1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

RAZR Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Motorola Razr" wurde erstellt von Redhammer, 20.06.2012.

  1. Redhammer, 20.06.2012 #1
    Redhammer

    Redhammer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2011
    So ich wollte mal fragen ob jemand erfahrung mit anderen Kopfhörern gemacht hat ,oder ob die wo dabei sind schon gut sind .Oder ob es andere empfehlungen gibt.
     
  2. Turkishflavor, 20.06.2012 #2
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    29.04.2012
  3. Redhammer, 20.06.2012 #3
    Redhammer

    Redhammer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2011
    Ehhh ja EUR 117,73 sind die aus Gold ?
     
  4. ElHive, 20.06.2012 #4
    ElHive

    ElHive Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Phone:
    Nexus 4
    Dann schreib halt dazu, was du auszugeben bereit bist. Dann kann man dir auch adäquat helfen.
     
  5. Andy6325, 20.06.2012 #5
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Ich habe Sennheiser cx 500 für unter 30 euro bei Amazon gekauft und finde sie ganz ok, also es gibt sicherlich bessere, aber die kosten dann eben auch mehr
     
  6. MotorolamMilestone, 20.06.2012 #6
    MotorolamMilestone

    MotorolamMilestone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Motorola Razr
    ich hatte mal vor nicht all zu langer zeit di cx300II von sennheiser, waren aber schnell kaputt( kabelbruch). jetzt habe ich die k272 hd von AKG und bin begeistert vom Sound hat aber auch seinen preis ~200 mit versandkosten
     
  7. Andy6325, 20.06.2012 #7
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    also sennheiser haben 2 Jahre Garantie, ich habe sie mal in Anspruch genommen weil der Stecker hinüber war und hab ohne Probleme neue bekommen.
     
  8. MotorolamMilestone, 21.06.2012 #8
    MotorolamMilestone

    MotorolamMilestone Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Motorola Razr
    ich habe die cx 300II beim m****markt gekauft und hätte für die rep. einen fufi hinblätter müssen, und soviel hab sie gekostet.

    aber genug off topic
    redhammer sag wieviel du bereit wärst auszugeben und wir geben dir ein paar ratschläge
     
  9. Turkishflavor, 21.06.2012 #9
    Turkishflavor

    Turkishflavor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    29.04.2012
    Nein, leider nicht. Wenn du welche haben willst, die aus Gold sind, dann nimm diese hier:

    http://www.thomann.de/de/mobile_prod.html?AR=205762

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  10. MegaDeath, 21.06.2012 #10
    MegaDeath

    MegaDeath Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.12.2011
    Ich habe die Sennheiser MX 471 kosten ab 15 Euro der klang ist für den Preis erstaunlich gut.
    Hätte ich bei dem preis jedenfalls nicht ansatzweise vermutet.
    Zum vergleich die originalen Motorola Kopfhörer würde ich nicht benutzen die sind mir zu schlecht.

    Mittels Equalizer kann man sich den klang recht gut einstellen.

    Testen werde ich irgendwann auch mal die Beyerdynamic Shadow DTX11iE.
    Beyerdynamic Shadow DTX11iE In-Ear-Kopfhörer: Amazon.de: Elektronik

    Am PC habe ich auch Richtige ordentliche Kopfhörer die sind klanglich natürlich besser aber es macht auch spaß mit den Günstigen Musik zu hören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2012
  11. Blackshelby93, 23.06.2012 #11
    Blackshelby93

    Blackshelby93 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich hab BEATS Audio In Ear Kopfhörer, der Klang is der Hammer in Verbindung mit dem Power AMP - Player.

    Die Kopfhörer gibts bei Amazon für ca. 55€
     
  12. Nadre, 07.08.2012 #12
    Nadre

    Nadre Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    hatte vor meinem razr die [URL="http://www.amazon.de/Sony-Ericsson-HPM-88-Headset-stereo/dp/B001HSY32U/ref=sr_1_11?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1344349022&sr=1-11"HPM-88 von Sony-erricson [/URL] benutzt und war absolut zufrieden was den klang angeht.vor allem aber mit dem preis!

    suche leider noch vergebens nach vergleichbarem mit nc fürs razr, evt. auch mit fehrnsteuerung zum bedienen des media-players.

    wichtig ist (leider) auch das der preis unterhalb der 50€ bleibt :/
     
  13. sushy90, 07.08.2012 #13
    sushy90

    sushy90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Probiere mal skullcandy habe ich auch und bin sehr zufrieden

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  14. Ingrimmsch, 14.08.2012 #14
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    1,512
    Erhaltene Danke:
    669
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Phone:
    Samsung S7 Edge Black / Huawei Mate 7
    Tablet:
    Samsung Note 10.1
    Wearable:
    LG Watch R
    N'abend

    Die originalen Razr Kopfhörer hatte ich nie ;)

    Ich habe aktuell die "Philips SHE9700" welche es bei Amazon für 15 Euro gibt (UVP 40 Euronen). Hinweis: Amazon verkauft diese sowohl für den UVP Preis als auch für 15 Euro :huh:

    Klanglich bin ich sehr zufrieden. Mit dem Equalizer kann man dann noch an seine Vorlieben anpassen. Sitzen sehr angenehm. Höre viel Electronic, aber auch Pop und mal gepflegten Jazz, Black usw. Also recht breitbandig und gerade darum finde ich die die SHE9700 recht gut mit dem Razr zusammen.

    Wenn ich meine Ruhe haben will im Garten, Lesesessel usw. nehme ich meine Sony MDR XB700. Klingen ab Razr ebenfalls ziemlich gut, wenngleich deutlich bassiger als die Philips InEars.

    Getestet aber nicht für mich die optimale Wahl:
    Die Philips SHE 6000 sind, wenn gut eingestellt, klanglich am Razr als InEars echt super. Leider komme ich mit den harten Gummis im Ohr gar nicht klar. Ist irgendwie nicht die passende Größe für mich dabei. Klanglich, gerade für nicht House/Electro super.

    Die oft gelobten Koss Porta Pro Classic waren gar nicht mein Fall. Besonders am Razr nicht. Sie klangen mir am Razr einfach zu flach.

    Bin kein Experte in Sache Audio, habe normale Ansprüche und kein Supergehör (besonders seit mir die Airbags samt diversem Autoschrott in Bayern um die Ohren geflogen sind).
     
    Nadre bedankt sich.
  15. Smeagle, 16.08.2012 #15
    Smeagle

    Smeagle Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Argh,

    jetzt bin ich frustriert.

    Habe mir bei Amazon Ultimate Ears 200vi (refresh) bestellt. Bin begeistert vom Sound, hatte ich bei dem Preis nicht erwartet. ABER leider funktioniert die Fernbedienung nicht. Das ist die erste die nicht geht, habe schon einige billige Headsets probiert die ich noch rumliegen hatte, da ging die Fernbedienung immer :(
    Kann man irgendwas machen? SOLLTE die gehen?

    Dann habe ich noch Philips SHE8005 bestellt. Dort geht die Fernbedienungs-Taste einandfrei. ABER die klingen grausam. Übertriebener und viel zu weicher Bass, nasale Stimmen und Plastik-Höhen.

    Ich hätte gerne den neutralen, minimal höhenbetonten Sound von den 200vi in einem ähnlichen Preisbereich, 30-50 EUR, aber mit funktionierendem Button. Will nicht immer das Handy rauskramen müssen um mal Pause zu machen für ein Gesrpäch oder sowas. Ideen?

    Gruß,
    - Oliver
     
  16. Nadre, 25.08.2012 #16
    Nadre

    Nadre Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    also bei diesen hier geht die fernbedienung nicht ?

    ich habe sonst nur noch diese hier in meiner auswahl...

    weiß allerdings auch überhaupt nicht wonach ich dabei gehen sollte :/
    wichtig sind mir ein guter sound, fernbedienung und bis ~50€
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  17. rfox, 26.08.2012 #17
    rfox

    rfox Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Genau diese Kopfhörer habe ich und kann berichten dass weder Mikrofon noch Tasten (auch nicht die mittlere) funktionieren.

    Das liegt daran, dass die meisten Headsets für Apple Produkte konzipiert sind und unter Android nicht funktionieren weil zwei Kontakte vertauscht sind
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2012
    Nadre bedankt sich.
  18. AdO089, 01.09.2012 #18
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Kann ich so nicht stehen lasen!

    Ich habe auch ein iPhone, dort tritt unter umständen das gleiche Problem auf!

    Selbst Android eigene (Habe die vom Sony Xperia Arc S an meinem Razr angeschlossen) funktionieren nicht. die Vom Galaxy S3 hingegen schon.
    Sony funktionieren zwar theoretisch, doch wenn ich Musik höre sind irgendwleche Töne im Hintergrund, z.B. der Sänger ist ganz leise. Drücke ich dann auf die Microfon Taste (wei nicht ob die so heißt) und bleibe drauf, ist der Ton normal.

    Ich habe auch ein Ideos X5, dort gehen sämtliche Kopfhörer mit Microfon.

    An meinem iPhone konnte ich auch schon Probleme mit manchen Headsets feststellen. Ist halt das Problem, das die nicht genormt sind!

    Mir ist aber aufgefallen, das Sachen, die am S3 funktionieren, auch am Razr gehen. Vielleicht solltet ihr euch dort mal umgucken?

    Ich bin auch gerade am schauen, habe bestimmt schon Headsetadapter und Kopfhörer mit Headset im Wert (Insgesamt) von 200 Euro probiert.

    Laut/leise ist mir nicht unbedingt wichtig, aber Micro. Achja, es schaut auch nach Headsets ohne Kopfhörer. Ist besser, da könnt ihr dann nämlich richtig gute anschließen! Wie hier: Audio Adapter - 3.5mm - mit stereo headset - mit HTC: Amazon.de: Elektronik

    Ob dieser geht weiß ich noch nicht.

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:32 Uhr wurde um 08:43 Uhr ergänzt:

    hast du die jetzt schon getestet?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  19. Nadre, 06.09.2012 #19
    Nadre

    Nadre Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    jop und keine taste funktioniert...
    aber der sound ist super!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2012
  20. StefanKomarek, 08.09.2012 #20
    StefanKomarek

    StefanKomarek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Tablet:
    Medion Lifetab S9714
    Das kenne ich auch, nur umgekehrt. Da sind offensichtlich die Phasen vom linken und rechten Kanal gedreht, wodurch sich die Mitte auslöscht, und da sind ja meist die Sänger. Beim Druck auf die Steuertaste klingt es gut, aber nur in Mono. Mein Headset verhält sich beim Huawei Ideos X3 so.

    Wichtig ist, zwischen Kopfhörer und Headset – mit Mikrofon und Zusatztasten – zu unterscheiden. Kopfhörer haben einen dreipoligen Klinkenstecker, der ist genormt und die Teile passen an alle Handys. Headsets haben einen vierpoligen Stecker und da gibt es keine Normung. Apple anders als Android, Samsung anders als Motorola.

    Ich verwende am Razr ein In-Ear-Headset von Klipsch, das Image S4-A (für Apple: S4-I). Sehr gute Klangqualität. Ich höre meist akustische Instrumente, Klassik, Jazz, Klezmer und das Klipsch klingt sehr natürlich, Geige wie Geige sein sollte, Klarinette wie Klarinette sein sollte. Wer mehr elektronische Musik hört und auf Bums-Bässe steht, kommt mit den Beats Audio In-Ear besser zurecht.
     

Diese Seite empfehlen