1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

recovery fehler?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von schlüpferknoten, 10.10.2009.

  1. schlüpferknoten, 10.10.2009 #1
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    hey leute, jetzt hab ich auch mal ein sehr eigenartiges problem.
    und vorweg: leider kann ich mein handy nicht über adb ansprechen. die treiber hab ich noch nicht zum laufen gebracht.
    also zum problem:
    ich wollte cyanogens mod 4.1.999 flashen. hab dazu das andere recovery geflasht und wollte dann die 4.1.999. drüberhaun. ging auch erstmal soweit. nur ist mir aufgefallen das sich meine recovery absolut nicht geändert hatte. hab ich erstmal ignoriert und die 4.1.999 draufgehaun.
    beim ersten start war das rom dann so langsam das ich 5 minuten zum einstellen der sprache gebraucht hab. und bei googlemail konnt ich mich erst garnicht einloggen.also hab ich die recovery nochmal geflasht, das handy neu booten lassen, und siehe da: ich hatte auf einmal die recovery vom dev phone. also nochmal die 4.1.999 geflasht aber gleiches problem.
    dann hab ich das normale donut geflasht. bei dem ging alles.
    nach einem nächsten restart in die recovery kommt als erstes ein handy mit dem warndreieck. erst durch erneutes drücken von home und auflegen verschwindet das in den hintergrund und ich komme in die auswahl. und es kommt immer der fehler:" E: can´t open /cache/recovery/comand"
    seitdem kann ich kein rom mehr flashen. die installation beginnt normal, bricht dann aber ab.
    weiß einer rat?

    PS ich hoffe ich hab das ganze nicht zu umpfangreich geschrieben :o
     
  2. Phantom-Lord, 10.10.2009 #2
    Phantom-Lord

    Phantom-Lord Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Einfach gesagt, du hast jetzt das HTC-Recovery.

    Hast du als Firmware das Cyanogenmod oder nur die HTC-Version? Das siehst du, wenn du in den Einstellungen auf den Menüpunkt Telefoninfo gehst. Da gibt es den Eintrag "Mod version".

    Wenn du root hast, dann spiele das cm-recovery auf die SD-Karte.

    Öffne den Terminal-Emulator und gib folgendes ein:
    Code:
    su
    flash_image recovery /sdcard/cm-recovery-1.4.img
    
    Edit:
    Wenn du einen SPL verwendest, der Fastboot unterstützt, dann kannst du auch per Fastboot ein neues Recovery einspielen.
    Code:
    fastboot erase recovery
    fastboot flash recovery cm-recovery-1.4.img
    Dafür musst du aber die Treiber installieren.



    Wenn du kein root hast, dann geht das ganze vermutlich nur noch per Goldcard. Dabei wird das ganze System auf Status Quo gesetzt, also UK-RC7 Version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2009
  3. schlüpferknoten, 10.10.2009 #3
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    ja ich hab jetzt die ganz normale dunut version. ohne root. su funktioniert nicht... hab ich schon ausprobiert.

    aber kommt bei dem normalen recovery auch immer: E: can´t open /cache/recovery/comand ?

    edit: ja mein SPL ist geflasht aber ich komm da nicht ran. mein win 7 installiert den treiber nicht -.-" hab schon was weiß ich, alles probiert.

    also muss ich nochmal von vorn anfangen? mit goldcard?

    vielleicht kann ich ja ne cupcake iwo auftreiben mit der die one-click rooting metode funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2009
  4. Phantom-Lord, 10.10.2009 #4
    Phantom-Lord

    Phantom-Lord Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Wenn du das Warndreieck hast, dann ist das das HTC-Recovery. Mit diesem Recovery können nur HTC-Updates installiert werden.

    Wenn du einen SPL hast, welcher Fastboot unterstützt, dann kannst du auch über dieses Protokoll das Recovery wie oben beschrieben flashen.
    Dazu musst du USB-Debugging aktivieren (Menü/Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung/USB-Debugging).

    Wenn du das Handy am Computer anschließt, dann kannst du die Treiber aus dem adb-Ordner installieren.


    Dann per Fastboot das Recovery flashen. Fastboot binary bekommst du hier.
     
  5. cipher, 10.10.2009 #5
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
  6. schlüpferknoten, 11.10.2009 #6
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    Danke @ cipher. Nur leider hat der treiber auch nichts gebracht :(
    Ich werde jetzt wohl iwie zurueck flashen und dann per one klick root werden. Ich hoffe das das klappt... probier ich morgen dann mal aus. Heute is es mir zu spaet^^
     
  7. schlüpferknoten, 11.10.2009 #7
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    so ich hab jetzt eine goldcard erstellt und wollte die 1.5er version flashen.
    im recovery menü steht jetzt folgendes:

    Code:
    --install from sdcard...
    finding update package...
    E:Can´t mount \dev\block\mmcblk0
    p1 (or \dev\block\mmcblk0)
    (invalid arfument)
    E:can´t mount SDCARD: update.zip
    installation aborted
    :confused: ich hoffe mir kann jm helfen...
     
  8. Phantom-Lord, 11.10.2009 #8
    Phantom-Lord

    Phantom-Lord Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    07.02.2009

    Du hast die DREAIMG.nbh geflasht?

    Welches Recovery ist jetzt installiert?
     
  9. schlüpferknoten, 11.10.2009 #9
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    okay. ich hab jetzt die dreiaming.nbh wieder geflasht und dann auf das normale cupcake geupdatet. jetzt wird per one click geootet :)

    danke kinojoe :D
     
  10. Hexxer, 11.10.2009 #10
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,454
    Erhaltene Danke:
    284
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Hey,

    ich hab die HTC Treiber gerade unter Windows 7 ausprobiert - geht problemlos (hab die RC1, 64bit).

    Gerätemanager öffnen - dort hatt eich ganz oben "Android" mit Ausrufezeichen (nicht den Weg wie bei XP über den USB Controller). Diesen Eintrag auswählen, treiber auf dem Rechner suchen und ins Verzeichniss mit dem Treiber (download oben) gehen. Danach werden die Treiber installiert und adb funzt. Klappte bei mir hervorragend !

    Update: Hier zwei vorher/nachher Pics.
    [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2009
  11. schlüpferknoten, 11.10.2009 #11
    schlüpferknoten

    schlüpferknoten Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    15.03.2009
    Phone:
    Nokia Lumia 930
    jop. das gleiche stand bei mir auch da. langsam glaub ich das das hardwareabhängig ist o_O
     
  12. baldurs, 17.10.2009 #12
    baldurs

    baldurs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Bin ehrlich gesagt auch am verzweifeln. Ich bekomme einfach die USB Treiber nicht aktiviert. Wenn ich die Treiber aktualisiere bekomme ich immer den Fehler: "Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)" bei ADB Testing Interface. Wie krieg ich das hin? :eek::eek:
     

Diese Seite empfehlen