1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Pro G1

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von winne, 31.01.2010.

  1. winne, 31.01.2010 #1
    winne

    winne Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ja, ich habe 2 G1, aber ich habe auch übers Milestone und eine Anschaffung nachgedacht (hab manchmal so eine Macke). :rolleyes:
    Bei Ebay sind die im Schnitt zwischen 300-350€ zu haben und ich war nicht mehr weit von weg. ;)
    Da ich einerseits spontan, andererseits aber auch skeptisch bin, hab ich mich parallel zu den Auktionen noch übers Milestone belesen. ;)
    Es gibt eine Menge Gründe beim G1 zu bleiben, denn das Display und das Mehr an Speicher scheint der einzige Vorteil zu sein. :p
    Was mich störte :
    1. Die Tastatur hat keine separate Zahlenreihe und alle Tasten sind gleich groß (das hab ich vorher gesehen).
    2. Umlaute werden per langem Druck auf der entsprechenden Taste und dann per Touchscreenmenü ausgewählt (was soll denn das?).
    3. Alle Tasten gehen direkt ineinander über und damit fehlt die gefühlte Trennung (Schreibfehler).
    4. Unterm Display gibt es keine richtigen Tasten, sondern nur die Sensortasten (hatte ich schon beim Glofiish, ist ätzend).
    5. Telefontasten (Hardware) sind garnicht vorhanden und das Handling deshalb manchmal nicht so einfach (geht nur über den Touchscreen).
    6. Berichte über manchmal ruckelnde Homescreens ( was ist das ?)
    7. Das Thema root ist bei weitem nicht so einfach und umfangreich wie beim G1.
    8. Der Prozessor ist nur unwesentlich schneller und die Vorteile von Eclair nicht der Hammer.
    9..........weitere Infos im Milestone-Bereich. ;)
    Eins ist damit klar, beim aktuellen Android-Smartphone-Angebot mit Tastatur bleibt es für mich also erstmal beim G1. Natürlich kann man sich auch das Milestone holen, aber wer ein G1 hat, der kann auch auf besseres warten und das wird definitiv irgendwann kommen. :D
    Bis dahin, viel Spaß mit eurem G1. ;)

    Gruß
     
  2. Misanthropia, 31.01.2010 #2
    Misanthropia

    Misanthropia Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    261
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.05.2009
    Phone:
    HTC Sensation XE
    Tablet:
    Asus Eee Pad Slider
    Bei mir verhielt es sich ähnlich... War auch lange Zeit scharf auf das Milestone, aber als ich es dann mal in der Hand hatte, war das doch recht ernüchternd... Gut, das Display ist riesig und das Gehäuse DEUTLICH besser verarbeitet als das vom G1...
    Für mich das absolute Knockout Argument war aber die Tastatur... Die Tasten des G1 erheben sich leicht aus dem Gehäuse und sind alle voneinander getrennt, geben beim Drücken ein angenehmes Feedback... Die Tastatur des Milestone fühlte sich gummiert und matschig an und beim schnellen Tippen waren immer wieder Tippfehler drin, da die Tasten nicht wirklich voneinander getrennt waren und ich das Gefühl hatte, sie wären nach unten gewölbt... Das hat nicht wirklich Spaß gemacht...
    Ich warte darauf, daß vielleicht mal ein "offizieller" Nachfolger vom G1 kommt... Gleiches Prinzip, gleicher Aufbau, aber größeres Display und schnellerer Prozessor... Am Gehäuse darf auch gerne noch einiges verbessert werden, das Knarzdisplay ist nicht so der Bringer... ;)
     
  3. robertpic71, 31.01.2010 #3
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich kann den Ausführungen nur zustimmen. Der Sprung vom G1 zum Stein hätte nicht nur Vorteile.

    Schade finde ich, dass HTC neue Modelle nicht gleich "Dual" mit WinMob oder Android ausliefern. Vom Design würde ich das hier (Pro Touch 2) ganz gut finden:

    [​IMG]

    Interessanterweise geht mir die Hardwaretastatur beim eiPhone (Firmenhandy) mehr ab, als beim G1 (Privat). Beim eiPhone schalten längst nicht alle Applikationen (z.B. Kalender) in den Landscapemodus wie bei Android.

    Ich werde wohl auch noch eine zeitlang mit dem G1 "Spass" haben, da noch keine Nachfolge in Sicht ist. Vielleicht kommt das HTC Touch Pro 3 mit 1GHz und Android.:)
     
  4. Sheriff, 31.01.2010 #4
    Sheriff

    Sheriff Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Hallösche,
    In meinen Augen ist das G1 das perfekte Handy die Hardwaretastatur ist ein Traum,hatte ein Magic und ich hasste es damit zu schreiben, und das Problem mit dem geringen Speicher habe ich einfach mit root und Apps2Sd gelöst.:D
    G1 ich bleibe dir noch lange Treu das kann auch ein N1 nich ändern.;)
    Oh mein Gott jetz werd ich sentimental.
     
  5. Denowa, 01.02.2010 #5
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Sehe ich genau so! Das G1 ist für mich, bis jetzt, ungeschlagen! Wer ernsthaft mit einem Android Smartphone arbeiten will kommt am G1 nicht vorbei! Ich weiß bis heute nicht welche Vorteile mir ein 1 GHZ Prozessor und ein grösseres Display bringen soll? Das einzige was ich am G1 vermisse ist ein AMOLED Display! Wenn ich will das mein G1 schneller arbeitet flashe ich mir ein entsprechendes ROM ... wenn ich mehr Platz auf dem Homescreen brauche, erhöhe ich die Anzahl. Aber mal ganz ehrlich ... zu Anfang habe ich auch die 5 Screens vom Custom ROM voll gekriegt, jetzt, am Ende der Spiel fasse, reichen mir 3 Screens völlig aus. Mein Nachfolger wird ein Android Smartphone mit vollwertiger deutscher Tastatur und deutlich mehr RAM + ROM, eine schnellere CPU wird mMn über bewertet ... ach ja ... ein deutlich schnellerer Kartenleser wäre auch ganz fein.
     
  6. MrSilverstone, 01.02.2010 #6
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hey Ho,

    mal ehrlich. vom Design her find ich das Milestone mit dem komisch goldenen Knöpfchen total hässlich! sieht aus wie 80 Jahre Oldschool!
    Ich muss sagen, das G1 gefällt mir, Ja, auch das Design, am besten was Android mäßig auf dem Markt ist zur Zeit.
    Egal ob Schwarz oder Weiß ;)
     
  7. ChriDDel, 01.02.2010 #7
    ChriDDel

    ChriDDel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,368
    Erhaltene Danke:
    177
    Registriert seit:
    08.10.2009
    Das Nexus two find ich ganz cool. Aber die Tastatur ist wohl die gleiche wie beim Milestone.
    Das G1 ist schon Cool. Der Ram könnte für mich etwas größer sein.
    Schneller Interner Speicher ist auch immer gut.
    Ne 1GHz CPU? Mit speedstep? Warum nicht?
    Von mir aus auch Quadcore 3GHz, wenns der Akku mit macht ;-)

    Von der Verarbeitung her habe ich am G1 nix zu meckern.
    Auch die Displaymechanik find ich nicht schlecht.
     
  8. Shinigami, 01.02.2010 #8
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    436
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    08.04.2009
    Hi,

    bin sicherlich wie auch viele andere am Überlegen mein G1 durch das Milestone oder das N1 zu ersetzen. Solange jedoch Cyanogen und all die anderen Modder weiter Mods für das Ding bereitstellen (für mich DAS Pro-Argument), werde ich wohl doch dabei bleiben und erstmal in aller Ruhe den Markt beobachten. Da wird sich sicherlich ne Menge tun in nächster Zeit.

    Und die Hardwaretastatur des G1 ist absolut klasse -> kann selbst mit meinen klobigen Händen einwandfrei darauf tippen - insbesondere, dass die Umlaute ohne großartige Umschweife erreichbar sind, ist Gold wert.

    Gruß,
    Shini
     
  9. Yunky, 01.02.2010 #9
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.07.2009
    @Winne
    Ich weiß nicht woher du die Information ziehst, dass das Milestone nur unwesentlich schneller ist vom prozessor.
    Einfach nur die Mhz zu vergleichen ist nicht ausreichend!
    Da kommt es meines Wissens auch auf die Prozessorarchitektur an!

    Ansonsten geb ich dir vollkommen recht das G1 hat Mankos ist aber im Moment das am besten alle Eigenschaften erfüllt, die ich (wir) und wünschen!

    Nochmal zum Milestone:
    Ein Kupel hat das Miletone und ich finds von der Aufmachung einfach geil!
    Die Tastatur ist absolute scheiße!
    Display ist erste Sahne und das Stahlgehäuse ist ein Traum.
    Zudem ist es beim Applikationen öffen um einiges fixer ohne Customrom als mein G1 gewesen.

    Mfg Yunky
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2010
  10. Denowa, 01.02.2010 #10
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,872
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Was nutzt Dir ein Porsche ...
    ... mit getönten Scheiben und aufgemotzer Karosse ...
    ... und 1000 PS ...
    ... wenn das Lenkrad fehlt. ;) :D
     
    Misanthropia, Yello, MrSilverstone und 2 andere haben sich bedankt.
  11. Safi, 01.02.2010 #11
    Safi

    Safi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    03.11.2009
    Geile Antwort :D
     
    Denowa bedankt sich.
  12. winne, 01.02.2010 #12
    winne

    winne Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ja, ich habe zuerst die MHz verglichen, aber mir dann auch den Spaß gemacht, die Youtube-Videos anzusehen und parallel auf dem G1 die selben Aktionen nachzuvollziehen, soweit es möglich war. Ergebnis ist : ich würde das "unwesentlich" fast noch streichen. :D
    Jetzt müssen wir das Wort "unwesentlich" und "wesentlich" mal genauer definieren. :D
    Da diese keine Meßwerte beinhalten, beziehen sie sich auf alle am Markt befindlichen und vergleichbaren Geräte. Der Vergleich ist also mehr subjektiv. ;)
    Das Nexus würde ich als "wesentlich" schneller einstufen, denn die CPU ist doppelt so schnell und das wird auch in Videos sichtbar. Die aktuellen Eclair-ROMs mit Live Wallpaper fürs G1 hinterlassen da eher einen fahlen Nachgeschmack. :rolleyes:
    Das Motorola ist bestenfalls "unwesentlich" schneller, da die CPU fast identisch und ein Vorteil kaum sichtbar ist. Ich kann verstehen, das Milestone-Nutzer das nicht gerne hören wollen, aber der Mehrpreis ist absolut nicht gerechtfertigt, da das Gesamtpaket nicht stimmt. :eek:
    >>Der Beitrag von DetWAR hat es auf den Punkt gebracht. << :D

    Das G1 ist was es ist : Googles erster Wurf und ein Volltreffer ohne würdigem Nachfolger ! :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2010
    Android-Jeck bedankt sich.
  13. Android-Jeck, 01.02.2010 #13
    Android-Jeck

    Android-Jeck Android-Guru

    Beiträge:
    2,215
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    21.09.2009
    @ winne: dem kann man nur zustimmen!

    Ich bekomme langsam Bauchschmerzen, wenn ich mir anschaue, was da an Android Geräten auf den Markt kommt :rolleyes:
    Warum verändern die Designer gut funktionierende Komponenten? Die Hardwaretastatur des G1 ist bis jetzt die vollkommenste aller Modelle! Umlaute durch langen Tastedruck und dann auf dem Touchscreen bestätigen?!? Das hab ich auch...wenn ich einen Full Wipe mache mit Danger SPL ;) Aber ich kann das zum Glück ja sehr einfach wieder "richten".

    Wenn das so weitergeht, laufe ich noch in 1 Jahr mit meinem G1 durch die Gegend (und hab aktuellere und schnellere Software drauf, wie die armen Samsung, Motorola und HTC Sense Nutzer :p)
     
  14. Yunky, 01.02.2010 #14
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Ich geb euch da in fast allem auch vollkommen Recht!

    @Detwar
    Die Antwort war echt geil!!!:D

    Aber ich würde sagen alles was die Softwareseite angeht einfach mal abwarten!
    ich würd ja gerne mal ein G1 mit 2.0 sehen (also gleiches System wie beim Milestone) und dann kann man auch nen in meinen Augen fairen vergleich ziehen!

    Mfg Yunky
     
  15. Yunky, 02.02.2010 #15
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Aber um hier meine Begeisterung allgemein zu zeigen biete ich euch folgendes als Friedenspfeife an ;) :

    Unser G1 ist so toll, dass es für einen erschwiglichen Preis als Kinderspielzeug zu kaufen ist! In weiß und in schwarz!
    Sogar mit Sound!

    [​IMG]

    Hab ich heute beim Einkaufen entdeckt! Einfach geil!

    Mfg Yunky
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    MrSilverstone bedankt sich.
  16. MrSilverstone, 02.02.2010 #16
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das muss ich meiner kleinen kaufen!!:D

    aber mal ernsthaft. Nur ein schneller Prozessor bringt nichts, wenn die Kompunenten drum herum nicht entsprechend angepasst sind. :cool:
     
  17. derdavid, 02.02.2010 #17
    derdavid

    derdavid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2009
    Also ich liebe mein G1 ja auch und bin damit zufriedener als mit jedem anderen Handy, dass ich in den letzten 12 Jahren hatte.
    Ich habe es in der ersten Woche, in der es in Deutschland verfügbar war, gekauft und ich werde es sicher auch noch eine ganze Weile behalten (und ich habe es jetzt schon länger als fast alle anderen Handys davor ;)).

    Aber nichtsdestotrotz habe ich das Gefühl, dass die Geschwindigkeit von dem Teil doch etwas verklärt wird.
    Ich lese in den Kommentaren zu den Custom ROMs immer wieder, wie verdammt schnell das doch alles ist und dass es schier unvorstellbar wäre, dass es irgendwie noch schneller gehen könnte.
    Klar - im Vergleich zu den unmodifizierten original ROMs ohne Root, Übertaktung und Optimierungen ist die Geschwindigkeit wirklich beeindruckend, aber fast eine Minute, bis Spiegel Online fertig geladen hat (WLAN, SetCPU auf 528Mhz, Eclair Browser im Super D ROM), ist imho nicht "blazing fast" (habe ich grade gestoppt. 53 Sekunden, wenn der Browser vorher offen ist). Auch Programme könnten schneller starten, Maps bläst mich geschwindigkeitsmäßig auch nicht grade weg, ...

    Ich kann mit der Geschwindigkeit gut leben, freue mich aber auf ein Handy mit ähnlich guter Tastatur, AMOLED-Display mit einer höheren Auflösung und eben einem wirklich schnellen Prozessor.
    Wenn dann die Frickler auch noch auf dieses Handy umsteigen und es feine Custom ROMs dafür gibt, bin ich natürlich noch glücklicher :D
     
  18. MrSilverstone, 02.02.2010 #18
    MrSilverstone

    MrSilverstone Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,544
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hmm, ich schaffe es in 32 sekunden incl. Meldung das der Akkufast fast leer ist :eek:
     
  19. Yunky, 02.02.2010 #19
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Beiträge:
    462
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.07.2009
    War vorher noch nie auf der Seite und komme auf 41 Sekunden!

    Mfg Yunky
     
  20. winne, 02.02.2010 #20
    winne

    winne Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    50s mit Eplus, aber den Browser nutze ich auch nicht so oft. Daher stört mich das eigentlich eher weniger. :D
     

Diese Seite empfehlen