1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. starbright, 06.04.2012 #1
    starbright

    starbright Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    642
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Ich hab festgestellt, dass auf meiner SD-Karte (/sdcard) die Rechte immer auf
    --xrwxr-x stehen.
    Auch mit root-Rechten (root browser, terminal mit su) läßt sich das nicht ändern. Das läßt mich einigermaßeen ratlos zurück.
    Jemand ne Erklärung oder gar ne Lösung ?
    Als owner hab ich system / sdcard_r gesehen. Das r deutet auf nur lesbar, aber ich kann definitiv auf die karte schreiben (z.B. mit FTP).
    Möchte teilweise rw-rw-r setzen.
    Danke
     
  2. Robomat, 06.04.2012 #2
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Beiträge:
    511
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Die Karte ist mit FAT formatiert welches Permissions nicht kennt. Daher werden sie beim Mounten als Optionen mitgegeben. Sie gelten dann für das gesamte Filesystem.
     
    starbright bedankt sich.
  3. starbright, 06.04.2012 #3
    starbright

    starbright Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    642
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Klingt logisch. Danke!
    Warum dann nicht r/w für root? Wo kann man die mount-Optionen für die SDcard ändern, also so, dass sie auch beim nächsten boot wieder stimmen?
     

Diese Seite empfehlen