1. natascha, 13.12.2010 #1
    natascha

    natascha Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo zusammen,

    habe mir ein samsung galaxy gekauft und möchte jetzt auch gerne diese apps nutzen, von denen ich keine ahnung habe. wenn ich im telefonmenü die samsung apps seite aufrufe kommt erst ein text, auf dem steht, dass persönliche daten von mir verwendet werden, wenn ich auf akzeptieren klicke.

    ist das bedenklich?
     
  2. DrMole, 13.12.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Wieso willst du sie dann Nutzen?

    Also wenn du nicht irgentwas verheimlichen willst, was keiner wissen darf, wieso auch immer, dann musst du wohl damit leben, das du diese Apps nicht nutzen kannst, nebenbei Google fragt das ja auch, bevor du im Market was runteladen kannst.

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.12.2010
  3. presseonkel, 13.12.2010 #3
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    man sollte immer differenzieren, was die jeweiligen Apps für Rechte einfordern...
    Wenn Du z.B. ein Wetter-Widget installierst, ist eigentlich klar, dass das Teil Internetzugriff fordert.
    Wenn eine App allerdings selbstständige SMS versenden will oder das Recht zum Telefonieren haben will, würde ich vorsichtig sein...
    Das Ganze sollte/kann man also nicht pauschalieren.
     
  4. natascha, 23.12.2010 #4
    natascha

    natascha Threadstarter Neuer Benutzer

    wo finde ich denn so eine top-ten liste mit den besten kostenlosen apps für das samsung?
     
  5. Kev, 23.12.2010 #5
    Kev

    Kev Android-Ikone