1. FANATLA, 12.02.2012 #1
    FANATLA

    FANATLA Threadstarter Android-Experte

    Bei meinem SGS wird die interne Freisprechanlage des Nissan Qashqai immer als "Verbunden" angezeigt, auch wenn das Auto abgestellt ist und eine Verbindung nicht möglich wäre. Die Verbindung funktioniert auch nicht, es wird einfach im Bluetooth-Menü immer das Gerät "MY CAR" als Verbunden angezeigt. Wenn ich draufbleibe kommt nur "Entkoppeln" aber auch wenn ich das antippe führt es zu keiner Veränderung. Kann ich die Verbindung irgendwie löschen und neu koppeln damit es wieder funktioniert?
    (Anfangs hat es funktioniert aber als ich das Gerät nach einem Totalschaden aufgrund meiner Handyversicherung ausgetauscht bekam mit Android 2.3.5, vorher war es 2.3.3, funktioniert das nicht mehr)
     
  2. faitsg, 12.02.2012 #2
    faitsg

    faitsg Neuer Benutzer

    Hi,
    hier bist du falsch, da geht es nur um Galaxy S.
    Bitte im richtigen Forum fragen:winki:.
     
  3. FANATLA, 12.02.2012 #3
    FANATLA

    FANATLA Threadstarter Android-Experte

    weiß ich, hab die Frage stellvertretend für meinen Schwiegervater gestellt, der wollte sich auch nicht hier extra registrieren bzw. kennt sich in Internetforen auch nicht so aus. Ich habe deshalb hier die Frage gestellt als wäre es mein Handy.
     
  4. faitsg, 12.02.2012 #4
    faitsg

    faitsg Neuer Benutzer

    Ok, aber für Galaxy S1 gibt es noch keine offizielle 2.3.5.
    Oder hab ich was verpasst?
     
  5. FANATLA, 13.02.2012 #5
    FANATLA

    FANATLA Threadstarter Android-Experte

    ist eine gebrandete von 3 (drei.at).
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. nissan qashqai bluetooth freisprecheinrichtung

    ,
  2. nissan note freisprechalage bluetooth swisstne sc560

    ,
  3. nissan qashqai freisprecheinrichtung

    ,
  4. Huawei an Nissan Qashqai koppeln,
  5. handy für freisprecheinrichtung nissan,
  6. galaxy s6 bluetooth Koppelung mit Nissan Freisprecheinrichtung