1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit KWS Webserver App

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von carsten83, 17.12.2011.

  1. carsten83, 17.12.2011 #1
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hi ihr,

    ich möchte auf meinem Handy einen Webserver einrichten, sprich entweder Dateien, oder direkt eine Mini-Website freigeben. Dazu dient ein Ordner auf meiner SDCard.

    Die ideale App dazu ist KWS Webserver.
    Nur leider probier ich schon seit Tagen die app zum Laufen zu bekommen.
    Wenn ich den Server starte, steht auch da, das er erfolgreich gestartet ist, erfolgreich den Ordner auf der SDCard gelesen hat und erfolgreich die DynDns geuppt hat - also alles OK.
    Aber ich bekomm am PC übern Browser die Website nicht aufgerufen, egal ob ich es mit der IP Adresse oder der DynDns Adresse versuche. Standartport der App ist 8080, hab aber auch schon massig andere Ports ausprobiert. Bin am verzweifeln. Was mach ich nur falsch?
    Oder geb ich im Browser immer das falsche an?
    http://name.dyndns.org/
    http://name.dyndns.org : Port
    http:// ip /
    http:// ip : port

    Ich muss dazu sagen das die Server App über Wlan, als auch über 3G laufen sollte, damit die HP/Webserver auch von unterwegs erreichbar ist. Habe auch beide Verbindungsarten getestet, geht aber weder Wlan, noch über 3G. Das einzigste mal wo ich draufkam war, als es über Wlan verbunden war und ich am PC die interne, lokale IP+Port angegeben habe.

    Bitte helft mir. Es gibt auch glaub ich keine andere App die folgendes können muss:
    - die Freigabe von Ordnern auf der SDCard
    - Passwortschutz
    - dyndns fähig
    - Darstellung von html und jeglichen dateien, und css fähig
    - WLan UND Mobiles Internet fähig

    Oder kennt ihr weitere?

    Danke für eure Hilfe!

    LG Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
  2. perpe, 17.12.2011 #2
    perpe

    perpe Gast

    Mit dem KWS Webserver kenn ich mich nicht aus, ob der Server über das Mobile Internet erreichbar ist hängt jedoch auch von deinem Provider ab. Bei o2 z.B. bekommt man keine eigene IP, daher würde es da nicht funktionieren, auch dyndns geht mit o2 nicht.
    Solltest daher erst mal abklären, ob du mobil eine eigene IP von deinem Provider zugewiesen bekommst.


    Das kann auch der Paw Server. Dyndns muss man jedoch entweder über einen Script zuweisen oder mit einer Extra App (z.B. die offizielle DynDNS App).

    Edit: Wenn du über WLAN den Server online hast, musst du bei deinem Router meist noch die Portfreigabe für den Port 80 bzw. 8080 einstellen, damit der Server auch ausserhalb deines Netzwerkes erreichbar ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2011
  3. carsten83, 17.12.2011 #3
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hi,

    danke für deine Antwort.

    Ja ich habe O2 mit mobiler Flat. Also würde es das erklären.
    Mir ist bei der IP, die in der App angezeigt wird aber aufgefallen, das diese sich nach Neueinwahl (Flugmodus oder Neustart vom Handy) geändert hat. Also müsste ich doch eine zugewiesen bekommen oder nicht? Die war so 10.xx.xxx.xxx und das andere mal 10.xx.xx.xxx.x !

    Jedoch funktioniert es ja über Wlan ebenso nicht, was dann wieder Fragen offen lässt.
    Also kann ich das mit O2 und einem Webserver abhacken ja? Wäre echt schade, oder gibs noch andere Mittel und Wege?

    Paw Server muss ich mir mal anschauen.

    LG Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
  4. perpe, 17.12.2011 #4
    perpe

    perpe Gast

    Du musst unterscheiden zwischen der netzinternen IP und der IP nach aussen, natürlich bekommst du eine IP, die 10.xx... , sie ist jedoch nur innerhalb des Netzwerkes gültig, die IP nach aussen ist jedoch nicht exklusive für dich sondern wird von mehreren o2 Kunden gleichzeitig genutzt.
    Ist wie in deinem Heimnetz, deinem PC, Notebook, Smartphone, Tablet... werden von deinem Router diverse IP Adressen zugewiesen, im Internet surfst du trotzdem nur mit einer IP, die für dein gesamtes Netzwerk gültig ist.


    Über Wlan musst du wahrscheinlich noch die Portfreigaben deines Wlan Routers konfigurieren. Müsste dann funktionieren, hab es jedoch nur mit PAW getestet, müsste bei anderen Webservern jedoch ähnlich sein.

    Mit O2 kannst du es vergessen, ein Umweg wäre evt. eine VPN Verbindung zu deinem Heimnetz, habe mich jedoch damit nicht beschäftigt.
     
  5. carsten83, 17.12.2011 #5
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hey danke für die Hilfe.

    Ja die Portfreigabe hab ich zwar schon gemacht, aber hab mich bei der internen IP des Gerätes vertan und jetz die vom Handy bei der Portfreigabe berücksichtigt.
    Also mit Wlan gehts zumindest jetzt mit DYN und ebenfalls mit Eingabe der IP, mit PAW als auch mit KWS. Tja leider wie du ja geschrieben hast über 3G nicht. Ich kenn mit aber mit VPN ein wenig aus und habe sowas ähnliches auch schon gedacht. Denke ich werde mich damit aml befassen. Eigendlich müsste ich nur eine VPN im vorhandenen Menü im Android aktivieren. Bin da eigendlich ganz zuversichtlich. Jetzt brauch ich nur noch einen günstigen Anbieter. Werd mich mal schlau machen.

    Danke dir erstmal für deine Hilfe, hast mir ne Menge Fragen beantwortet :)

    LG Carsten
     
  6. perpe, 17.12.2011 #6
    perpe

    perpe Gast

    Meinst du einen günstigen VPN Anbieter?
    Es ist eigentlich unnötig dafür extra zu zahlen, wenn du als VPN dein eigenes Heimnetzwerk nutz, hast du keine zusätzlichen Kosten. Musst du mal bei deinem Router schauen, wie du VPN einrichtest.
     
  7. carsten83, 17.12.2011 #7
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Dachte ich eigendlich :)
    ...
    .. ach ich kann meinen Router als VPN Server nutzen, auf dem sich dann mein Android über O2 auch von unterwegs einloggt und dann eine IP zugewiesen bekommt ja?
    Versteh ich das richtig?
     
  8. perpe, 17.12.2011 #8
    perpe

    perpe Gast

    Bei einigen Routern geht das, z.B. Fritz!Box kann VPN, DynDNS lässt man dann vom Router verwalten, dann kann man sich über diese VPN Verbindung in sein Heimnetz einloggen und damit dann evt. auch den Server auf dem Smartphone ins I-net bringen(den letzten Teil hab ich nicht getestet, müsste theoretisch jedoch gehn)
     

Diese Seite empfehlen