[HowTo] Einrichtung von adb und fastboot für Windows (android-sdk_r13)

  • 16 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

cargo

Gast
USB Debugging unter Menü-> Einstellungen->Anwendungen->Entwicklung-> USB-Debugging muss aktiviert sein.

Download:

Im Ordner tools, befinden sich die erforderlichen adb und fastboot Dateien, welche für die Nutzung erforderlich sind. (Quelle: Android SDK | Android Developers)​
Wie wird diese installiert?

  • USB Debugging muß am Sensation eingeschaltet sein!

  • HTC Fastboot Treiber installieren:

  • Sensation einschalten, per USB mit dem PC verbinden, und die Treiber installieren lassen

Nun das Sensation (mit angeschlossenem USB Kabel) in den Fastboot Modus starten:



  • Sensation ausschalten (Schnellstart vorher deaktivieren)

  • die Leisertaste drücken und halten + Powertaste drücken, bis das hboot Menü zusehen ist

  • Fastboot ist markiert, mit der Powertaste bestätigen

  • oben ist nun FASTBOOT USB zulesen, und es werden die fastboot Treiber auf dem PC installiert

  • wenn das fertig ist, mit der Leisertaste den Menüpunkt REBOOT markieren, und per Powertaste bestätigen und ausführen,das Sensation startet nun neu

  • die adb_sdk_r13_tools_adb+fastboot.rar entpacken, und nur den darin enthaltenen Ordner 'tools', z.B. hierher kopieren:
C:\Benutzer\(dein Anmeldename)\(hier steht dann tools)
(Bsp.: C:\Benutzer\cargo\tools)
  • per Windowstaste+R die Eingabeaufforderung starten, und hier cmd eintippen
  • in der Eingabeaufforderung steht dann sowas "C:\Users\cargo>" (statt cargo steht da natürlich euer Benutzername)

  • nun cd tools eintippen (damit wird in den Ordner tools gewechselt)

  • dann kann (zum Test) adb devices eingetippt werden, es wird dann, wenn alles funktioniert, sowas ausgegeben:
C:\Users\cargo\tools>adb devices
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
List of devices attached
SHxxxxxxxx device (hier steht die Seriennummer deines Sensations)

Wird die Seriennummer angezeigt, ist es geschafft.

Es kann auch in den Fastboot Modus gestartet werden, und hier zum Test fastboot devices eingetippt werden.

Dann wird das ausgegeben:

C:\Users\cargo>cd tools
C:\Users\cargo\tools>fastboot devices
SHxxxxxxxxxx fastboot (hier steht die Seriennummer deines Sensations)
C:\Users\cargo\tools>

Hoffe damit wird ein wenig geholfen...:smile:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Shadowbane

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo,

ich habe alles so gemacht wie hier gesagt...

der erste befehl mit dem adb devices funktioniert auch. aber bei mir startet fastboot nicht...


  • Sensation ausschalten (Schnellstart vorher deaktivieren)

  • die Leisertaste drücken und halten + Powertaste drücken, bis das hboot Menü zusehen ist

  • Fastboot ist markiert, mit der Powertaste bestätigen

  • oben ist nun FASTBOOT USB zulesen, und es werden die fastboot Treiber auf dem PC installiert
wenn ich das mache, komme ich in hboot menü. da drücke ich die powertaste um fastboot zu aktivieren. dann steht oben auch fastboot usb aber es passiert nichts (es kommt 2mal diese geräusch am pc, wie wenn man was in ein usbport einsteckt, mehr nicht)... ist das normal?
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Alternativ kann man die adb.exe auch als Systemvariable hinzufügen und somit von jedem Ordner/ROM direkt auf die adb zugreifen. Spart einem das häufige Ordnerwechseln wenn man es öfters benötigt.
neandertaler19 schrieb:
Geh in die Erweiterten Systemeinstellungen von Windows und dort auf Umgebungsvariablen. Und dann fügst du unten bei den Systemvariablen bei Path den Pfad deiner adb.exe unter Pfad ein. Einfach ein ";" machen und ohne Leerzeichen den Pfad einfügen, dann hast du adb überall zur Verfügung egal welchen Pfad du in CMD hast.
 

Anhänge

S

Shadowbane

Fortgeschrittenes Mitglied
neandertaler19 schrieb:
Alternativ kann man die adb.exe auch als Systemvariable hinzufügen und somit von jedem Ordner/ROM direkt auf die adb zugreifen. Spart einem das häufige Ordnerwechseln wenn man es öfters benötigt.
wo finde ich das?
dein bild ist leider zu klein... hilft mir das beim fastboot? kann es vielleicht sein, dass irgendeine fastboot datei im tools order fehlt???

wenn ich im cmd adb eingebe, bekomme ich die
List of devices attacked
SHxxxxxxxx device

wenn ich fastboot devices eingebe kommt einfach nichts und ich kan was neues eingeben.
 
C

cargo

Gast
Shadowbane schrieb:
wo finde ich das?
dein bild ist leider zu klein... hilft mir das beim fastboot? kann es vielleicht sein, dass irgendeine fastboot datei im tools order fehlt???

wenn ich im cmd adb eingebe, bekomme ich die
List of devices attacked
SHxxxxxxxx device

wenn ich fastboot devices eingebe kommt einfach nichts und ich kan was neues eingeben.



...aber bei mir startet fastboot nicht...
Wie fastboot startet nicht, was soll da starten?
Sensation in den fastboot Mode starten, wie du es schon gemacht hast.
Du öffnest wie bei adb die Eingabeaufforderung und tippst dann fastboot devices ein.

Hast du auch nötigen fastboot Treiber installiert?

PS//
Shadowbane schrieb:
wo finde ich das?
dein bild ist leider zu klein... hilft mir das beim fastboot? kann es vielleicht sein, dass irgendeine fastboot datei im tools order fehlt???

wenn ich im cmd adb eingebe, bekomme ich die
List of devices attacked
SHxxxxxxxx device

wenn ich fastboot devices eingebe kommt einfach nichts und ich kan was neues eingeben.
Hier zB. von Deroculus: https://www.android-hilfe.de/1441069-post12.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Shadowbane

Fortgeschrittenes Mitglied
omg bin ich besch***ert... so blöd kann man doch gar nicht sin.

ich glaube ich habe meinen fehler gefundnen. gleich nochmal ausprobieren.


edit: doch nicht... jetzt bin ich richtig verwirrt...

lass uns mal trennen PC, Handy.

also ich habe auf dem handy stehen: "Fastboot USB"

("oben ist nun FASTBOOT USB zulesen, und es werden die fastboot Treiber auf dem PC installiert"
woran sehe ich ob etwas passiert?)

muss ich jetzt neustarten(reboot) oder muss ich jetzt am PC die konsole öffnen und dann da das zeug eingeben?
---

wenn ich das handy dann über reboot neustarte und dann am PC "adb devices" in die konsole eingebe bekomme ich das, was ich soll.
gebe ich jetzt aber "fastboot devices" ein, pasiert nichts...


---
2. muss ich die HTC Fastboot treiber vorher manuell installieren? so habe ich es nämlich gemacht... ist das falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
1. Treiber herunterladen, entpacken und installieren
2. Sensation in den fastboot Modus starten bis oben fastboot USB steht
3. per USB mit dem PC Verbinden
4. Gerätemanager von Windows öffnen, dort muß oben nun stehen: Android Devices - My HTC

Nun per Eingabeaufforderung fastboot devices eintippen und die Seriennummer des Sensation wird ausgegeben.
Das Sensation befindet sich natürlich immernoch im fastboot Modus

PS//
Wenn du genau nach der Anleitung gehen würdest, wäre der Treiber schon lang installiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Shadowbane

Fortgeschrittenes Mitglied
cargo schrieb:
1. Treiber herunterladen, entpacken und installieren
2. Sensation in den fastboot Modus starten bis oben fastboot USB steht
3. per USB mit dem PC Verbinden
4. Gerätemanager von Windows öffnen, dort muß oben nun stehen: Android Devices - My HTC

Nun per Eingabeaufforderung fastboot devices eintippen und die Seriennummer des Sensation wird ausgegeben.
Das Sensation befindet sich natürlich immernoch im fastboot Modus

PS//
Wenn du genau nach der Anleitung gehen würdest, wäre der Treiber schon lang installiert.
ich könnnte schwören genauso hat es gestern nicht geklappt. naja jetzt klappt es.

sorry ist halt alles das erste mal :blushing:

danke dir für die Geduld!
 
S

Shadowbane

Fortgeschrittenes Mitglied
ich kriege die Krise... jetzt geht es wieder nicht.
im gerätemanager bei MY HTC ist ein aufrufezeichen und er sgat er fidnet es nicht...
edit:
ich habe es tatsächlich geschafft... auf meinem Laptop hat es funktioniert :)

danke!!! danke !!! danke!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jac.wier

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich bin direkt nach Anleitung gegangen und es hat leider nicht ganz geklappt.
Ich sehe im Bootloader unter dem Punkt Fastboot "FASTBOOT USB"; klicke ich dann auf "REBOOT" so wird der Bildschrim schwarz und die rote LED leuchtet für einen Moment auf, wird dunkel, dann grün und der Schirm bleibt dunkel.

Im Windows erscheint die SD Karte als Wechseldatenträger, obwohl ich als es an war auf "Nur Laden" bin und im GeräteManager finde ich den Eintrag "My HTC".
adb-Ausgabe:
List of devices attached
<MeineSeriennummer> recovery

Drücke ich dann kurz auf die Anschalttaste, so fährt das Telefon wie gewohnt rauf und
fastboot devices gibt nur eine Leerzeile aus, was impliziert, dass der Vorgang nicht erfolgreich war.

Ich habe das Telefon nach euerer Anleitung /Revolution gerootet. Mehr nicht.
Hat jemand von euch da einen Tipp?

Viele Grüße

-----

Nachtrag:
Wenn ich nicht Reboot wähle, so erscheint es in der fastboot.exe Ausgabe
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Was genau willst du denn machen?

Starte in den Fastboot Mode steck des USB Kabel an und tip ind die Eingabeaufforderung ein:

fastboot devices (was wird angezeigt?)
 
J

jac.wier

Neues Mitglied
Hallo,
ja ,da wird dann was angezeigt (hatte ich selber probiert) und dann SuperCID eingestellt und hboot geflashed nach deiner Anleitung.
Auch danach das gleiche Problem.
- im Menü -> REBOOT markieren und dann die Anschalttaste
- "Stillstand"
adb-Ausgabe: "Seriennummer" recovery
und die fastboot-Ausgabe ist leer.
- Nochmal Anschalttaste: gewohnter Bootprozess

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tony2rist

Neues Mitglied
Hallo erstmal.

Leider stehe ich vor einem recht großen Problem. Habe mich an die o.g. Anleitung gehalten, alle Treiber installiert etc. Jetzt kann ich vom PC aus nicht mehr auf das HTC zugreifen, auch wenn es im Festplattenmodus ist. Wenn ich versuche, den Fastboot USB beim Hochfahren einzustellen, sagt mir das Handy, dass irgendwelche zip.-Dateien bzw img.-Dateien fehlen. ich blick nicht mehr durch, bitte um Hilfe!

Gruß Tony

-Edit- : Problem nicht erkannt, jedoch gebannt ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fallwrrk

Gast
Wäre nett zu sagen, wie du es umgangen hast

PS: Da fehlt nix, er sieht nach, ob es wat zu flashen gibt. :D

Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de App
 
T

tony2rist

Neues Mitglied
Also es haben tatsächlich die Daten gefehlt. Aber nachdem ich dann wiedermal die Treiber fürs HTC de- und neuinstalliert habe und einfach 5mal den PC neugestartet habe, konnte ich über revolutionary auf das HTC zugreifen und den root zu Ende bringen.:cool2:
 
onkelzking93

onkelzking93

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

wollte mal mein sensation rooten und mit htcdev den bootloader entsperren und dazu brauche ich ja die programme die man hier downloaden kann...
nur leider funktionieren die beiden Links hier nicht mehr, könnte villeicht jemand der die Programme/Daten hat diese villeicht wieder zum Download stellen ?

ich bedanke mich schonmal :rolleyes2:

*Edit*

hat sich erledigt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten