1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Review: Gmote 2.0.4

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von Mimi84, 28.07.2010.

  1. Mimi84, 28.07.2010 #1
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Worum gehts:
    Gmote 2.0 ist eine Remote-Control Software die es ermöglicht per WLAN auf dem PC Musik, Filme, PowerPoint Präsentationen, Bilder und PDF´s zu starten und zu diese zu steuern.

    Ausstattung:
    Nach dem Download und der Setup der App muss noch eine Datei für den PC heruntergeladen werden. Diese Software macht aus dem PC den Server. Die App zeigt die URL für den Softwaredownload beim ersten Start nochmal an. Die anschließende Einrichtung der Software am PC dauert keine 2 Minuten. Ich habe für den Test einige Musikstücke und Bilder in einem Ordner abgelegt und diese Ordner als Pfade auf dem PC eingerichtet. Ich konnte alles am PC anschauen, was auch mit VLC zu sehen ist. Gmote unterschützt derzeit nur den VLC Player zu 100%. Weitere sollen folgen. Das streaming direkt auf mein Desire funktioniert bisher nicht. Ich habe es mit einer AVI Datei versucht. Entweder mag er vorinstallierten Player nicht oder dem Desire fehlen die Codecs. Wer eine Lösung hat darf sich also gerne melden. Ein zusätzliches Feature ist die Steuerung der PC Maus. Im Menu muss hierzu der Punkt Touchpad aktiviert werden.
    Die Serversoftware ist für folgende Betriebssysteme erhältlich:
    - Windows XP/Vista/7
    - Max OS X
    - Linux

    Bildschirm und Bedienung:
    Die Menüführung ist recht einfach. Die Befehle werden sehr schnell umgesetzt und erfolgen mit einem kleinen Delay welches durch das WLAN unvermeidbar ist.

    Performance:
    Gmote startet flott und läuft sauber. Abstürze oder Ruckler gab es keine.

    Preis:
    Gmote und die dazugehörige Serversoftware für den PC sind kostenlos. Gmote bekommst du im Market oder direkt über unseren QR Code oben rechts.
    Die Serversoftware gibt es auf Gmote > Android Remote.

    Résumé:
    Mich hat die Software innerhalb von Minuten überzeugt und wird auf jeden Fall auf meinem Desire bleiben.

    Die App verdient sich 9,5 von 10 Punkten

    [​IMG][​IMG]

    Aktuelle Version: 2.0.4
    Preis: Kostenlos
    Größe: 236.0 KiB

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2010
  2. pesce, 04.09.2010 #2
    pesce

    pesce Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    07.04.2009
    Hallo

    Habe eine Frage zu Gmote:

    Kann wenn ich die Ordner für die Mediendateien wählen will nicht die zweite Festplatte auswählen.

    Habe einen imac.

    Wenn ich auf settings: change media paths gehe, kann ich nur die erste Festplatte auswählen, die, auf der das Programm installiert ist, die zweite steht gar nicht zur Auswahl. Weiß jemand abhilfe?
     
  3. Mimi84, 04.09.2010 #3
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Ist die platte unsichtbar? Bei mir werden beide partitionen angezeigt. Versuch mal einen Medien Ordner der nicht angezeigten platte auf deinem Desktop zu verknüpfen.
     
  4. McFlow, 04.09.2010 #4
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich weiß nicht genau wie bei OS X die Dateisysteme eingehängt werden.
    Bei Linux legt gmote im Benutzerverzeichnis einen Ordner gmotedata an. Darin befindet sich eine Datei "base_paths.txt".
    Da kannst du auch die Verzeichnisse manuell eintragen.
    zB
    /home/benutzer/filme
    /media/blablubb
    ...
    und so weiter :)
    Dürfte bei Mac ähnlich sein.
     
  5. Fetzersen86, 04.09.2010 #5
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Hi, iwie bekomm ich keine verbindung mit meinem milestone und meinen PC (Suse 11.3) zustande.mein milestone findet keinen server.
    danke für eure antworten im vorraus :)
     
  6. pesce, 04.09.2010 #6
    pesce

    pesce Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    07.04.2009
    besten dank, habs hinbekommen, allerdings lassen sich anscheinend keine videos (xvid) damit abspielen...
     
  7. McFlow, 04.09.2010 #7
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Auf dem Smartphone nicht. Aber auf dem Rechner müssten sie starten.
     
  8. Fetzersen86, 04.09.2010 #8
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    hat niemand eine idee? :-(
     
  9. Fetzersen86, 04.09.2010 #9
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    komisch bei windoof funzt es gleich nur bei linux ned
    aber da ich kaum noch windoof nutze (nur zum zocken) würd ich mir wünschen das es funzt
     
  10. pesce, 04.09.2010 #10
    pesce

    pesce Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    07.04.2009
    am phone kann ich gar nichts abspielen, das ist mir aber auch nicht so wichtig, und videos gehen wie gesagt auch nicht am imac... aber musik funktioniert und ganz wichtig ich kann mit dem handy firefox bedienen... (gut als fernbedienung für den zukünftigen mini pc im wohnzimmer)
     
  11. Fetzersen86, 04.09.2010 #11
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    und wie erstelle ich jetz den server am pc?
     
  12. Mimi84, 04.09.2010 #12
    Mimi84

    Mimi84 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Firewall aktiv? Mit dem richtigen WLAN verbunden?
     
  13. Fetzersen86, 04.09.2010 #13
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    bin mit dem gleichen wlan verbunden und ob die firewall aktiv ist keine ahnung.bn linux neuling.wo kann ich da guggn und die firewall gegebenfalls deaktivieren?
     
  14. McFlow, 04.09.2010 #14
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Linux hat in dem Sinne keine Firewall, esseidenn, du hast eine Software dafür installiert.
    Ich habe jetzt keine Idee.
    Du könntest den gmote Server mal über das Terminal starten und die komplette Ausgabe hier posten.
     
  15. Fetzersen86, 05.09.2010 #15
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    wie gesagt bin linux neuling. wie mache ich dasübers terminal
    habe schon gmote eingegeben aber da tut sich nix
     
  16. McFlow, 05.09.2010 #16
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wo genau bei Suse das Terminal/Konsole ist, weiß ich nicht. Wenn du es gefunden hast, dann schreibst du rein:
    Code:
    cd /ordner/von/Gmote
    ./GmoteServer.sh
    
    cd steht für change directory
    Der Pfad könnte zB /home/deinbenutzer/GoteServerLinux2.0.0 sein. Je nachdem, wo es liegt ;)
     
  17. enhale, 05.09.2010 #17
    enhale

    enhale Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.06.2010
    also mir fehlt bei dem app ein scrollrad oder sowas fürs browsen am LCD.
    Wäre nämlich dann die optimale htpc tastatur... kann man doch sicher reinprogrammieren sowas, verstehe nicht wieso man da nicht paar zusatzbuttons reinmacht, niemand braucht son großes touchfeld...
     
  18. Fetzersen86, 05.09.2010 #18
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    linux-sven:/home/FeTzErSeN # cd /home/FeTzErSeN/Downloads/GmoteServerLinux2.0.0/
    linux-sven:/home/FeTzErSeN/Downloads/GmoteServerLinux2.0.0 # ./Gmoteserver.sh
    bash: ./Gmoteserver.sh: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    linux-sven:/home/FeTzErSeN/Downloads/GmoteServerLinux2.0.0 #
    Hab ich was falsch gemacht?
     
  19. Fetzersen86, 05.09.2010 #19
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    ok habs nochmal probiert.war nen tippfehler.das hat mit das terminl ausgespuckt:
    linux-sven:/home/FeTzErSeN/Downloads/GmoteServerLinux2.0.0 # ./GmoteServer.sh
    Starting GmoteServer 2.0 ...
    GmoteServer started.
    linux-sven:/home/FeTzErSeN/Downloads/GmoteServerLinux2.0.0 # 05.09.2010 18:10:13 org.gmote.server.settings.SupportedFiletypeSettings <init>
    INFO: Initializing supported file types settings.
    05.09.2010 18:10:13 org.gmote.server.settings.SupportedFiletypeSettings <init>
    INFO: Done initializing supported file types settings.
    05.09.2010 18:10:13 org.gmote.server.GmoteServerUi sharedMain
    WARNUNG: Gmote Version: 2.0.0
    05.09.2010 18:10:13 org.gmote.server.GmoteServerUi sharedMain
    WARNUNG: OperatingSystem: Linux
    05.09.2010 18:10:29 org.gmote.server.media.MediaPlayerManager createNewMediaPlayerInstance
    INFO: Creating media player with name: org.gmote.server.media.vlc.VlcMediaPlayer
    05.09.2010 18:10:29 org.gmote.server.MulticastServerThread run
    INFO: Listening for udp packets on 9901
    [0x7e7b40] main libvlc debug: VLC media player - 1.1.0 The Luggage
    [0x7e7b40] main libvlc debug: Copyright © 1996-2010 the VideoLAN team
    [0x7e7b40] main libvlc debug: revision exported
    [0x7e7b40] main libvlc debug: configured with ./configure '--host=x86_64-unknown-linux-gnu' '--build=x86_64-unknown-linux-gnu' '--program-prefix=' '--prefix=/usr' '--exec-prefix=/usr' '--bindir=/usr/bin' '--sbindir=/usr/sbin' '--sysconfdir=/etc' '--datadir=/usr/share' '--includedir=/usr/include' '--libdir=/usr/lib64' '--libexecdir=/usr/lib' '--localstatedir=/var' '--sharedstatedir=/usr/com' '--mandir=/usr/share/man' '--infodir=/usr/share/info' '--disable-dependency-tracking' '--enable-a52' '--enable-aa' '--enable-alsa' '--enable-asademux' '--enable-dca' '--enable-dvb' '--enable-dvbpsi' '--enable-dvdnav' '--enable-dvdread' '--enable-faad' '--enable-fast-install' '--enable-fb' '--enable-flac' '--enable-freetype' '--enable-fribidi' '--enable-glx' '--enable-gnomevfs' '--enable-gnutls' '--enable-httpd' '--enable-jack' '--enable-kate' '--enable-libass' '--enable-libcddb' '--enable-libmpeg2' '--enable-libproxy' '--enable-lirc' '--enable-live555' '--enable-lua' '--enable-mad' '--enable-mkv' '--enable-mod' '--enable-mozilla' '--enable-ncurses' '--enable-ogg' '--enable-optimizations' '--enable-oss' '--enable-pulse' '--enable-pvr' '--enable-real' '--enable-realrtsp' '--enable-smb' '--enable-sout' '--enable-speex' '--enable-taglib' '--enable-theora' '--enable-v4l' '--enable-v4l2' '--enable-vcd' '--enable-vcdx' '--enable-visual' '--enable-vorbis' '--enable-waveout' '--enable-xvideo' '--with-live555-tree=/usr/lib64/live' 'build_alias=x86_64-unknown-linux-gnu' 'host_alias=x86_64-unknown-linux-gnu' 'CFLAGS=-fmessage-length=0 -O2 -Wall -D_FORTIFY_SOURCE=2 -fstack-protector -funwind-tables -fasynchronous-unwind-tables -g' 'CXXFLAGS=-fmessage-length=0 -O2 -Wall -D_FORTIFY_SOURCE=2 -fstack-protector -funwind-tables -fasynchronous-unwind-tables -g'
    [0x7e7b40] main libvlc debug: translation test: code is "C"
    [0x7e7b40] main libvlc debug: checking plugin modules
    [0x7e7b40] main libvlc debug: recursively browsing `/usr/lib64/vlc/plugins'
    [0x7e7b40] main libvlc debug: saving plugins cache /usr/lib64/vlc/plugins/plugins-04081e-1f8.dat
    [0x7e7b40] main libvlc debug: module bank initialized (400 modules)
    [0x7e7b40] main libvlc debug: CPU has capabilities MMX 3DNow! MMXEXT SSE SSE2 SSE3 FPU
    [0x7e7b40] main libvlc debug: looking for memcpy module: 4 candidates
    [0x7e7b40] main libvlc debug: using memcpy module "memcpymmxext"
    [0x7fbc60545370] main interface debug: looking for interface module: 1 candidate
    [0x7fbc60545370] main interface debug: using interface module "hotkeys"
    [0x7fbc60545370] main interface debug: TIMER module_need() : 0.668 ms - Total 0.668 ms / 1 intvls (Avg 0.668 ms)
    [0x7fbc60584e60] main interface debug: looking for interface module: 1 candidate
    [0x7fbc60584e60] main interface debug: using interface module "hotkeys"
    [0x7fbc60584e60] main interface debug: TIMER module_need() : 0.173 ms - Total 0.173 ms / 1 intvls (Avg 0.173 ms)
    [0x7fbc605852b0] main interface debug: looking for interface module: 1 candidate
    [0x7fbc605852b0] inhibit interface error: Failed to connect to the D-Bus session daemon: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    [0x7fbc605852b0] main interface debug: no interface module matching "inhibit,none" could be loaded
    [0x7fbc605852b0] main interface debug: TIMER module_need() : 4.625 ms - Total 4.625 ms / 1 intvls (Avg 4.625 ms)
    [0x7fbc605852b0] main interface error: no suitable interface module
    05.09.2010 18:10:32 org.gmote.server.GmoteServer startServer
    INFO: Waiting for TCP connection on port: 8889
    Waiting for a connection on port: 8889
     
  20. Fetzersen86, 05.09.2010 #20
    Fetzersen86

    Fetzersen86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2010
    und mein handy findet keinen server
     

Diese Seite empfehlen