1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Remote Desktop Android mit dem PC versteuern..

Dieses Thema im Forum "APad GF10 Flytouch 2 Forum" wurde erstellt von udobutzen, 16.01.2011.

  1. udobutzen, 16.01.2011 #1
    udobutzen

    udobutzen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Moin Moin,

    ich habe mal eine Frage:

    Ich habe für mein Windows Mobile Handy die Software "My Mobiler" im Einsatz gehabt.
    Funktionsweise: Ich kann das Handy von meinem PC aus fernsteuern mit Mause und Tastatur natürlich nur über USB-Verbindung.

    In meiner Firma haben wir Linux-Server und Windows Clients.

    Um als Admin auf die Linux-Server zu kommen und den Linux-Desktop auf meinem PC zu sehen, wird auf meinem Windows-Client Xming gestartet.
    Verbindung via LAN.

    Auf der Linux-Maschine läuft, glaube ich, eine entsprechende ServerSoftware dazu.

    Jetzt meine Frage:

    Gibt es etwas ähnliches für Android? Bzw. für das Flytouch über Wlan oder LAN, das ich den Desktop des Flytouch 2 auf meinem Windows Desktop sehen und bedienen könnte?

    Ich habe im WWW schon gesucht. Leider gibt es dann meistens nur die umgekehrte Richtung: Windows Desktop auf die Android Maschine(Handy, Smatphone und ähnlichem...).

    Danke für eure Antworten...

    Grüße Udo
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
  2. RStorm, 16.01.2011 #2
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    hi,

    ich benutze dazu droid vnc server (aus dem markt).
     
    udobutzen bedankt sich.
  3. Transformer, 16.01.2011 #3
    Transformer

    Transformer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Moin, moin.

    Ich habe bereits TeamViewer erfolgreich getestet.
    Ich konnte ohne Probleme auf meinen Rechner zugreifen. Allerdings ist da eine Maus sehr hilfreich.

    Programm gibts kostenlos für die private Nutzung für Android und PC.

    Gruß
    Transformer

    Nachtrag:
    Da gibts hier im Forum auch einen Thread bei Apps irgendwo, mußte mal durchkucken, stand da ziemlich am Anfang, habs auch erst gestern gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
    udobutzen und RStorm haben sich bedankt.
  4. RStorm, 16.01.2011 #4
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    @Transformer

    danke für den tip, warte schon seit ner zeit das es das endlich gibt, dann hab ich es mal gelesen und immer vergessen zu suchen und installieren. liegt wahrscheinlich daran, das 8 min. heimweg von arbeit nach zuhause zulange ist, den auf der arbeit weiss ich es immer das ich schauen will. :mad2:
     
  5. udobutzen, 16.01.2011 #5
    udobutzen

    udobutzen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2011
    @all

    Cool und Danke....:w00t00::w00t00:

    Ich werde gleich mal einiges ausprobieren.
     
  6. RStorm, 16.01.2011 #6
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    beides funzt, nur für beides wäre ne maus und tastatur gut
     
  7. Transformer, 16.01.2011 #7
    Transformer

    Transformer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Ja sag ich doch. :)
    Wenn man die Befehle kennt, gehts auch nur mit Tastatur.
     
  8. udobutzen, 16.01.2011 #8
    udobutzen

    udobutzen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Moin Moin,

    habe jetzt Teamviewer ausprobiert.
    Ansprechend und einfach in der Bedienung.

    Leider bietet Teamviewer für die Android-Seite nur die Möglichkeit eine
    Verbindung mit einem anderen herzustellen.
    Auf meinem PC habe ich eine ID, an die ich mich vom Pad aus anmelden kann.

    Die Android-Software bietet diese Möglichkeit nicht.

    Und ich suche nach dieser Möglichkeit.

    Mal das nächste versuchen.

    Danke trotzdem...
     
  9. udobutzen, 16.01.2011 #9
    udobutzen

    udobutzen Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Der droid vnc server läuft zwar, aber nimmt keine
    Befehle an, weder von Maus oder Tastatur.

    Das ist natürlich nicht im Sinne...
    Vielleicht mache ich auch was falsch.
    Hat jemand noch einen Tip?


    Interessante Anmerkung:
    Wenn droid vnc server auf dem pad läuft und ich die angezeigt
    Adresse des Pads(Server) z.B. 19x.16x.4x.xxx:5801
    im Firefox eingebe und Enter drücke,
    öffnet sich ein Java Fenster mit Tight VNC und der Desktop vom Pad wird angezeigt.
    Allerdings funktioniert die Maus und Tastatur auch nicht

    Danke und Grüße...
     
  10. Transformer, 17.01.2011 #10
    Transformer

    Transformer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Hallo.

    Scheinst recht zu haben. Ich kann zwar sehen, dass ich mit dem Tablet angemeldet bin, aber eine Anmeldung ist momentan noch nicht möglich.
    Ich gehe jedoch mal davon aus, dass dies in Kürze auch möglich sein wird.
    Erstmal ist das nur eine Beta und damit kann man schon ne menge machen und zweitens werden Androidendgeräte immer häufiger zu sehen sein, was die Weiterentwicklung von Apps natürlich vorrantreibt.
    Ich denke, das Teamviewer eins der führenden Programme in dieser Kategorie bleiben wird und werde das natürlich verfolgen.

    Hier mal noch der Link zum Teamviewer App ausm Forum.

    Noch ne Frage, wozu brauchst Du eigentlich die umgekehrte Richtung.
    Wenn ich unterwegs bin, will ich ja nur zuhause kucken, ob alles in Ordnung ist, oder wenn ich was vom PC brauche, kann ichs mir holen, umgedreht benötige ich eher weniger, um nicht zu sagen garnichts vom Tablet.
    Oder einfach nur darum, dass Du weißt, Du könntest es! :flapper:

    Gruß
    Transformer
     
  11. Sylar, 17.01.2011 #11
    Sylar

    Sylar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Ich suche ebenfalls so etwas, und habe auch einen gut nachvollziehbaren Grund: Ich habe meiner Mutter ein Android-Tablet geschenkt. Da meine Mutter aber über 70 ist und bisher keinerlei PC-Erfahrung hat, ist sie bei selbst kleinen Problem schnell überfordert. Da wäre es praktisch, wenn ich bei Problem mit dem Tablet einfach remote über das Internet helfen könnte.
     
  12. Transformer, 17.01.2011 #12
    Transformer

    Transformer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Alles klar, wollte Dir auch nicht zu nahe treten.
    Nochmal ne Zusatzinfo von www.teamviewer.com
    Die Funktionalität der Beta-Version ist zeitlich begrenzt bis zum 31.01.2011. Nähere Informationen zur Lizenzierung folgen mit der Veröffentlichung der finalen Version.
    Für Privatanwender ist die App für Android auch in der finalen Version kostenlos!

    Ich vermute mal im Anschluß wird die Final kommen, wo hier und da noch nachgebessert worden ist.

    Gruß
    Transformer
     
  13. Sylar, 17.01.2011 #13
    Sylar

    Sylar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Keine Angst, das habe ich auch nicht so empfunden. Ich wollte nur zeigen dass es manchmal gute Gründe für etwas gibt, das auf den ersten Blick in der Tat eher sinnlos erscheint. :smile:
     
  14. jean.luc, 03.03.2011 #14
    jean.luc

    jean.luc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2011
    N´Abend zusammen,

    ich habe die Teamviewer Software auch ausprobiert,
    bei Installation und einrichten sowie das Verbinden lief alles Problemlos,
    ich war schon voller Vorfreude :lol:

    Allerdings ist dann die Verbindung zum PC so irre Langsam dass man zwischendurch sich nen Kaffee holen könnte bevor man sieht das sich etwas tut und die Änderung am Pad dauert dementsprechend nochmals länger.
    Ausserdem habe ich sobald ich einmal in den Einstellungen war, den ganzen Bildschirm am Pad längsgestreift, so dass man fast nichts mehr erkennen kann!

    Hat Jemand auch die Probleme?
    Ich habe eine 3000 Leitung, ich denke daran sollte es eigentlich nicht liegen.
    Und hat evtl. jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?
    Oder ob ich was falsch gemacht habe.

    Danke & Gruß
     
  15. Apaduser2010, 04.03.2011 #15
    Apaduser2010

    Apaduser2010 Gast

    sind die beiden geräte über das selbe LAN verbunden bzw. am selben Router ? Dann aktiviere bei den Optionen "Eingehende LAN Verbindungen AKZEPTIEREN", der müßte automatisch erkennen ob es geht..
     
  16. RStorm, 04.03.2011 #16
    RStorm

    RStorm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.01.2011
    @apaduser2010
    sorry, verstehe nicht ganz was das mit dem post von jean.luc zu tun hat.

    @jean.luc

    bei mir am pad ist es auch langsam denke das liegt am pad und am OS. wenn ich vom windows pc zum mac verbinde ist das auch übelst langsam wenn ich aber vom windows zu windows verbinde ist das klasse. probiere mal wenn du kannst windows zu windows und dann pad zu windows zu verbinden am besten du nimmst als ziel nen pc auf der arbeit oder freund/in oder verwande. dann hast du den vergleich. ich musste auch schon über surfstick (GPRS oder EDGE glaube ich warst) über teamviewer bebinden und das war ganz ok so (ok war langsam aber noch so das man gut was machen konnte).
     
  17. Apaduser2010, 04.03.2011 #17
    Apaduser2010

    Apaduser2010 Gast

    Ganz einfach, TEAMVIEWER läuft als Fernsteuerung über das INTERNET.
    Anscheinend liegen ihm gerade der PC und das Pad vor ihm auf dem Tisch.
    und nicht 3 Kilometer voneinander entfernt. Da ist es schlüssig, daß ich nachfrage, ob das Apad über LAN am selben Router angeschlossen ist und nicht etwa der PC über DSL und das APad über UMTS, und somit einem ganz anderen Zugang. Denn wenn derselbe Internetzugang (und genauso hört es sich an) benutzt wird z.B: über einen Router, wäre es sinnvoll, dem TEAMVIEWER zu sagen, daß er das interne Netz nutzen soll anstatt immer erst über das Internet. Das sollte eigentlich für eine Beschleunigung sorgen.
    ich nutze Teamviewer auch ganz gerne, wenn ich meinen Laptop warten will, weil es für mich so bequemer ist. oder wozu glaubst du gibt es die Funktion "EINGEHENDE LAN VERBINDUNGEN AKZEPTIEREN" wenn nicht dafür ? ich lasse mich gerne belehren..
    Grundsätzlich war mein Tipp bestimmt gut aber das Apad reagiert generell langsam das ist mir auch beim Surfen aufgefallen.
    Von daher wird es wohl auch nichts bringen, aber trotzdem gut daß er weiß daß es diese Funktion gibt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.03.2011

Diese Seite empfehlen