1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Originale SetCPU Einstellungen völlig daneben?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von payce, 09.03.2010.

  1. payce, 09.03.2010 #1
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hi!

    Mir ist eben etwas im ersten Moment komisches aufgefallen: SetCPU rampt in den Originaleinstellungen NICHT auf die Minimum-Taktfrequenz! Erst, wenn in den "Advanced Settings" die Powersafe Bias auf ungefähr 30% gesetzt wird (ist original bei 0%), wird die Taktfrequenz tatsächlich heruntergesetzt! Die Grundlast des MS liegt ja schon bei gut 20% (bei mir), also können die Originaleinstellungen doch gar ned funzen, oder?

    Habt Ihr sowas auch schon beobachtet? War etwas überrascht im ersten Moment, dass die Originaleinstellungen so "blöd" sind. Und das, wo ich SetCPU jetzt schon gute drei Wochen benutze -> *fail*.

    Hier mal im Abriss meine jetzigen Einstellungen:
    500/250 Standard, 250/125 StandBy
    Advanced: 20000 µs (Sampling freq), 80% (Up Threshold), 0 (Ignore Nice Load), 30% (Powersafe Bias)

    Was habt Ihr eingestellt bzw. wie funzt SetCPU bei Euch?
     
  2. loveboatcaptain, 09.03.2010 #2
    loveboatcaptain

    loveboatcaptain Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    621
    Registriert seit:
    23.12.2009
    Phone:
    HTC Desire S
    mhmm, also ich benutze nur das overclock widget. da sind die timings wohl temperiert :)

    ich nutze dort die settings:
    screen on: 550/250
    screen off: 125/250

    thresholds kann man leider (oder auch gut so) nicht einstellen, aber man kann regelrecht zuschaun wie es arbeitet. das haste ja beim setcpu nicht in echtzeit die anzeige (zumindest im widget).

    bewegt man den homescreen mal ein wenig schneller taktet es hoch, beim lesen, musik hören oder bei einigen spielen bleibt es treudoof auf 250 MHz stehen.

    kannst es ja mal testen, wenn du magst. vll liegt es dir mehr. ist auch kostenlos und hat ein paar themes fürs widget, du kannst frequenzen direkt übers widget ändern und es verbraucht selbst bei einem 5sec updaterefresh des widgets kaum strom.

    gruß
     
  3. Finntroll82, 09.03.2010 #3
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Das Programm regelt auf jeden Fall runter. Stell mal auf 125/125. Hab ich mal aus Versehen gemacht. Das ist ein Spaß... :D Die aktuell Mhz-Zahl ist auch im Programm links oben zu sehen. Öfter mal auf refresh drücken.
     
  4. payce, 09.03.2010 #4
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    @Finntroll: Das meinte ich nicht. Klar, stellt es auf 125 MHz, wenn Du das als Maximum angibst. Ich meine die *automatische* Heruntersetzung der Taktfrequenz auf das angegebene *Minimum*. Also bei 550/125 bleibt SetCPU bei 550 hängen, da eine Prozessorlast von 0% nie erreicht wird (Grundauslastung seitens irgendwelcher Hintergrundapps).

    /edit: PS: overclock widget grad ausprobiert. Bekommt sich leider (wie zu erwarten) mit SetCPU in die Haare. Ich werd mal beides ausprobieren, aber SetCPU gefällt mir grad besser. :)

    Übrigens reicht als Powersafe Bias auch schon 10%. Halt nur ned 0%.

    Grüße!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
  5. Finntroll82, 09.03.2010 #5
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Wie gesagt, im Programm selbst kann man sehen das es runterregelt.
     
  6. payce, 09.03.2010 #6
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Echt? Bei mir steht dort stur 550, wenn ich die untere Threshold auf 0 setze... Bei Dir regelt er trotzdem runter? Hmmm, evtl irgendwelche Hintergrundapps? Muss ich mal checken. Hab SeePU, Battery Left, JuiceDefender etc. pp. Wahrscheinlich hab ich dadurch schon eine Grundauslastung, die verhindert, das bei 0% Threshold runtergeregelt wird...
     
  7. Finntroll82, 09.03.2010 #7
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    362
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ja er wechselt zwischen 550, 500, 250 und 125.
     
  8. payce, 10.03.2010 #8
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Jupp, habe gerade rausgefunden, dass SeePU bei mir eine Grundauslastung von so 1 .. 2% erzeugt. Deswegen geht er wahrscheinlich nicht auf die 0% runter. Naja, habe jetzt den unteren Threshold auf 5% gesetzt, seitdem funzt das auch einwandfrei. Danke Dir finntroll! :)
     
  9. Luke, 10.03.2010 #9
    Luke

    Luke Android-Experte

    Beiträge:
    480
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    LG G4
    Kann ich auch bestätigen. Wenn Powersave Bias =0 wird unter keinen Umständen herunter getaktet. Selbst auf einem frisch geflashtem System nur mit root und SetCPU.
    Bei mir ist die Einstellung 10 optimal, wenn es zu hoch eingestellt ist ruckelt der Stein noch viel mehr als mit 550MHz.
     
  10. Darkseth, 15.05.2010 #10
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Unter welchen Bedingungen wird denn die CPU vom Android aufs "min" geregelt, und wann ist die CPU bei max?

    Und wie genau funktioniert Setcpu? die ganzen feineinstellungen erklärt, welche was macht :/ hab nämlich das gefühl, dass willkührlich zwischen 125 und 550 geregelt wird :/
     
  11. Gl05e, 16.05.2010 #11
    Gl05e

    Gl05e Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.05.2009
    eine frage am rande.

    das widget von SetCpu ist ja eigentlich fürn arsch oder?
    da sehe ich ja nicht die aktuelle CPU Freq.

    Bei mir steht nur min und max, aber nicht die aktuelle... ist das bei euch auch so?
     
  12. rtv

    rtv Android-Experte

    Beiträge:
    781
    Erhaltene Danke:
    406
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Pixel C
    Wearable:
    Huawei Watch
    Selbst wenn die Anzeige enorm energieaufwendig so häufig wie möglich aktualisiert würde, könnte die CPU noch um ein vielfaches häufiger zwischen Minimum und Maximum wechseln... Wo ist der Sinn?

    Zudem ist in einem guten ROM Set-CPU nur ein weiteres überflüssiges App, das wertvollen Speicher verschlingt...
     
  13. Gl05e, 16.05.2010 #13
    Gl05e

    Gl05e Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.05.2009
    hi, ja nur das es für den milestone kein gescheides ROM gibt :-(
     
  14. Darkseth, 16.05.2010 #14
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    WIdged Auswählen, runterscrollen und "SetCPU Active" wählen, anstatt "SetCPU" dann wird oben die aktuelle cpu angezeigt. (natürlich nicht mit live update, weil das richtig strom und leistung fressen würde
     
  15. payce, 16.05.2010 #15
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    @Darkseth: Wegen der Funktion: mE regelt SetCPU bei einer CPU Last unter dem Powersave Bias bzw. über der Up Threshold die Taktfrequenz jeweils einen Schritt rauf oder runter. Aufgrund der hohen Sampling Rate (bspw. alle 40 ms) geht das nur so schnell, dass die Taktfrequenz normalerweise oben oder unten "anschlägt". Deswegen sieht man Zwischenstufen recht selten, auch wenn die auftauchen! (Drück mal öfters auf Refresh, dann siehst Du das).

    Grüße!
     
  16. Darkseth, 08.06.2010 #16
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Update:

    Mal ne Frage an alle SetCPU user: Welche Advanced einstellungen benutzt ihr?
    Ich habs so
    Sampling Rate 20000
    Up Thereshold: 85% (das heißt bei 85% CPU auslastung regelt der aufs max?)
    Ignore Nice Load: 0
    Powersafe Bias: 0

    Was genau ist Powersafe Bias, und welche einstellungen sind fürn Milestone gut?
    Bei powersafe Bias 0, und 800 mhz hab ich beim Linpack ständig 6.5 bis 7.5
    Bei Powersafe Bias 1, hab ich manchmal 4.2~ und sonst so etwa 5 bis 5.6 rum. Also deutlich weniger, fast so als ob der NUR bei Powersafe Bias 0 schnell genug auf 800 mhz taktet wenns gebraucht wird, und ansonsten "zu langsam" ist, oder so..

    Was für einstellungen habt ihr so, und bei welcher taktrate? ^^

    ah kurzer Edit: Bei einer Powersafe Bias von 0 müsste die auslastung UNTER 0% sein, damit aufs minimum getaktet wird? allerdings taktet es bei mir auch bei 0 ziemlich schnell auf die minimalen 250 mhz, sobald die anwendung geöffnet ist, oder ich nix scrolle (seh ich ja in setcpu)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2010
  17. payce, 08.06.2010 #17
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Funny fact: Ich habe *exakt* die gleichen Einstellungen. :) Allerdings bei 125/1000

    Zu PowerSave Bias: Ist etwas blöd zu erklären, schau Dir mal diese beiden Geschichten an: Einmal zweimal

    In Kurzfassung (WENN ich es richtig verstanden habe, lasse mich gerne korrigieren): PB gibt in 0,1% Schritten an, wie hoch die Zielfrequenz zurückgesetzt wird bei gegebener CPU-Last. Dabei wird anscheinend immer abgerundet. Sprich der Stein geht früher wieder in die unteren Taktfrequenzen zurück. Ich verstehe zwar nicht, warum bereits 0,1 % so einen dermaßenen Einfluss hat, aber naja. PowerSave macht beim Stein mit dem riesen Display eh nix gut -> auf 0 und passt. ;)
     
  18. Darkseth, 08.06.2010 #18
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Hab ich auch.. gibt auch laut linpack deutlich mehr leistung.. kaum starte ich was, fange an zu scrollen, zack auf 800 wenns gebraucht wird^^
     
  19. fighting4fun, 11.06.2010 #19
    fighting4fun

    fighting4fun Android-Guru

    Beiträge:
    2,369
    Erhaltene Danke:
    429
    Registriert seit:
    08.06.2010
    ich steig da immer noch nicht ganz durch...

    wieso kann das oc-widget meine 800mhz nicht auswählen sondern nur 550 mhz?

    hätte mir jemand vllt nen kompletten satz setcpu einstellungen? (mit sampling einstellungen usw)

    danke.

    gruß,
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2010
  20. -FuFu-, 11.06.2010 #20
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    weil man beim overclock widget das im notfall von hand einstellen muß...
    da gibt es ne option für "use your frequencies" und "click here to define"

    aber das ganze wurd auch schon nen paar mal in verschiedenen threads besprochen
     

Diese Seite empfehlen