1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Originales 1.6 rooten und dann ADS magpie aufspielen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von razorfish, 23.03.2012.

  1. razorfish, 23.03.2012 #1
    razorfish

    razorfish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Guten Tag,
    ich bin neu im Forum, lese aber schon seit Ewigkeiten hier im G1 Forum mit.

    Ich möchte jetzt endlich den Schritt wagen, und mein G1 mit dem originalen 1.6 Rom auf den neuesten Stand bringen, d.h. ADS magpie zum laufen kriegen.

    Bei der Anleitung von 0.0 Rooten ohne Goldcard. wird ja die Danger SPL geflasht. Ist die dort verlinkte eine kompatible für ADS magpie oder muss hboot-1.33.0013d.img aus anderer Quelle verwendet werden.

    Die radio wird in der Anleitung nicht geflasht, so wie ich das gesehen habe, wird aber eine aktuellere benötigt, radio-2.22.27.08 oder radio-2.22.28.25 . Ist es egal welche?

    Funktioniert das flashen vom radio analog zum flashen der SPL?

    Ist das recovery-RA-dream-v1.7.0 zwingend notwendig, oder funktioniert das flashen der Custom Rom ADS magpie auch mit dem Clockworkrecovery. So wie es für CM 4.2.5 funktioniert?

    Mein Weg würde ohne eure Antworten so aussehen:
    1. Androot starten und root werden.
    2. Rommanager starten und ClockworkMod Recovery fürs HTC Dream installieren.
    2a. Warten auf die Fertigmeldung.
    2b. Dann den zweiten Punkt (Neustart ins ..) auswählen und warten, bis das Recovery erscheint.
    3. wipe machen(wipe data/factory reset)
    4. "install zip from SDcard" und dann zu "choose zip from SDcard" und die Danger SPL zum flashen auswählen.Anweisungen befolgen und G1 rebooten lassen. Mit Annehmen-Menü-Auflegen neu starten und wenn der Screen schwarz ist zügig die Hometaste gedrückt halten.
    5. radio flashen gleicher Ablauf wie in Schritt 4.?
    6. zurück im Recovery das custom ROM ADS magpie flashen. Nach Abschluß neu starten und warten bis das ROM gestartet ist.

    Ich möchte euch bitten, zu kommentieren, ob der Weg so erfolgreich ist oder ob ich etwas vergessen habe oder oder ein grober Fehler enthalten ist.

    Vielen Dank schon mal. Leider habe ich keine aktuelle Anleitung gefunden, die den direkten Weg zu gingerbread beschreibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2012
  2. DiSa, 23.03.2012 #2
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Achtung! Bevor Du die DangerSPL flashed, brauchst Du ein 2.x Radio, sonst erzeugst Du einen Brick!

    Einfacher wäre der folgende Weg, allerdings in dieser Form noch nicht ausprobiert:
    1. per AndRoot das Phone rooten
    2. Custom-Recovery flashen (Clockwork oder Amon-RA)
    3. Boot ins Recovery
    4. 1.33.2003(!) SPL flashen
    5. Reboot into fastboot mode (der 1.33.2003 SPL ist fastboot fähig)
    6. flashen des 2.22.28.25 Radio mit fastboot flash radio ...
    7. flashen des 1.33.0013d SPL mit fastboot flash hboot ...
    8. fastboot erase system -w
    9. reboot into recovery
    10. flashen von ADS_Magpie oder eines anderen ROM

    Zu Deinen anderen Fragen:
    - ADS_Magpie sollte auch mit 1.33.2005 SPL und 2.22.23.02 Radio laufen, allerdings fehlen Dir dann die 14MB zusätzlichem RAM
     
  3. razorfish, 23.03.2012 #3
    razorfish

    razorfish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Danke schon mal für die Ablaufbeschreibung.

    Muss mich dann ersteinmal mit fastboot vertraut machen.

    Ist das howto zum thema fastboot hier im forum aktuell für mein vorhaben?
     
  4. DiSa, 23.03.2012 #4
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
  5. razorfish, 24.03.2012 #5
    razorfish

    razorfish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
  6. razorfish, 26.03.2012 #6
    razorfish

    razorfish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Ich hänge fest, und zwar beim flashen über fastboot.

    Das Problem ist, dass Android SDK enthält keine fastboot.exe und auch keine adbwinapi.dll und ...

    Kann es sein, dass die aktuelle Android SDK diese nicht mehr enthält, oder muss man diese Funktionen irgendwie nachinstallieren? Bzw. gibt es irgendwo noch eine vollständige Variante. Meine Suche war irgendwie ergebnislos. Konnte lediglich die fastboot.exe aufspüren, aber nicht die dll(s).

    Was bisher geschah:
    1. per AndRoot das G1 gerootet
    2. über Rom Manager das Clockwork Recovery geflasht
    3. Boot ins Recovery
    4. Wipe durchgeführt
    5. 1.33.2003 SPL geflasht
    6. Android SDK installiert
    7. Treiber installiert und G1 von Windows als Android 1.0 erkennen lassen (g1 im fastboot Modus gestartet)
    8. Nun hänge ich fest, weil fastboot auf dem PC nicht verfügbar ist.

    9. Habe das G1 gestartet und nun ein jungfräuliches 1.6, ich hoffe dieser Schritt hindert nicht am weiteren Vorgehen.
    --> Muss jetzt wohl die Schritte 1-4 erneut durchführen, bevor ich mit fastboot fortsetzen kann. Kann dies bestätigt werden?

    Vielen Dank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
  7. razorfish, 26.03.2012 #7
    razorfish

    razorfish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    so, ich glaube ich habe nun ine funktionstüchtige fastboot.exe.

    Korrektur: mache die schritte 1-4 nicht nochmal. einwände?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2012
  8. DiSa, 26.03.2012 #8
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Welchen SPL hast Du denn aktuell? Wenn Du noch den 1.33.2003 installiert hast, kannst Du einfach in den Fastboot-Modus booten und von dort weitermachen. Wenn Du allerdings über die dreaimg.nbh zurück auf das Original bist, dann musst Du Wohl oder Übel wieder von vorne anfangen.
     
  9. razorfish, 27.03.2012 #9
    razorfish

    razorfish Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2012
    Ich bin durch!
    Gebraucht habe ich
    - LindaFile Manager
    - Androot
    - Rommanager
    - 1.33.2003 SPL
    - recovery-RA-dream-v1.7.0
    - 2.22.28.25 Radio
    - 1.33.0013d SPL
    - funktionierendes fastboot auf dem windows pc.
    - Treiber fürs G1
    - ADS_Magpie
    Die Sachen zusammenzubekommen ist das schwierigste.

    Der Ablauf war wie folgt
    1. LindaFile Manager installiert (Market)
    2. Androot installiert
    3. RomManager installiert
    4. Androot gestartet und root geworden
    5. RomManager gestartet und Clockworkrecovery installiert und dann das Recovery aus der APP heraus gestartet
    6. Wipe durchgeführt
    7. 1.33.2003 SPL geflasht
    8. G1 in den fastboot modus gebootet
    9. Treiber auf dem PC installiert
    10. G1 mit PC verbunden, wurde als Android 1.0 erkannt
    11. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot devices (H... fastboot erschien)
    12. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot erase recovery
    13. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot flash recovery recovery-RA-dream-v1.7.0-cyan.img
    14. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot flash radio radio-2.22.28.25.img
    15. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot flash hboot hboot-1.33.0013d.img
    16. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot reboot-bootloader
    17. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot erase system -w
    18. auf der Kommandozeile des PCs: fastboot erase boot
    19. G1 ins recovery gebootet und fullwipe durchgeführt
    20. ADS Magpie geflasht
    21. reboot
    und es lief.

    Leider funktioniert der Sync mit dem Gmail Kontakten nicht. Kann dies daran liegen, dass ich die Gapps nicht geflasht habe?
    Kriege ich die Gapps ohne Probleme mit rein, in dem ich
    1. ins recovery boote und einen fullwipe durchführe und
    2. die Gapps flashe?
    Funktioniert dann der Sync?

    Meinen Dank gebührt vor allem DiSa, aber auch winne und Lomb.
     
  10. DiSa, 27.03.2012 #10
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Super, herzlichen Glückwunsch!
    Was die Gapps angeht, so benötigst Du ein speziell signiertes Paket, nimm am besten http://www.multiupload.com/7B0LCBTREB
    Ich denke nicht, dass ein Full Wipe notwendig ist. Den würde ich erst machen, wenn sich das System irgendwie "schief" verhält.
     

Diese Seite empfehlen