1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Original-Recoverys/Stock Roms

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für ZTE Skate und baugleiche Geräte" wurde erstellt von FelixL, 11.02.2012.

  1. FelixL, 11.02.2012 #1
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Stock-ROMS und Recoverys gibt es hier:

    MEDION P4310 (ZTE SKATE) Android 2.3.5 - Android @ MoDaCo
    ZTE Skate Stock ROMs - Android @ MoDaCo

    Danke an knex!

    Nochmal Medion, danke an megadau!
    http://www.android-hilfe.de/zte-ska...ginal-recoverys-stock-roms-7.html#post3441894


    Und einmal danke an Tommes24!
    File-Upload.net - base_lutea_2_stock_gb.zip
    Passwort: skate
    ------------------------------Original-Posts-----------------------------------------------------

    Servus,
    ich suche jemanden mit Stock-ROM um das Stock-Recovery vom Gerät den anderen zur Verfügung zu stellen. Der Vorgang ist für euer Gerät ungefährlich, es wird nur davon gelesen, nicht geschrieben. Wenn jemand sich bereit erklärt bitte melden. Dauert etwa 30 Minuten.


    Edit: Möglicherweise braucht man doch Root, muss das nochmal durchschauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2012
    mokrumm, Süheyl und josine01 haben sich bedankt.
  2. FelixL, 11.02.2012 #2
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Okay, es geht anscheinend ohne permanente Änderung am System also ohne Garantieverlust. Ich schnappe mir auch gleich mal den zweiten Post um hier noch die Infos sortieren zu können wenn das nötig wird.


    Vorgehen in kurz:
    Über fastboot das gerootete Boot.img booten, dafür muss es nicht geflasht werden, nach einmal Runterfahren wird wieder das auf dem Gerät benutzt. Wir haben dann trotzdem Root-Rechte um das Recovery.img zu erhalten. Sobald sich jemand bereiterklärt können wir das zusammen ausprobieren.
     
  3. renkrem, 12.02.2012 #3
    renkrem

    renkrem Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Huawei MAte 7, Honor 5X
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Hi, ich habe von meinem P4310 ein Backup gemacht bevor ich es gerootet habe und ClockworkMod-Recovery gemacht habe. Backup ist ca. 500 MB gross. Kann ich dir damit helfen.


     
  4. knex, 14.02.2012 #4
    knex

    knex Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    10.11.2010
    hey, das problem ist das sowas wie username passwort von allen anwendungen+googleacc auch dann im stock rom sind. traue niemandem :sneaky: also würde ich meine stock rom nicht hergeben. auch ich habe eine hier rumfliegen aber die würde ich nicht abgeben...
     
  5. Küchenprofi, 14.02.2012 #5
    Küchenprofi

    Küchenprofi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A
    Diesen Beitrag hätteste Dir auch sparen können :angry:
    Klar, alle Mods sind Betrüger und haben von nichts ne Ahnung :confused:
    Ich gehe mal davon aus, das @Felix weiß was er machen muß, um solche Daten zu löschen.
     
  6. FelixL, 14.02.2012 #6
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    @renkrem: Mit welcher Methode hast du das hergestellt?!? Hab noch kein ohne wenigstens nicht-permanenten Root gefunden.

    @knex: gleiche Frage an dich, nur aus Interesse.


    Wegen den Daten:
    Alle privaten Daten, auch das Google-Passwort etc. liegen in /data oder auf der SD-Karte. Mich interessieren nur die Partitionen /boot (Kernel, ramdisk, etc.), /system (vorinstallierte Apps, Android framework mit Bibliotheken etc.) und /recovery, die sind auf Stock schreibgeschützt, und da hat nichts drauf zu landen weil sonst der "Factory Reset" im Menü bzw. über die Tastenkombinationen nicht funktionieren würde.
     
  7. SlowFast, 14.02.2012 #7
    SlowFast

    SlowFast Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    118
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Mal ganz abgesehen davon war von einem StockROM die Rede. Das wäre im besten Fall der Auslieferungszustand BEVOR jemand anfängt damit rum zu spielen. Schließlich kann man sich ja zum ersten Start nen "Wegwerf"-Googleaccount anlegen...
     
  8. knex, 14.02.2012 #8
    knex

    knex Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  9. FelixL, 14.02.2012 #9
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Sorry, damit bist du raus :)
    Dein recovery.img enthält cwm, nicht das Stock-Recovery, und genau darum geht es hier vor allem.
     
  10. knex, 15.02.2012 #10
    knex

    knex Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    10.11.2010
    hey, ja mein stock aber schau mal in den beiden links da sind die stocks -> STOCK_RECOVERY_ONLY
     
    FelixL bedankt sich.
  11. renkrem, 15.02.2012 #11
    renkrem

    renkrem Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Huawei MAte 7, Honor 5X
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    also ich habe es auch so wie knex gemacht
    hatte damals ins cwm gebootet und die medion stock erstellt.
    meine ist aber 500 mb groß.
     
  12. Stoik, 15.02.2012 #12
    Stoik

    Stoik Android-Experte

    Beiträge:
    598
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Würde einfach abwarten und Tee trinken, all so lange dürfte es nicht mehr dauern das da ZTE nen Stock ROM bzw. Update bereit stellt.

    Mittlerweile ist unser Liebling auch unter richtigen Namen bei o2 erhältlich, demnach dürfte in der nächsten Zeit sicher auch die deutschen ROMs erhältlich sein.

    Habe selbst die Tage meines mal über FTM Mode an Online-Updater geschlossen da gab es leider noch keine Meldung das es irgendwas zum laden gibt.

    So lange da nichts erhältlich ist mach ich auch keine weiteren Experimente, hab selbst noch alles Standard kein Root. :w00t00:

    Und die Custom Roms naja.. noch zu Unoffizell und Verbuggt...

    Grüße
     
  13. FelixL, 15.02.2012 #13
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    @renkrem: Dein recovery.img enthält auch nur cwm. Mit dem Link von knex hat sich das Thema aber erledigt, danke!
    Falls jemand glaubt das er ein anderes braucht (das französische Modell?!?) kann ich auch noch helfen ein Stock Recovery runter zu bekommen, einfach melden!
     
  14. comic, 06.03.2012 #14
    comic

    comic Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.10.2010
    hallo,
    ich habe da nochmal eine frage.

    ich habe das base lutea 2, leider ist es mir hingefallen und der lautsprecher ist defekt. da ich ja über base die "sorglos blabla " habe, ist es gegen stürze versichert.

    da ich natürlich auch gerootet habe und das cwm drauf ist kann ich es nicht einfach so einschicken.

    wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, lade ich mir die stock rom (welche genau..?) runter und flashe es mit cwm, der stellt dann wieder die original recovery her.
    wie flashe ich aber mein erstes backup das ich mit cwm ertellt habe wieder drauf? mit diesem offline flasher? mein englisch ist leider nicht so toll....

    danke
     
  15. FelixL, 06.03.2012 #15
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Erst dein Backup per CWM flashen. Da ist alles drin außer dem Stock-Recovery. Das flashst du dann hinterher (am Besten vorher schauen ob es noch startet, dann flashen).

    Die Datei die du brauchst ist dort im Thread verlinkt:
    MEDION P4310 (ZTE SKATE) Android 2.3.5 - Android @ MoDaCo

    STOCK_RECOVERY_ONLY (Thanks to D3abL3)
    LINK: stock_recovery_signed - Minus
    (Flash trough clockworkmod, reboot and you will have your stock recovery back)
     
  16. comic, 06.03.2012 #16
    comic

    comic Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.10.2010
    danke,

    habe jetzt mal wieder mein erstes backup installiert.....ist aber schon gerootet? kann mich nicht erinnern es davor schon gerootet zu haben....wie bekomm ich das wider weg?
    da brauch ich ja doch ein stock rom.......mist aber auch....
     
  17. FelixL, 06.03.2012 #17
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
  18. comic, 06.03.2012 #18
    comic

    comic Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.10.2010
    blick da nicht mehr durch.
    muss ich nicht das stock rom von base flashen?
    sorry wenn ich frage....

    ...oder erst das medion-rom ohne root und dann mein altes rom von base...und hoffen das der root weg ist...:blushing:
     
  19. FelixL, 07.03.2012 #19
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Hast natürlich Recht, für das Lutea 2 kann ich auch kein Stock-ROM finden.

    Du wirst mit dem Recovery eines anderen Gerätes auskommen und den Root selbst entfernen müssen.
    Ich kann nachher das Root-Package mal runter laden, dann weiß ich welche Dateien du entfernen musst. Kannst natürlich auch selbst die Root.bat lesen
     
  20. i dont know-typ, 06.04.2012 #20
    i dont know-typ

    i dont know-typ Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2011
    Für alle Noobs hier im Forum um ein backup eines Androiden zu machen braucht man ja ein recoveryMod ansonsten kann man es ja nicht sichern:crying::unsure::ohmy::bored::p:tongue::mellow::blushing:;):thumbup::love::blink::D:thumbsup::lol:
    edit N1 besitzt ein besseres recovery mit menü
     

Diese Seite empfehlen