1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RAM-Manager

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von MukuFuk, 14.03.2011.

  1. MukuFuk, 14.03.2011 #1
    MukuFuk

    MukuFuk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Hallo,

    habt ihr auch so wiel RAM verbrauch oder ist der wert normal?

    bei mir 187/246

    Wird das handy dadurch zusätzlich langsamer?
    Was passsiert wenn ich den RAM zurücksetze?
     
  2. DaBigFreak, 14.03.2011 #2
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also sämtlich laufenden Programme, also Telefonie, SMS, Kalender, etc laufen im RAM, kurz das ganze Android läuft im RAM.
    Jetzt mit Froyo ist der RAM Verbrauch bei mir sogar ordentlich in den Keller gegangen, hatte vorher immer nur so 30-15MB noch frei! Jetzt hab ich um die 80MB frei, was ja auch an deinen Wert herankommt, möglich wird dies unter anderem mit App2SD.
     
  3. MukuFuk, 14.03.2011 #3
    MukuFuk

    MukuFuk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Also ist der Wert ganz normal und ich brauch da nichts zu machen?
     
  4. DaBigFreak, 14.03.2011 #4
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nö, gerade im Vergleich zu 2.1 sind die Werte mega gut. Passt so^^
     
  5. mizch, 14.03.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Bei Windows solltest Du ausgerechnet den schnellsten Speicher, der zur Verfügung steht, also das RAM, zu möglichst großen Teilen brachliegen lassen. Sonst wird es ungnädig und hakelig. Andere Betriebssysteme (auch Android/Linux) haben diese Macke nicht und auch früher nicht gehabt. Die Server-Versionen von Windows sind da übrigens inzwischen auch vernünftiger. Die reizen den Speicher auch aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2011
    reeses bedankt sich.
  6. quatschkopf, 14.03.2011 #6
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
    wann hast du denn diese werte? der ram wird doch bei android/linux ganz anders verwaltet als bei windows. beim start hab ich 80-90mb frei und während der nuzung ist der wert doch immer anders. eben hab ich 26mb frei was aber eigendlich egal ist weil android programme schliesst wenn ram benötigt wird. deshalb sind auch autokill apps sinnlos und manchmal sogar kontraproduktiv. freier ungenutzter ram ist UNNÜTZ. ein rammanager ist mal sinnvoll wenn eine app nicht geschlossen wird wenn ram benötigt wird.
    wenn du ram zurücksetzt z.b. mit dem froyointernen taskmanager werden apps geschlossen was zu datenverlust führen kann wenn du sachen noch nicht gespeichert hast.

    hier gibts mehere links zum thema. gut zu lesen. http://www.android-hilfe.de/samsung...k-killer-auf-dem-sgt-sinnvoll.html#post715793
     
  7. MukuFuk, 15.03.2011 #7
    MukuFuk

    MukuFuk Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    19.09.2010
    diese werte habe ich immer^^
     

Diese Seite empfehlen