1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ROM] CyanogenMod 7.0 Gingerbread

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für HTC Desire Z" wurde erstellt von Gani, 30.12.2010.

  1. Gani, 30.12.2010 #1
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Seit einigen Tagen gibt es nun diese CM 7.0 Gingerbread Version
    die auch ständig aktuallisiert wird.
    ROM wurde von einem User aus dem Quellcode erstellt,nicht von
    Cyanogen selber also!
    Hab dieses ROM selber erst seit kurzem laufen und noch kaum was getested.
    GenieWidget funktioniert jedenfalls bei mir schon mal nicht.
    Findet meinen Ort nicht automatisch und bringt dann nen Netzwerk Error.

    Wer dennoch Testen möchte:

    [CM7-vision] Built from current src - xda-developers
     
  2. LordXeth, 31.12.2010 #2
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Du Schmarakel,

    die Recovery die da im Thread zur Verfügung steht, ist doch die ClockworkMod die Aktuellste oder?

    mfg
     
  3. Gani, 31.12.2010 #3
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Ja,ohne diese kannst du die Google gapps nicht flashen,warum auch immer.
    Geht nur mit ClockworkMod 3.0.
    Hab aber die benutzt die hier ganz unten verlinkt ist:

    Index of /

    Geflasht dann via Terminal Emulator app,da ich den eng hboot nicht
    habe (unlocked SPL) somit via fastboot flash_image...... nicht möglich!

    Erst hab ich also das ROM installiert,geht mit altem Clockwork Recovery noch.
    Dann neues Recovery Image geflasht.
    Danach ins Recovery gebootet,mount system,mount data gemacht und
    gapps geflasht.
    Leider bekommt man unter dieser ROM Version keinen Massenspeicher-Verbindung mehr mit dem PC,so kein zugriff auf die SD-Karte also.
    Kannst somit kein aktuelles ROM von dieser Version mehr auf die Karte
    bekommen und Flashen.
    Müsstest somit erst wieder via ROM Manager das alte Recovery über das
    neue Flashen und ein Backup von nem alten komplett anderem ROM
    wiederherstellen,damit die Treiber am PC erkannt wreden

    Zur Lösung,damit es aber trotzdem funktioniert,wurde dies genannt:

    P.S.Mit dem Recovery 3.0 soll man übrigens auch kein altes Backup,welches
    z.B.mit Recovery 2.5.1.3 gemacht wurde,wiederherstellen können.
    Umgekehr genauso,Backup welches mit Recovery 3.0 erstellt wurde,kann
    mit Recovery 2.5.1.3 nicht wiederhergestellt werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  4. LordXeth, 31.12.2010 #4
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Das heißt Du hast diese geflasht vision-cwm3src-2.img (ist das nicht die selbe wie im Thread XDa? die Größe ist gleich!) wegem dem Hboot DZ-eng-hboot.zip?

    Wenn mann nun das hboot quasi diese DZ-eng-hboot.zip hat, kann ich diese Recovery CWR 3.0 via fastboot flashen?

    Hast du mal probiert die gApp`s in die Rom glei zu intigrieren? Das hab ich immer bei meinem NightlyMod`s gemacht?

    Und die gingerbread gApps sind diese DE oder ENG? Sind diese die selben wie für Froyo? Wenn ja werd ich sie mir wieder auf DE basteln?


    Danke für die schnelle Antwort, eben...


    EDIT: Axo das wollte ich gerne noch wissen, mein Stand vom Root ist


    Vision PVT SHIP S-OFF
    HBOOT-0.85.0005
    MICROP-0425
    RADIO-26.03.02.26_M
    eMMC-boot
    Oct 11 2010,20:10:38

    Wenn ich die HBoot
    DZ-eng-hboot.zip flashe, bleibt mir das root erhalten?

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  5. Gani, 31.12.2010 #5
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Ja,habe das genannte Recovery geflasht!
    Via Terminal app welches aber im Gingerbread ROM enthalten ist.

    Code:
    su
    flash_image recovery /sdcard/name vom Recovery.img
    Ist leichter als extra den eng hboot zu flashen bzw.es via
    fastboot zu machen.
    Und JA,fastboot geht nur mit dem eng hboot!

    Gapps sind auf Deutsch zumindest Market und was ich so benutzt
    habe.
    Habs sie mal versucht ins ROM einzubauen und neu Signiert,aber
    waren dann nicht im System vorhanden!
    Root bleibt auch erhalten wenn du den anderen hboot flasht,was aber nicht
    so nötig wäre bzw man evtl.eher sein Gerät schrotten kann!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  6. LordXeth, 31.12.2010 #6
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Ich habe diese beiden Rom`s

    update-cm-7.0.0-RC0-vision-signed-rhcp_1228_1350.zip = keine Recovery

    &

    b#14-vision-cm7src-grid-eng.zip = da steckt nen Recovery-Script drinne!


    ich denke das du diese meinst "Recovery ist enthalten" , somit brauche ich nicht diese Recovery CWR 3.0 flashen?
    Oder muss diese trotzdem vorher? Wenn sie vorher geflasht werden sollte dann für diese Rom update-cm-7.0.0-RC0-vision-signed-rhcp_1228_1350.zip, ge??

    Will nur sicher gehn, damit ich eine komplett Rom+gApps basteln kann mit Pershoot Kernel!
    Werd mich daran setzten und mal mein wissen & Erfahrung mal spielen lassen^^

    Und zu den gApps, da meinte ich eigentlich nicht die Vending.apk , Twitter... die sind ja aus dem Market und eh Multilang...

    Da meinte ich die SetupWizard? waren die nach dem Einspielen beim Setup auf Englisch?

    Will Dich jetzt nicht überfordern^^, das war eigentlich vorerst alles;-)


     
  7. Gani, 31.12.2010 #7
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Aktuelles b#14 hab ich verwendet,aber Recovery extra geflasht!
    Naja und hatte auch schon gapps,wo Market ect.auf Englisch waren.
    Hier aber nicht.
    Setup Wizard müsste Deutsch gewesen sein!

    Das mit den Google gapps,solltest aber nur für dich verwenden.
    Gibt dies dazu,zwecks veröffentlichen:

     
  8. LordXeth, 31.12.2010 #8
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Upp`s..

    ich dachte oder so hies es damals zwecks den Stress den Er hatte, naja er hatte immer die neusten Sachen eingebaut die noch nicht mal Veröffentlicht waren.

    Ich hab nämlich in meinem G1 Thread die letzten für mdpi DE hinzugefügt?! mmhh

    sollte ich sie lieber entfernen? Was meinst Du?

    mfg
     
  9. Gani, 31.12.2010 #9
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Weiss nicht wie extrem das damit ist und wie Ernst das zu nehmen ist.
    Team Villain z.B.hat die selber in manchen ROMs mit drin,weiss
    auch nicht!
     
  10. LordXeth, 31.12.2010 #10
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Ja gut werd einfach das DE löschen^^

    Da frage ich morgen mal bei meinen Anderen Kolegen nach, die das damals auch mitbekommen haben als der Stop von Cyan war - fast 1 Monat ging das damals..
     
  11. Gani, 31.12.2010 #11
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Ja,da kann ich leider auch nichts genaues dazu sagen!
    Versteh dann nur nicht ganz wie Team Villain sich sowas dann
    erlaubt,oder auch andere Devs z.B.!
    Stehen die im besonderen Kontakt oder wie,keine Ahnung!
    Hab ne andere Version von dem ROM nun übrigens per WiFi geladen
    und wird dann auf der SD gespeichert um somit das Problem
    mit PC und Zugriff auf die SD-Karte zu lösen!
     
  12. LordXeth, 31.12.2010 #12
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    So letzte Frage - lol

    hab bisher nix gefunden sonst hätte ich mir die Frage ersparrt..

    Kommt mann eigentlich auch andern`s rein ins RecoveryModus oder geht dies nur über Rom Manager?


    EDIT: zu den gApps - Veränderungen hat er glaube nie vorgenommen an den gApps, zumindestens gibts dazu keine Sources bei Github! Sonst müsste Er ja alles neu schreiben, da amals die ApkTool & ApkManager ect. pp noch gar nicht gab....naja
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  13. Gani, 31.12.2010 #13
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Wenns Recovery installiert ist auch mit Handy selber.
    Komplett ausschalten und dann Volum-Taste nach unten drücken und halten,
    dann Power-On drücken!
    Oder wenn vorhanden,lange Power-On drücken und dann kommt das Menü
    wo du asuwählen kannst zwischen Neustart,Recovery,Bootloader!

    Möglich auch via PC und ADB Befehle,aber umständlich!
     
    LordXeth bedankt sich.
  14. LordXeth, 31.12.2010 #14
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Also quasi über den Bootloader, sehs grad bin im Bootloader..

    Das hab ich übersehn...

    EDIT: dachte das vielleicht eine andere Tastenkombi benutzt werden muss^^

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
  15. Gani, 31.12.2010 #15
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
  16. Gani, 31.12.2010 #16
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    P.S.Geh nun ma pennen,muss um 5:15 wieder raus,leider :mad2:
     
  17. LordXeth, 31.12.2010 #17
    LordXeth

    LordXeth Android-Guru

    Beiträge:
    2,326
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    28.05.2009
    Jo alles klaro, schlaff gut... und ich wünsche Dir scho mal nen guten Rutsch in neue Jahr^^


    mfg GN
     
  18. Gani, 31.12.2010 #18
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Ebenso und rutsch nicht zu weit rein :D
     
  19. parabolon, 06.01.2011 #19
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Wie sieht es denn nun aus, sind die 2.3 roms für den täglichen gebrauch geeignet? oder sollte man lieber noch warten?

    was funktioniert alles noch nicht?
    wie ist der speed?
     
  20. Necrophorus, 06.01.2011 #20
    Necrophorus

    Necrophorus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    28.06.2010

    Die frühen Gingerbread-Builds sind noch nicht für den alltäglichen Gebrauch bereit. Ich habe die aktuelle GingerVillain 1.2 längere zeit getestet und bin auf einige bugs gestoßen, die so nicht tragbar sind. Video Playback kann unter Umständen das komplette System lahmlegen, SMS notifications funktionieren manchmal nicht usw.

    Die Geschwindigkeit ist 1A, auch wenn der Browser ab und an einen "Schluckauf" bekommt.

    Erfahrene User mit einem Hang zu Experimenten sollten Gingerbread mal testen, wer aber kaum oder keine Ahnung von der Materie hat, sollte darauf warten, dass Cyanogen ein stable release rausbringt.
     
    parabolon bedankt sich.

Diese Seite empfehlen