1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Aienka, 13.11.2011 #1
    Aienka

    Aienka Threadstarter Android-Experte

    Guten Tag,..

    ich habe noch in einer Schublade ganz unten ein Solar Charger gefunden,..
    Der Soalr Charger hat einen eingebauten Akku mit 1,5Ah somit dürfte er ca für 0,7% Akkuladungen des Atrix reichen,..
    Nur leider habe ich nun das Problem das er das Atrix nicht läd, habe mal eine 2,5" USB Festplatte angeschloßen und diese startet.
    Wisst ihr was für ein Problem ich habe bzw was ich falsch mache?
    Ich habe den Solar Charger nochmal an eine Externe Stromversorgung angeschloßen um den Akku mal komplett aufzuladen bin mir nämlich nicht sicher wie voll dieser ist,..
    Denn selbst du Festplatte fing an zu stottern ;) schätze mal der Akku ist nicht voll geladen,.. Werde es nachher nochmal ausprobieren..

    Habt ihr vielleicht noch Tips? Habe mehrere USB-Kabel ausprobiert, mit USB-Debugging und ohne..

    Immer Erfolglos,..
    Oder muss ich beim Atrix die Datenpins belegt sein?

    MfG Aienka
     
  2. flyingfocus, 15.11.2011 #2
    flyingfocus

    flyingfocus Android-Hilfe.de Mitglied

    Hmm..

    könnte am Output des chargers liegen oder wenn der Atrix Akku sehr leer gelutscht ist. Ich hatte das mal als ich das Atrix, als es komplett tot war, am Notebook aufladen wollte. Da hat sich nichts gerührt. Zu Hause dann mit dem Netzteil gings.

    Ich habe den hier:Just Mobile Pro Portabler USB Ersatzakku.
    Der hat 1000mA Ausgangsstrom und das reicht um das Atrix recht schnell wieder zu befüllen. Mit 4400mAh sollte das theoretisch auch zweimal gehen.

    Schau doch ob du den Akku des Chargers durch so einen Akku ersetzten kannst. ich schätze der hat zu wenig Ausgangsleistung(Strom). Oder der Akku des Atrix war am Ende.

    Gruß
    ff
     
  3. AndroGirl, 15.11.2011 #3
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Ein etwas stärkerer & besser aussehender Akkupack ist der RAIKKO USB AccuPack 5200 ;)
     
  4. flyingfocus, 15.11.2011 #4
    flyingfocus

    flyingfocus Android-Hilfe.de Mitglied

    Naja wäre ja auch langweilig wenn es nicht weiter geht bei den Ersatzakkus. Der RAIKKO ist aber auch ganz schön groß (Abmaße)!

    Gruß
    ff
     
  5. AndroGirl, 15.11.2011 #5
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Ja, ist fast doppelt so groß/lang, dafür aber ist er schöner ("Klavierlack"),
    hat viele Adapter & mehr Saft (5200).

    ... und der Preis ist gleich: KLICK & KLACK ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  6. schnuckie1986, 15.11.2011 #6
    schnuckie1986

    schnuckie1986 Gast

    ich hab den TurboCharger 5000 von Proporta. der hat mir schon oft den akku gerettet. den gibts glaub nur in schwarz und hat 5000 maH.
     
  7. Aienka, 16.11.2011 #7
    Aienka

    Aienka Threadstarter Android-Experte

    also das mein Akkupack nicht genügend Strom liefert kann eigentlich nicht sein, denn ansosnten würde ja eine 2,5" externe Festplatte nicht starten..
    Der Ausgangsstrom ist 500mA,.. also eigentlich ausreichend..
    UNd danke für die Links für die Akkupacks aber ich glaube das ist mir zu teuer,..
     
  8. sxg75, 16.11.2011 #8
    sxg75

    sxg75 Android-Experte

    - Hierzu vielleicht noch der Hinweis dass es derzeit bei Amazon Warehousedeals der Original-Atrix zu haben ist.


    ((LINK EDITIERT))
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. Aienka, 16.11.2011 #9
    Aienka

    Aienka Threadstarter Android-Experte


    Der Link funtzt leider nicht ,..
     
  10. sxg75, 16.11.2011 #10
    sxg75

    sxg75 Android-Experte

    Komisch irgendwie klappt oben das Editieren nicht.

    Code:
    http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B004ZB8T26/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&condition=used
    Ich geh davon aus dass die Forensoftware den Link ändert.
     
  11. Aienka, 16.11.2011 #11
    Aienka

    Aienka Threadstarter Android-Experte

    So zum Powerpack, es läd auch meine Headsets auf, aber nicht mein Atrix :( woran kann das liegen..

    EDIT: Habe nun das Power Pack an einem HTC HD2 ausprobiert, und dieses läd es auf,..
    Werde heute Abend es auch noch an einem HTC Rhyme ausprobieren,..

    EDIT2: Habe das PowerPack mit dem HTC Rhyme versucht und auch damit funktioniert es,..
    Das heißt es liegt nicht an Android sondern vielleicht an der Hardware?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011

Diese Seite empfehlen