1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme: A500-WDTVLIVE-EASYBOX

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von Trokan, 06.07.2011.

  1. Trokan, 06.07.2011 #1
    Trokan

    Trokan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Moin,

    also irgendwie bekomme ich das nicht hin! Ich möchte gerne über meinen A500 die Inhalte von meinem WD TV Live wiedergeben.
    Hauptsächlich Filme, Bilder, Musik. Aber ich bekomme keinen Zugang, weder mit UPnPlay noch mit clear.fi.

    Hier mal meine Konfiguration:

    WDTV Live - dort per USB eine 2 TB Platte angeschlossen (NTFS)
    Per Netzwerkkabel mit der Vodafone EASYBOX verbunden. In der Easybox steckt ein 4 GB FAT32 USB Stick mit eingeschaltetem DLNA-MediaServer.
    Dort befinden sich auch Bilder.

    So, wie ich es auch drehe und wende - ich erhalte auf dem A500 keinen Zugriff!
    Ich bekomme zwar im Clear.fi die Geräte unten angezeigt, wenn ich jedoch darauf tippe passiert nix.
    Beim WDTVLIVE steht immer: Keine Inhalte freigegeben. Hä? Ich kann doch vom PC aus zugreifen!?
    Alle Ordner sind freigegeben!
    UPnPlay zeigt den WDTVLIVE nicht an, dafür die DSL-EasyBox 802 Media Server. - Doch beim Zugriff kommt die Meldung:
    Status500: Internal Server Error; Fehler 401: Invalid Action - Keine Inhalte vorhanden.

    Kann mir jemand bitte helfen, wie ich das ganze zum Laufen bekomme?

    Gruß,
    Ralle
     
  2. SethP, 06.07.2011 #2
    SethP

    SethP Android-Experte

    Beiträge:
    537
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Probier mal nen anderes Programm wie das ClearFi aus, das ist noch net ganz fertig das Programm!
     
  3. Trokan, 06.07.2011 #3
    Trokan

    Trokan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Ja, hab ich doch, wie zu lesen war: UPnPlay, dazu noch Cif-Manager - alles erfolglos.
     
  4. franzm19, 07.07.2011 #4
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    was für ein Mediaserver läuft auf dem Ding ?
    Ich habe ein MyBookLive, und auf dem läuft ein Twonkeyserver und
    der ist mit Android kompatibel.
     
  5. MFRicker, 07.07.2011 #5
    MFRicker

    MFRicker Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.05.2011
    Kannst auch mal iMediaShare ausprobieren

    Gruß
     
  6. Trokan, 07.07.2011 #6
    Trokan

    Trokan Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Hi,
    danke erst einmal für eure Antworten.
    Also nach langem Fummeln gestern abend und heute morgen bin ich etwas schlauer:

    Der MediaPlayer WDTVLIVE ist, wie der Name schon sagt, ein Player, kein Server!
    (Das fiel mir irgendwann wie Schuppen aus den Haaren!)
    Also fällt das Teil für Streaming schon mal weg!
    Natürlich kann man per Netzwerk auf die Daten zugreifen - aber eben nicht streamen!

    So, dann bleibt also nur die EasyBox 802 von vodafone über.
    Die verfügt über einen DLNA-Mediaserver (ich denke, im Inneren wurschtelt ein Tonkeyserver herum).
    Nach einigen Upgrades und Updates erkennt das Teil auch NTFS-Platten.
    Also einfach die Platte vom MediaPlayer an die EasyBox angeschlossen und siehe da - es geht!
    (Für alle die nicht wissen was eine EasyBox von vodafone ist: ein DSL-WLAN-Router! So was wie Fritz!Box)

    Jetzt findet die App UPnPlay auch die Filme auf dem A500. Fein!

    Als Player habe ich hier den MoboPlayer und RockPlayer Lite.

    Aaaaber:

    1080er MKV-Dateien ruckeln extrem und der Ton setzt aus.
    720er MKV-Dateien ruckeln weniger, aber Tonaussetzer auch hier - also inakzeptabel

    Liegt das nun an der "geringen" WLAN Übertragungskapazität oder an anderen Dingen??

    Wie sieht das bei euch aus?

    Eventuell könnte ein gutes NAS-System was bringen?
    Wie sieht es mit der Umschaltung von 2,4 GHz auf 5 GHz im WLAN Bereich aus?

    Ausserdem ist die Dateiberechtigung für mich auf der EasyBox noch ein Buch mit sieben Siegeln!
    Den Ordner Filme, Bilder und Musik für alle freigeben und ein, zwei Ordner mit Zugriffsschutz versehen haut irgendwie nicht hin!
    Unter Windows fragt er nach Benutzerkennung und Passwort, was aber überhaupt nicht funktioniert, keine Ahnung was er da für Eingaben erwartet.
    (Also falls sich jemand mit einer EasyBox schon erfolgreich herumgeschlagen hat - bitte melden!!!)

    So, dann hoffe ich auf kreative Vorschläge!
     
  7. franzm19, 07.07.2011 #7
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    wenn deine Platte am USB hängt geht wohl nix.
    Unter optimalen Bedingungen max 10mbit, ansonsonsten 3-6 Mbit
    Das hilft nur ein NAS mit Gigabit Lan Anschluß.
     
  8. Ghent, 10.07.2011 #8
    Ghent

    Ghent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Und 5 ghz wlan unterstützt das Iconia auch nicht.
     
  9. GalaxyS_User, 10.07.2011 #9
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hat das Ding nur USB1.1 oder woher kommen die unterirdischen Werte?

    Bei USB 2.0 kriegst normalerweise 30 - 35 MByte/s.

    Gigabit Lan braucht man auf keinen Fall. Selbst eine BluRay hat (HD Bild + HD Ton) max. 50MBit.

    Per WLan geht das Streamen normalerweise ab 802.11n und 150MBit.
     
  10. franzm19, 10.07.2011 #10
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    meine FB7390 hat USB 2.0 und die 750 Gb 2,5 Zoll macht nicht mehr .
    In den entsprechenden FB Foren kann man das nachlesen, deshalb
    habe ich ein Gb NAS angeschlossen.
     

Diese Seite empfehlen