eine CustomROM aufspielen, nicht jeder braucht das und erst recht möchte nicht jeder diversen Fixes für existierende Probleme hinterhergoogeln (dass Cyanogen bugfrei ist brauchst du mir nicht erzählen, werde ich eh nicht glauben).

    Anderes Argument: ich möchte es vermeiden, einen Wipe durchführen, auch wenn mich Cyanogen grundsätzlich reizen würde. Daher würde mich ebenfalls interessieren, wann das offizielle Gingerbread-ROM rauskommt -- und genau darum geht es in diesem Thread.
     
  10. magnummandel, 06.05.2011 #10
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Zuvor gabs ja auch ne beta oder die nightlys. Mal ganz abgesehen von den Vorgängerversionen ;)
     
  11. pronik, 06.05.2011 #11
    pronik

    pronik Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Beta oder gar Nightly zählt nicht -- ist keine Release-Software. Und es war explizit von Cyanogen7 die Rede... Aber ja, ich habe den Smiley gesehen ;)
     
  12. pkoper, 09.05.2011 #12
    pkoper

    pkoper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2011
  13. MultiChris, 09.05.2011 #13
    MultiChris

    MultiChris Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.04.2011
    funktioniert das auch bei ungebrandeten und ungerooteten DZ problemlos?

    Edit: Tut es nicht, Android 2.2.1
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
  14. magnummandel, 09.05.2011 #14
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    ...und ich wollt schon meckern ;)
     
  15. pkoper, 09.05.2011 #15
    pkoper

    pkoper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Natürlich nicht... CID wird nicht passen.
     
  16. MultiChris, 09.05.2011 #16
    MultiChris

    MultiChris Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Jo, soweit war ich schon...
     
  17. pkoper, 09.05.2011 #17
    pkoper

    pkoper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Mit einer GoldCard kannst du den CID umgehen.
     
  18. MultiChris, 09.05.2011 #18
    MultiChris

    MultiChris Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Anscheinend nicht. Mein DZ nimmt auch mit ner GoldCard das Update nicht.
     
  19. 00ZerO00, 11.05.2011 #19
    00ZerO00

    00ZerO00 Gast

    Eigentlich sollte es mit einer Goldcard keine Probleme machen und das Goldcardtool hilft auch, damit geht es echt schnell
     
  20. Lubomir, 11.05.2011 #20
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Einfach nach der Anleitung hier im Forum downgrade machen und anschließend CID auf SuperCID setzen. S-OFF auch nicht vergessen.
    All das hab ich vor dem ersten benutzen des handys gemacht(musste da kein downgrade machen). Mein Desire Z habe ich gekauft um es mit CyanogenMod zu nutzen.
     

Diese Seite empfehlen