1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Problem(e) mit CM9

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von nexoman, 02.08.2012.

  1. nexoman, 02.08.2012 #1
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Hallo liebes Arc forum.
    Wie ich in meinem letztem Thema schon einmal erwähnt habe, bin ich neu hier im Arc Forum.

    Heute habe ich endlich nach euren sehr guten Anleitungen meinen Bootloader entspeert und meine erste Rom geflasht, und zwar die CM9 RC2.
    Dazu habe den CM9 Kernel FXP128 geflasht.

    Nur zur Info: Mein Arc war vor dem Flashvorgang nur auf Android 2.3.3 oder so. Ich war einfach zu faul erst über Companion auf 4.0 zu Updaten.

    Nun meine Fragen:
    Mein Arc bootet extrem langsam, es dauert fast 3min bis das free xperia logo erscheint und es dann normal bootet. Auch das herunterfahren dauert lange.
    Soll ich hier einen anderen Kernel flashen?

    Ich habe kein Wlan und Netzwerk empfang. Liegt das an dem veraltetem Baseband? Wenn ja wie flashe ich ein neues Baseband?:confused2:

    Mit freundlichen Grüßen Nexoman
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  2. nexoman, 03.08.2012 #2
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Ich hätte da jetzt noch eine weitere Fragen, und zwar:

    1.Kann ich CM9 RC2 mit dem Doomkernel nutzen? Eine Liste wo verschiedene für CM9 empfohlen wurden, konnte ich nicht finden.

    2.Kann ich das 72 Bseband einfach im flashmode flashen auch wenn ich CM9 installiert habe und dder Bootloader noch offen ist?

    Danke im voraus!
     
  3. Slimmer2, 03.08.2012 #3
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    zu 1: CM hat einen eigenen Kernel
    zu 2: kannst du jederzeit flashen. Bin mir aber nicht sicher ob du dann die Rom nochmal flashen musst
     
    nexoman bedankt sich.
  4. nexoman, 03.08.2012 #4
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Danke für deine Antwort hat mir schon weiter geholfen, jedoch habe ich noch weitere Fragen:

    1. Ich habe nach deiner Anleitung dann versucht MIUI zu flashen, hat auch alles sehr gut funktioniert, jedoch bootet mein Arc einfach nicht bzw es hängt dann einfach bei dem MIUI Boot Logo schon seit über einer Stunde.

    2. Da ich eigentlich CM9 nutzen möchte frage ich mich wo ich den aktuellen Kernel finde. Da ich bei CM9 RC2 den FXP128 Kernel benutzt hat und man eigentlich den FXP132 brauch oder?


    Mit dem Arc ist irgendwie alles ein bisschen anders mit dem Custom Roms als mit meinem Nexus also köpft mich bitte nicht gleich. :D

    Gruß
     
  5. Slimmer2, 03.08.2012 #5
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    MIUI ist schon eine schöne ROM. Wipe Data gemacht?

    Bei CM sollte der Kernel doch in der Zip beiliegen
     
    nexoman bedankt sich.
  6. nexoman, 03.08.2012 #6
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Ja hab einen wipe data gemacht.
    Ich habe eben grade einfachmal den Standard Kernel, so wie du ihn hast geflasht und jetzt hats funktioniert:thumbup:
    Auch das mit dem Baseband flashen hat geklappt!

    Noch eine Frage:
    Nandroid backups kann stinknormal restoren oder?

    Also jetzt langsam versteh ich das alles mit dem Arc, könnten aber noch einige fragen folgen.
    Fürs erste Danke!
     
  7. Slimmer2, 03.08.2012 #7
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    ja die kann man restoren
     
    nexoman bedankt sich.
  8. nexoman, 03.08.2012 #8
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Nächste Frage:
    Hab ich schon unter meinem gnex nie verstanden, wie ändere ich die suche von baidu search zu google?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  9. Slimmer2, 03.08.2012 #9
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Google Search installieren^^
     
    nexoman bedankt sich.
  10. nexoman, 03.08.2012 #10
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Hab ich mir schon fast gedacht ;)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  11. nexoman, 10.08.2012 #11
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Ich melde mich hier mal wieder zu Wort , da ich schon wieder Probleme habe:
    habe nun das arc eines Freundes in meiner Obhut und soll diesem cm installieren (auf meinem arc läuft miui, slimmer hat mich über zeugt :) )

    Nun folgendes Problem :
    Bootloader unlock hat alles bestens funktioniert.
    Jedoch wenn ich dann mit dem flashtool einen kernel flashe(erfolgreich), dann kommt kein bootscreen vom kernel. ( hab schon über 5 min gewartet) also wieder ähnliche Probleme wie schon mal, nur das gar nichts geht, dick kann nur noch in fastboot und flashmode.

    Das arc war auf 2.3.
    1. Muss ich erst eine offizielle 4 er Firmware flashen?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
     
  12. Slimmer2, 10.08.2012 #12
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Vielleicht kannst du deinen Freund von MIUI überzeugen, in der ARC S Sektion gibt es eine optimierte Version davon, ist auf dem ARC auch lauffähig.

    Kommst du in CWM rein, bein Starten mehrmals leise Taste drücken
     
    nexoman bedankt sich.
  13. nexoman, 10.08.2012 #13
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    problem ist, auch wenn ich den kernel für miui flashe (stock with cwm) kommt kein sony logo egal wie lange ich warte.
    Also es vibriert beim anschalten, und dann ist erst mal nix mehr los..... hab grade keine ahnung woran das liegen kann.. in fastboot mode komme ich noch...
    Liegt es vielleicht daran, dass 2.3 noch installiert war?
    hab keine ahnung woran das liegt, der akku ist auch voll......
    Ich probier mal alle kernel durch... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
  14. Slimmer2, 10.08.2012 #14
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Versuch mal mit Flashtool die Stock Rom zu flashen
     
    nexoman bedankt sich.
  15. nexoman, 10.08.2012 #15
    nexoman

    nexoman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Also ich hab jetzt die lösung des Problems gefunden, anscheinend( weiß nicht ob das wirklich so ist) muss mann erst das aktuellste baseband flashen und dann den kernel. Dann hat alles geflutscht. Danke wieder mal für deine Hilfe ;)
     

Diese Seite empfehlen