1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit 8 GB SD-Karten von SANDISK

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von ANSUNI, 06.12.2010.

  1. ANSUNI, 06.12.2010 #1
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    hallo zusammen,

    ich wollte mal gerne Eure Meinung zu meinem Problem hören:

    Folgendes:

    Zuerst hab ich mein SGS mit einer alten 2 GB SD-Card bestückt, die ich noch rumliegen hatte. Aber Dank Navigon und diverser MP3s war die schnell voll.

    Also mal eben rüber in den Saturn und ne 8 GIG SANDISK geschossen.

    Damit ging der Ärger dann los....

    Beim ersten Start der Navigon-Software lud Navigon seine Karten neu runter - nervig, aber an sich kein Problem. SGS per USB an den PC angeschlossen, paar Fotos überspielt. Ergebnis: SGS weggehangen, PC weggehangen.
    Beides gebootet, nochmal versucht - selber Spaß. SD ausgebaut, nackig in den Kartenleser meines PCs geschoben, Fotos normal rüberkopiert... PC meckert und kann Dateien nicht kopieren. SD formatiert, Fotos kopiert, alles schick...

    SD wieder eingebaut, Navigon gestartet, Kartendownload bricht ab.

    SD im Handy formatiert - Karten laden runter. Fotos direkt via PC draufgeladen - auch gut - aber haben im Viewer Streifen.

    An dem Punkt hab ich dann die SD-Card umgetauscht... was ne Weile gedauert hat, da der Umtausch über Sandisk läuft... KOTZ.

    Seit gestern bin ich nun weider stolzer Besitzer einer ANDEREN NEUEN Sandisk-Card. Scheint auch ne andere Produktionsserie zu sein, die Verpackung ist ganz anders ( da ich die alte ja nicht mehr hab, gibts wohl keine andere Möglichkeit das festzustellen ).

    Naja... Karte eingebaut - Navigon kann gar nix auf der Karte ablegen. Wieder das selbe Spiel, dass der Download abbricht. Also im SGS neu formatiert. Meldung: SD-karte defekt... Ausgebaut, im PC-Kartenleser formatiert.... versuchsweise diverse Dateien drauf kopiert, soweit gut.

    Navigon verweigert immer noch den Dienst, ergo nochmal über SGS formatiert...wieder die Meldung die SD sei defekt.

    Was meinen die Freaks hier ? Hab ich einfach 2 mal in den Eimer mit der braunen Masse gegriffen und ne defekte SD erwischt oder hat mein SGS nen Hau ? Diverse alte 2 GIG Karten laufen alle total problemlos, da sind sogar ein paar aus der Bucht dabei.

    Bin grade ziemlich ratlos...

    Zumal ich kaum Lust habe mich wieder mit dem qualifizierten Personal bei Saturn auseinanderzusetzen, das blonde Frauen eh für minderbemittelt hält... :mad2:
     
  2. Claus.D, 06.12.2010 #2
    Claus.D

    Claus.D Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Hallo,
    Wenn deine anderen 2 GB Karten laufen wird es wohl an der 8GB liegen.
    Ich habe hier von 2-32 GB SD Karten von SANDISK liegen und auch schon alle im Samsung Galaxy S i9000 eingebaut und getestet.
    Alle laufen ohne Probleme auch mit dem Navigon .
    Deswegen denke ich das Du 2x eine defekte bekommen hast oder etwas mit dem Handy stimmt nicht.
     
  3. ofgl, 06.12.2010 #3
    ofgl

    ofgl Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 SM-G920F
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 10,5 SM-T800
    Hallo

    Deine Karte ist schon OK.
    Nur die Navigon-Software mag keine SD Karte.
    War bei mir genau so.
    Deinstall.mal alles und lege Navigon auf die Interne Karte
    dann läuft alles so wie es soll.

    Frag mich nur nicht, warum das so ist.
    Habe auch erst lange rumgedoktort.

    Sigic McGuider lief von der Externen SD einwandfrei.
    Navigon wollte einfach nicht.

    Ach so, ich habe auch eine 8GB SANDISK.


    mfg
    ofgl
     
  4. Kev, 06.12.2010 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ich hab eine 2GB, eine 8GB und aktuell eine 16GB Karte von SanDisk im SGS laufen und nie Probleme gehabt.

    Btw: Du drückst Dich nicht wirklich wie eine blonde Frau aus ;)
     
  5. presseonkel, 06.12.2010 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,514
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    auch 2GB/8GB/ aktuell 16GB - Karte drin=keine Probleme...:)

    ofgl sollte also recht haben....
     
  6. ANSUNI, 06.12.2010 #6
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hallo ofgl,

    also das Navigon seh ich mehr in der Symptom-Ecke denn als Ursache.

    Navigon hin oder her, aber so mächtig ist es sicherlich nicht, daß eine SD-Karte schon im Einstellungs-Menü als defekt angezeigt wird. Und Fotos zerstören ??? :glare:

    Steckt ne 2 GIG-Karte drin legt es die Karten brav darauf ab. Fraglich ist natürlich, ob ne 8 GIG intern anders adressiert wird. Aber letzlich ist es doch der selbe Mount-Point ?

    BTW: mein SGS scheint fast alle Kinderkrankheiten, die hier im Forum so vorkommen, zu haben... regelmäßige unmotivierte PIN-Eingabe, Mail-Konten die rumbocken, Apps die sich nur halb installieren, Datenverbindung läßt sich nur nach Reboot wieder starten... und den 3 Tasten-Mode haben die Telekomiker ja auch blockiert... ( MOTZ ).... ich glaub, wenn Angry Birds nicht wäre... DANN wollte ich mein altes Nokia 8310 zurück :rolleyes2:
     
  7. presseonkel, 06.12.2010 #7
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,514
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    hab nicht ein einziges (!!!) Deiner Probleme (mit dem Handy)- meins rennt wie Schmidts Katze....
    hab aber auch Angry Birds nicht drauf..:):) (liegt aber gewiss nicht daran)
     
  8. ANSUNI, 06.12.2010 #8
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Dafür hab ich Kies auf 3 unterschiedlichen PCs mit 3 unterschiedlichen OS so am laufen, daß ich theoretisch damit arbeiten könnte :flapper: ..also wenn Kies jetzt irgendeinen Sinn machen würde...:rolleyes:

    Neee...ernsthaft - Du hast ja auch schon Froyo und alles Mögliche drauf... ich hab ja noch Hoffnung, das die anderen Sachen alles Software-Probleme sind - und lesen (hier im Forum) bildet ja.

    Wenn ich nicht so´n Schisser wäre... wobei..wenn ich das SGS erfolgreich gebricked hab, hab ich auch ein Argument mal in der Alte-Handys-Kiste zu wühlen :lol:

    Nachtrag: Bei der großen Frage, ob ich mich morgen im Saturn oder im T-Punkt blöd angucken laß, bin ich immer noch nicht weiter....
     
  9. ofgl, 06.12.2010 #9
    ofgl

    ofgl Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 SM-G920F
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 10,5 SM-T800
    Also, ich habe mit dem ganzen aus-und rumexperimentieren
    festgestellt, das so manche SD-Karte ihre Macken hat.

    Bei nagelneuen Karten, egal welche größe, waren teilweise beim ersten
    Einsatz lesefehler vorhanden.
    Manche wurden sogar nicht erkannt, selbst der einsatz unter
    Win 7 konnte sie nicht zum Leben erwecken.

    Habe dann Linux Knopix genommen und damit formatiert.
    Anschließen ins Galaxi rein, und oh wunder, seitdem laufen sie wieder.

    wie oben schon geschrieben, mein Sigic McGuider lief einwandfrei
    auf der Externen SD, aber mein Navigon will nicht.
    Erst als ich die interne genommen habe, läuft die Navigation
    wie geschmiert, auch GPS ist schnell da.

    Ich benutze die externe nur noch für Musik und Filme.
    Habe dort alles in Ordnerstruktur angelegt.
    Wird von den Player sauber gelesen und abgespielt.

    Bin mit meinem Galaxy voll zufrieden und haben bisher keine
    Fehler festgestell, das Gerät arbeitet flüssig und einwandfrei.


    mfg
    ofgl


    Ps

    presseonkel
    Eine Macke hatte ich doch, und zwar mit ( Angry Birds )
    Erst als ich dieses wieder runtergehauen habe, lief mein Gerät wieder sauber.
    Dieses Spiel scheint doch manchen fehler verursachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2010
  10. presseonkel, 06.12.2010 #10
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,514
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Was hast denn jetzt für eine FW drauf?
    Branding?
    BTW: bei mir läuft auch dieses dämliche Kies ohne Probs (w7-64/32)
     
  11. ANSUNI, 06.12.2010 #11
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Unter Einstellungen find ich Folgendes:

    Firmware: 2.1-update1
    Kernel-Version: 2.6.29 root@SES603 #2
    Build ECLAIR.BOJG3

    Laut KIES:

    PDA:JG3 / PHONE:JF1 / CSC:JH2

    ich hab mal gelesen, da gibt´s noch so ne wilde Tastenkombination die das auch beantwortet, aber die find ich grade nicht....

    T-Mobile-Banding
     
  12. presseonkel, 06.12.2010 #12
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,514
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    *2767*4387264636#
    ins Handy eingeben=Productcode
     
  13. ANSUNI, 06.12.2010 #13
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    ServiceMode
    SELLOUT SMS
    [1] Sellout SMS: OFF
    [2] PCode:GT-I9000HKDDTM
    [3] Mode : Test
     
  14. presseonkel, 06.12.2010 #14
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,514
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    ja, ist T-Mobile angepasste Firmware.
    Aber auch da sollte das reguläre Froyo-Update zeitnah erscheinen...
    Obwohl, bei denen weiß man ja nie...:).
    Kannst natürlich auch selber flashen. Aber an Deiner Stelle würde ich die paar Tage noch warten. Und, wenn D1 wieder mal Mist gebaut hat mit seiner Froyo-Version kannst ja immer noch selber neu aufspielen..:)
    edit:
    schau hier:
    http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/56857-info-froyo-fuer-t-mobile-kunden.html
     
  15. ANSUNI, 06.12.2010 #15
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Den Thread hatte ich schon gesehen und abonniert.... ;-) Mein Hoffnungsschimmer am Horizont...und die Tastenkombi für den Wipe... brav vorher und nachher, gelle ?

    Aber - auch auf die Gefahr hin, daß ich hier heute nerve: Wo nerv ich denn morgen rum ??? T-Punkt oder Saturn :biggrin: ?
     
  16. presseonkel, 06.12.2010 #16
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,514
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    beide....:)
     
  17. ANSUNI, 10.12.2010 #17
    ANSUNI

    ANSUNI Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Mahlzeit zusammen,

    ich wollt mal berichten wie´s so weitergegangen ist ...

    Dienstag bin ich leider nicht dazu gekommen, irgendwo irgendwas zu reklamieren, mir ist da quasi nach Feierabend der Weihnachtsmarkt dazwischen gekommen.. und geschätzte 5-7 Glühwein :crying:

    Mittwoch war ja dann der große Tag als ENDLICH das lang ersehnte Froyo in der T-Mobile-Version über Kies verfügbar war.

    Also.. Wipe durchgeführt, Froyo draufgeschmissen, nochmal Wipe, alles neu eingerichtet... und versuchsweise die Karte nochmal reingesteckt... und ging !!!

    Ich wußte ja gar nicht mehr wohin vor Freude....

    Diese hielt dann ungefähr bis gestern mittag, als die Karte wieder als defekt angezeigt wurde.

    :cursing:

    Also erstmal bei Samsung angerufen.... die nette Dame am Telefon bestätigte, daß das Gerät Karten bis 32 GB auf jeden Fall unterstützen würde - allerdings garantieren würden sie es nur für Sandisk-Karten - ... außerdem könnte ein Wipe helfen...naja.... also eher alles nicht so hilfreich.

    Nen Servicepartner in der Nähe konnte sie mir auch nicht nennen, in Köln gibts da wohl nix. Vor die Wahl gestellt ob ich mich dann nach Feierabend lieber 60 km gen Osten oder 40 km gen Süden in den Stau stellen wollte, hab ich mich spontan für den Süden entschieden.

    Das ist übrigens auch ein ganz heißer Tip, wenn man es sich zum Thema "Freundlichkeit im Service" mal so richtig besorgen lassen möchte. Ich mach´s mal kurz: als Problemlösung wollten die mir da zum Preis von nur 25 Euro die Software updaten ( also ob ich das nicht schon den Tag vorher getan hätte.... ) und das nächste Mal fahr ich lieber die 60 km Richtung Osten.

    Wieder zurück in heimischen Gefilden war der T-Punkt um die Ecke noch auf...also da mal kurz rein. Die Argumentation der Telekomiker zu meinem Problem möchte ich als extrem schlüssig bezeichnen.

    Zitat: "Wenn das Handy ja anzeigt, das die Karte defekt ist, dann ist auch die Karte defekt und nicht das Handy"

    Den krönenden Abschluß hab ich mir dann im Saturn gegeben... und endlich ein Hoffnungsschimmer am Horizont und ein Lösungsvorschlag der was bringen könnte: die schicken jetzt meine Karte nochmal ein - und wenn dann die ausgetasuchte neue zurück ist, nehmen sie die zurück und ich kann es mal mit einer von einem anderen Hersteller versuchen.

    Es bleibt also spannend...bleiben Sie dran :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen