1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Option Datenroaming wasserdicht?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von balabushka, 17.06.2010.

  1. balabushka, 17.06.2010 #1
    balabushka

    balabushka Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Hallo,

    ich hab einen o2 Vertrag mit mobile Option M. Ich fahr am Wochenende nach Österreich zum Wandern.

    in den Einstellungen hab ich Datenroaming deaktiviert - ist diese Option zu 100% zuverlässig?

    Ansonsten würde das ein teurer Ausflug werden. APN usw. will ich nicht einsetzen.

    Grüße
     
  2. G-Ultimate, 17.06.2010 #2
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,354
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also, es gibt 2 Möglichkeiten:

    APN löschen. Das ist kein großes Problem denn wenn du die APN wieder brauchst, gibts eine Option, die heißt "APN Wiederherstellen" oder so ähnlich, dann stellt der das innerhalb von Sekunden wieder richtig ein

    Die Option Datenroaming nicht anklicken. Dies müsste man explizit anklicken, wenn man im Ausland Roaming betreiben will. Diese Option ist wasserdicht, genauso wie die andere auch.

    Ich war vor 3 Wochen auch in AT und hatte mir die gleichen Gedanken gemacht. Hatte dann die APN normal drin stehen gelassen. Wichtig war, dass der Haken nicht gesetzt ist (für Datenroaming). Und bis heute ist noch keine böse Überraschung gekommen.

    Installiere am Besten noch 3G Watchdog aufs Handy. Der zeigt dir deinen Datenverbrauch an. Falls was geht, solltest du es darüber bemerken.

    Denke dran, ANPDroid funktioniert bei O2 nicht (Hab das gleiche Pack wie du), da man bei o2 irgend einen beliebigen APN eintragen kann und es dennoch geht.
     
    balabushka bedankt sich.
  3. Maverick, 17.06.2010 #3
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    werde im September nach Oslo fahren, und habe mir auch schon die Frage gestellt, wie ich das anstellen soll. Habe auch Internet Pack M.

    Also heißt das jetzt, wenn ich den Haken nicht setzte, dann habe ich in einem ausländischen Netz keine Datenübertragung, also nur Telefon?

    Gruß

    Maverick
     
  4. G-Ultimate, 17.06.2010 #4
    G-Ultimate

    G-Ultimate Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,354
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    25.01.2010
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Jep, das heißt es. Das Telefon geht grundsätzlich davon aus, dass man Datenroaming nicht möchte im Ausland. Und wer es doch möchte, muss explizit diesen Haken setzen.
     
  5. Deanna, 17.06.2010 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Es gab da ja noch diesem Thread: http://www.android-hilfe.de/nexus-one/29555-das-nexus-one-im-ausland-roaming-gps.html

    Obwohl ich da noch nicht so ganz von überzeugt bin, dass diese Option tatsächlich Kosten verursacht...
     
  6. Maverick, 17.06.2010 #6
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
    mein Gott, was das Nexus alles kann... ;)
     
  7. Maverick, 17.06.2010 #7
    Maverick

    Maverick Android-Experte

    Beiträge:
    554
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    23.11.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 10
  8. Captain Future, 17.06.2010 #8
    Captain Future

    Captain Future Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    Nexus One
    jupp,

    funzt super, war übers we in der schweiz. wenn man nicht orgendwo im wlan ist kommt eine meldung "keine netzwerkverbindung".

    wenn man roaming im ausland dennoch aktiviert, kommt eine sms mit einem hinweis das man mit einer re-sms erst eine datenoption buchen muss. zb. tagesticket 5mb = 5 euro, wochenticket... etc. das alles bucht man direkt bei seinem provider. (bei mir vodafone)

    hat alles super funktioniert.
     
    balabushka bedankt sich.
  9. Breece, 17.06.2010 #9
    Breece

    Breece Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Ich komme gerade aus England und da hat es wunderbar funktioniert...nur in Deutschland ist die Datenverbindung aktiv!
     
    balabushka bedankt sich.
  10. Deanna, 17.06.2010 #10
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Hattet ihr A-GPS aktiviert?
     
  11. Captain Future, 17.06.2010 #11
    Captain Future

    Captain Future Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    Nexus One
    @ Deanna

    nein, diese option habe ich grundsätzlich deaktiviert. sollte im ausland aber dennoch kein problem sein.
     
  12. uwm

    uwm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.06.2010
    ... ich habe jedenfalls bei meinem o2 Vertrag gerade online die Auslandsoption geändert auf Internet Day Pack EU.

    Sollte was schiefgehen oder ich im Urlaub doch in Versuchung kommen sind es wenigstens nur noch 15 Euro für 50 MB je Tag.

    Da weiß ich dann wenigstens, was auf mich zukommt ;)

    International Roaming
     
    balabushka bedankt sich.
  13. Mexx, 18.06.2010 #13
    Mexx

    Mexx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus One
    Letzten Monat, damals noch mit Brut maps nach Dänemark navigiert.
    Datenroaming aus, alles andere wie gehabt an gelassen.
    Spannend wurde es dann an der Grenze. Bestimmt noch 10 KM hinter Grenze zog sich das Nexus die Satelliten Bilder munter auf die Map...da wurde mir erst etwas unwohl, zumal das Sony von meiner Freundin neben mir, sich schon wesentlich früher im Dänenland eingeloggt hatte.
    Jedenfalls waren die Bilder dann doch irgendwann weg bei mir und es gab nur noch die Standard Kartenansicht oder halt navigieren auf weißer Fläche. ;-)
    Dies klappte aber bis zum Ziel wunderbar.
    Ich bin dann vorm Ziel mal anders abgebogen und beim neu berechnen der Route kam es dann. Keine Datenverbindung!
    Auch keine böse O2 Rechnung bis jetzt.
    Die 400 gefahrenen Kilometer haben nur ein glühendes Nexus hinterlassen und mehrere hundert MB an Daten verbraucht. :)
    Ansonsten ist die Navigation echt Klasse!
     
  14. werpu, 18.06.2010 #14
    werpu

    werpu Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Sollte Wasserdicht sein,
    ad Österreich, es gibt aber auch Alternativen, der lokale Aldi (hier Hofer) verkauft billige Prepaid Sims von Yesss (Subprovider von Orange) mit denen Du mal schnell 3 Gig auf dein Handy werfen kannst sofern Du nicht telefonieren willst.
     
    balabushka bedankt sich.
  15. balabushka, 18.06.2010 #15
    balabushka

    balabushka Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Herzlichen Dank für eure Hilfe - zur Prepaid vom Hofer hat mir auch schon ein Bekannter geraten - ist ja wahnsinn wie günstig mobil in Österreich ist :)
     

Diese Seite empfehlen