1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Remotedesktop führt zu Reboot

Dieses Thema im Forum "Odys Cosmo Forum" wurde erstellt von Bertold, 05.05.2012.

  1. Bertold, 05.05.2012 #1
    Bertold

    Bertold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Ich hab mit der 4.0.3 ICS (root) folgendes Problem:
    Wenn man sich mit VPNC verbindet und danach mit einer Remotedesktop-App wie Remote RDP lite auf einen Windowsrechner will, stürzt alles ab und Cosmo macht einen Reboot.:confused2:
    Hat schon mal jemand eine RDP-Verbindung erfolgreich gebracht?

    Wahrscheinlich liegt der Absturz an VPNC, gibt es noch eine andere cisco-kompatible Version??

    Vielen Dank
     
  2. wusel, 07.05.2012 #2
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Hallo Bertold,
    ich verwende diese hier:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tux.client
    ob die Cisco-kompatibel ist weiss ich nicht - aber geht prima mit XP-Prof, W2K3r2, W7, W2K8r2 ...
     
    Bertold bedankt sich.
  3. Bertold, 11.05.2012 #3
    Bertold

    Bertold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Trotz aller Versuche funzt das erst mal nicht. Ins Firmen-Netz komm ich normalerweise nur mit einem Cisco-VPN-Client (über meinen Windows-PC) und dann gehts per Remotedesktopverbindung auf einen PC drauf.
    In der Android-Welt funktioniert der Cisco-Client nicht (anyconnect), die einzige Alternative, die ich kenne, ist vpnc und danach ein rdp-Client.
    Und vpnc scheint der Übeltäter zu sein, ich kann mich mit vpnc einloggen und alles was ich danach starte, führt zum Reboot, egal ob rdp oder Browser.
    Momentan helfe ich mir mit dem Teamviewer, aber das kann keine Dauerlösung sein...
    Ich werd mal noch ein paar Versionen testen...:confused:
     
  4. Bertold, 22.05.2012 #4
    Bertold

    Bertold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Erster Zwischenstand:
    Nach dem Test eines Xelio mit der gleichen Konfiguration (VPNC und 2XRDP)
    bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass das am Cosmo liegt, da beim Xelio alles funzt.
    Jetzt kommen also wieder Firmwarespiele

    Nachtrag:
    Es liegt wohl am tun.ko . Dieses ist in der vorliegenden Firmware nicht drin, und der tun.ko-Installer macht das zwar, aber das Ganze stürzt dann ab.
    Bei den Entwicklern gibts folgende Auskunft:
    Unfortunately we cannot fix this problem on our side since the problem relies on your phone's OS. So the only option you have right now is to flash a different ROM on your phone that properly supports TUN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
  5. Bertold, 08.06.2012 #5
    Bertold

    Bertold Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Zweiter Zwischenstand:
    Nach dem Downgrade auf 2.3 (Quelle: Odys.de Cosmo Dowload) und anschließendem Rooten sieht alles anders aus, geht aber immer noch nicht.
    Über UMTS verbindet sich VPNC , 2xRDP findet aber keine Verbindung, Jump RDP übrigens auch nicht.

    Über Wlan findet VPNC nix :)confused:) und meckert im Log, dass tun.ko im angegebenen Pfad nicht ist.

    Wie schon erwähnt: Xelio mit gleichen Einstellungen funzt.

    Ich rätsele weiter.:(
     

Diese Seite empfehlen