1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem bei Kurzwahl (MMI-Code/USSD)

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von jembville, 26.08.2010.

  1. jembville, 26.08.2010 #1
    jembville

    jembville Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Hallo zusammen,
    hab seit einigen Tagen das X10 Mini.

    Anfangs hat die Kurzwahlfunktion auch die von mir festgelegten Nummer angewählt, nun allerdings kommt immer bloß die Fehlermeldung:

    Verbindungsproblem oder ungültiger MMI-Code.

    hat jemand eine Ahnung wie man den Fehler beheben kann?

    Grüße und Vielen Dank
    jembville
     
  2. juvefan, 27.08.2010 #2
    juvefan

    juvefan Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Mal vorsichtig nachgefragt ...hast mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt ?
     
  3. ronny33, 27.08.2010 #3
    ronny33

    ronny33 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    25.06.2010
    Phone:
    Huawei Mate S,Huawei P8
    ja entweder werkseinstellung,oder mal die schnellzugriffe der Kurzwahlfunktion löschen und neu anlegen,oder aber gleich neu Flashen!(updaten)
    was anderes fällt mir da jetzt nicht ein!
     
  4. Martin.halle, 14.06.2011 #4
    Martin.halle

    Martin.halle Gast

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Bei dem Versuch, eine Nummer per Kurzwahl anzuwählen, kommt zuerst die Meldung "USSD-Code wird ausgeführt" und kurz danach der Hinweis "Verbindungsproblem oder falscher MMI-Code". Die Anwahl der Nummer findet natürlich nicht statt.

    Kennt jemand das Problem, deren Lösung, oder hat eine Idee zum Lösungsansatz?

    Vielen Dank!

    Hard-/Software:
    Samsung Galaxy S GT-I9000
    Android 2.3.3
    XXJVO/XWJVI
    Kernel 2.6.35.7-I9000XXJVO-CL182937 se.infra@SEP-51 #2
     
  5. Thyrion, 14.06.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Was für eine Nummer hast du denn hinterlegt?

    EDIT: Anders gefragt: Enthält die Nummer * und/oder # als Zeichen? Und wenn ja, wie lautet sie genau?
     
  6. Martin.halle, 14.06.2011 #6
    Martin.halle

    Martin.halle Gast

    Es handelt sich um eine normale Telefonnummer im Format +49170123456789.
    Die Nummer ansich funktioniert tadellos (auch wenn ich die Kurzwahltaste länger drücke, wählt es), nur die Anwahl der Nummer per Klick auf die Ziffer und den Hörer produziert den Fehler.
     
  7. Thyrion, 14.06.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also wenn du, z.B. 2 (kurz) drückst (es erscheint ja dann auch 2 als Telefonnummer) und du drückst dann den Hörer, dann erscheint die Meldung?

    Das wäre ja dann richtig, da es keine gültige Telefonnummer und auch kein Code ist.
     
  8. Martin.halle, 14.06.2011 #8
    Martin.halle

    Martin.halle Gast

    Also die Funktion wäre schon vorhanden und wurde von mir auch so genutzt.
    Wenn ich die einzelne Ziffer eingebe, erscheint der Name des Kontaktes und sollte mit Klick auf Wählen auch angewählt werden. Es produziert aber lediglich die Fehlermeldung.

    Es kann natürlich sein, dass die Funktion mit dem Update auf Gingerbread so umgestaltet wurde, dass nun ein langer Klick notwendig ist. Vielleicht könnte man dass mal versuchen zu Erörtern.
     
  9. naturelle, 15.06.2011 #9
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Was Du beschreibst, ist was vollkommen anderes. Es gibt im Grunde drei grundlegende Möglichkeiten, vorgespeicherte Rufnummern zu wählen:
    a) wenn eine Nummer als Kurzwahl unter einer der Ziffern 2-9 abgespeichert wurde, kann man die Nummer einfach wählen, in dem man die entsprechende Kurzwahlziffer lange gedrückt hält (definieren kann man den Kurzwahlplatz, in dem man im Telefonbuch-Eintrag lange auf die Rufnummer drückt).
    b) Kurzwahl nach Speicherplatz auf der SIM: wenn man z.B. weiss, das Mutti auf SIM-Speicher 27 liegt, kann man Mutti anrufen, in dem man "27#" eingibt und danach auf Wählen klickt.
    c) übliche Eingabe des Namen mit Hilfe der Ziffern: Jeder Ziffer sind drei Buchstaben zugeordnet. Drückst Du z.B. "2", so wird die in der Auswahl über dem Ziffernfeld jeder Kontakt angezeigt, der ein "A", "B" oder "C" im Namen hat. Drückst Du danach die "3", so wird jeder angezeigt, der als ersten Buchstaben eben A, B oder C hat und als zweiten Buchstaben D, E oder F. So findest Du z.B. den Namen "Bernd": 23763

    Diese Möglichkeiten gibt es so schon seit Ewigkeiten, und daran hat sich grundlegend auch nichts geändert.
     
  10. Martin.halle, 15.06.2011 #10
    Martin.halle

    Martin.halle Gast

    Alles richtig. Nur gab es halt zusätzlich bisher auch die von mir beschriebene Möglichkeit. Ob dieses Feature nun Android oder Samsungs-TouchWiz geschuldet war, ist mir eigentlich auch egal. Ich kann mit dem langen Klick auch leben. Nur hatte mich die Fehlermeldung verunsichert und vermuten lassen, dass vielleicht etwas nach dem Update nicht korrekt funktioniert und ebenfalls andere Dienste beeinträchtigen könnte.
     
  11. Irontiger, 23.07.2011 #11
    Irontiger

    Irontiger Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Ich habe genau das gleiche Problem seit 2.3. Allerdings bekomme ich die Meldung nicht immer, sehr komisch? Meist geht es nach eine Reboot wieder.
    Gibt es. Inzwischen eine Lösung?

    Gris

    IT
     
  12. jangirke, 10.12.2011 #12
    jangirke

    jangirke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2010
  13. ThomasWho, 16.05.2012 #13
    ThomasWho

    ThomasWho Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.02.2012
    Hi,
    habe gerade das problem mit meinem Ace:

    Die Nummer sieht ungefäher so aus:02222pp3333333#

    Er soll den Hash einfach nur wählen, nicht als MMI verwenden.
     
  14. FrankHH, 13.08.2012 #14
    FrankHH

    FrankHH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Kann man die irgendwie einstellen? Langes drücken auf die 1 führt zur Mailbox. Wie kann ich die Tasten 2 bis 9 belegen? Danke für eure Hilfe.
     
  15. jenst., 13.08.2012 #15
    jenst.

    jenst. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge 64 GB
    Ob das im Standard vorgesehen ist weiss ich gar nicht. Ich benutze ExDialer, da lässt sich das problemlos einstellen und ist ansonsten auch genial.:thumbup:
     
  16. FrankHH, 15.08.2012 #16
    FrankHH

    FrankHH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Wie doof, dass man für so etwas simples eine extra App installieren muss.
     
  17. jenst., 15.08.2012 #17
    jenst.

    jenst. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge 64 GB
    Stimmt, toll ist das nicht, aber ExDialer kann ja noch viel mehr und ist daher sehr empfehlenswert und kostenlos.:)
     
  18. gokpog, 16.08.2012 #18
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wenn du "Kurzwahl" mit stock Mitteln willst, verwende doch einfach Direktwahl (widget) und pack dir die Kontakte gleich auf den Homescreen. Wenn du Platz sparen willst, schieb sie alle in einen Ordner. Geht mindestens genauso schnell und Platz für mehr als 10(9) Nummern ist auch noch.
     
  19. deftor, 11.01.2013 #19
    deftor

    deftor Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    128
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Also, ich muss das Problem mal wieder hochkramen.
    Habe ein Galaxy Tab 2 (4.1.1) und schaffe es noch nicht mal, über den USSD-Code die IMEI auszulesen. *#06# ergibt die im Post #1 genannte Fehlermeldung.
     
  20. Thyrion, 13.01.2013 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Welches Modell des Tab hast du denn? Eine IMEI gibt, soweit ich weiß, nur bei Geräten mit einer Mobilfunkeinheit.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mmi code

    ,
  2. mmi

    ,
  3. mmi code huawei

    ,
  4. mmi code zurück mit andere telefonnummer,
  5. ussd code fehler,
  6. mmi code falsch,
  7. IMSI-Code huawei,
  8. mmi abgeschlossen lösung,
  9. alcatel USSD codes