1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme nach upgrade auf 2.3.4

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Mini" wurde erstellt von diddi58, 19.11.2011.

  1. diddi58, 19.11.2011 #1
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo,
    ich habe mein Samsung Galaxy Mini nach der Anweisung
    Anleitung: Samsung Galaxy mini auf Android 2.3.4 flashen | Android Galaxy
    erfogreich geflashed. Dies meinte ich zunächst, da es sich problemlos starten lies. Allerdings macht mein Handy nun was es will, es startet immer wieder in unregelmäßigen Abständen ohne mein zutun von selbst neu.
    Das nervt.
    - Kann einer hier im Forum Ähnliches berichten?
    - Wie kann ich wieder die Version Froyo (2.2.1) downgraden?
    Gruß
    diddi58
     
  2. Cynob, 19.11.2011 #2
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Hi,
    Hast du nach dem flashen auch mal das Handy zurückgesetzt?
    Oder hast du Programme mit Titanium Backup zurückgespielt (mit einstellungen?)
     
  3. diddi58, 19.11.2011 #3
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo, ich habe mein Handy auf die Werkseinstellung zurückgesetzt (und kein Titanium Backup zurückgepielt, das hatte ich zuvor erst garnicht gemacht), aber das hat aber nichts genutzt, das Handy startet weiterhin unbeabsichtigt neu.
    Gruß
    diddi58
     
  4. Cynob, 19.11.2011 #4
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    mmhh Hast du auch schonmal neu drübergeflasht? Weil normal ist die 2.3.4 stabil.
     
  5. diddi58, 20.11.2011 #5
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Nun habe ich zum x-ten Mal die Version 2.3.4 geflashed, den Wipe (Tastenkombination Aus/An Button und Home Button gleichzeitig drücken) durchgeführt, aber das Handy startet immer noch in unregelmäßigen Abständen neu - auch wenn ich es garnicht berühre.
    Wer weis weiter oder kann mir sagen, wie ich wieder an die Version Froyo 2.2.1 komme?
     
  6. Cynob, 20.11.2011 #6
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Hast du mal auf Sammobile geschaut?
     
  7. diddi58, 20.11.2011 #7
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Habe dort nachgeschaut, aber dort hat keiner von ähnlichen problemen berichtet.
    In einem anderem Beitrag haben Sie "dreambase" folgenden Link
    "Ori FW: https://rapidshare.com/files/1355861...1006165046.zip"
    zur Originalfirmware gegeben.
    Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei um Froyo 2.2.1 handelt.
    Es befinden sich dort 2 Dateien, die SS_DL.dll und die S5570XWQG_S5570XWKQ6_S5570XEUKP1_HOME.tar.md5 Datei.
    Wie müsste ich mit dem Odin 4.38 Downloader vorgehen, um Froyo wieder zu flaschen?
    Gruß
    diddi58
     
  8. Cynob, 20.11.2011 #8
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Hey also diese dll kannste dir schenken...kp für was die da sein soll.
    Die .tar.md5 Datei musst du in Odin als One Package flashen. Also Odin öffnen irgend eine TASS.ops Datei oben rein und links das häckchen bei one package setzen dann kann man ganz unten das one package eintragen.
     
  9. diddi58, 21.11.2011 #9
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo Cynob,
    ich habe gerade noch einmal mein Galaxy Mini mit folgender Datei
    "S5570XWQG_S5570XWKQ6_S5570XEUKP1_HOME.tar.md5"
    geflashed.

    Das Telefon zeigt nun folgende Info:
    Modell GT-S5570
    Androit Version 2.3.4
    Basisbandversion SS5570XWKQ6
    Kernel 2.6.35.7-perf-CL561937root@DELL.145#1

    Leider startet mein Handy immer noch ohne mein Zutun neu.
    Was ich bräuchte wäre ein Link zu der in Deuschland verwendeten Original-Firmware der Version 2.2.1, damit ich, falls der Fehler immer noch vorhanden ist, Garantieansprüche geltend machen kann.

    Gruß
    diddi58
     
  10. rolf_1, 21.11.2011 #10
    rolf_1

    rolf_1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hallo Diddi58,

    die von Dir aufgeführte Version ist aber auch eine Original FW von Samsung. Diese ist auf meinem Mini original bei Auslieferung mit Siegel auf der Packung drauf gewesen.

    Gruß Rolf
     
  11. diddi58, 25.11.2011 #11
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo,
    ich wollte nur kurz vom Stand der Dinge berichten. Ich habe gestern mein Galaxy Mini auf die FOYO-Version 2.2.1 mit folgender Datei von Samfirm.com "S5570XWKAB# vom 28.Januar 2011" downgegraded und siehe da, mein Handy startet nicht mehr planlos selbst. Das Handy-Info zeigt nun an:

    Androit-Version 2.2.1
    Basisbandversion S5570XXKA5
    Kernel-Version 2.6.32.9-perf root@DELL106+1
    Buildnummer FROYO.XWKAB

    Meine Frage ist nun:
    - Habe ich beim Update etwas falsch gemacht?
    - Kann ich mein Handy trotz alledem noch auf Gingerbread updaten, sofern ein Update für Deutschland von Samsung bereitgestellt wird, obwohl die Software KIES anzeigt, dass mein Handy für ein Update nicht unterstützt wird?
    - Wie kommt man an die Original-Gingerbreadversion, mit der die neuen Galaxy Mini Handy ausgestattet sind?

    Gruß
    diddi58
     
  12. Cynob, 25.11.2011 #12
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    1. Nein nicht unbedingt - hättest du was falsch gemacht wäre die kiste nichtmal hochgefahren.

    2. Klar - du könntest dir über den check fus downloader die Dateien besorgen.

    3. ja über den check fus downloader :)
     
  13. diddi58, 03.12.2011 #13
    diddi58

    diddi58 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Hallo Cynob,
    leider musste ich feststellen, dass der Fehler der "unbeabsichtigten Neustarts mit Pineingabe" durch das Aufspielen der Firmware FROYO nicht behoben wurde.
    Ich habe dann das Handy bei einem von Samsung zertifizierten Servicebetrieb angegeben. Dort vermutete man - nach mehrfachen Neuaufspieleln der Firmware - einen Fehler auf der Hauptplatine.
    Das Handy wurde somit zum Samsung-Service eingeschickt. Dort solle die Hauptplatine des Handys getauscht werden - Garantiefall.
    Ich muss mich bis mitte nächster Woche gedulden und kann dann wieder Spass an meinem Galaxy Mini haben - der mir ja bis vor kurzem verwehrt blieb.

    Gruß
    diddi58

    P.S.: Bin also doch nicht so unfähig wie ich schon vermutet hatte, obwohl bei keinem bisher ähnliche Probleme auftauchten!
     
  14. Cynob, 03.12.2011 #14
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    :D Wenn es n Hardwarefehler ist/war kann sich jeder die Zähne dran ausbeißen...
     

Diese Seite empfehlen