1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Root & Custom Rom auf Vodafone Desire

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von arty, 26.07.2011.

  1. arty, 26.07.2011 #1
    arty

    arty Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    OnePlus One
    hi,

    hab heute ein desire vom kumpel gerootet (nach hiesigen anleitungen). hat alles gut geklappt. amonrar recovery 2.01 is drauf. danach hab ich nen nand backup gemacht, gewiped und nen anderes rom und radio drüber gehauen. klappte eigentlich auch ganz gut.

    meine frage bezieht sich nun auf dieses "branding":

    wozu sollte/müsste/könnte ich das desire denn debranden? ich meine, es hat doch alles geklappt, oder nich? oder hab ich nun irgenwelche nachteile?

    hboot und s-off gedöns hab ich nich gemacht. hab einfach so gelassen und wie bei anderen geräten geflasht....
    ich frag mich ja sowieso, warum das hier beim desire so nen aufwand is, 30000 methoden, hboot hier, s-off da...naja, aber das würde nun zu weit in die weite fürn :D
     
  2. plastikcity, 26.07.2011 #2
    plastikcity

    plastikcity Gast

    Ein Handy mit Branding verwendet spezielle Firmware-Versionen. Auch wenn für ungebrandete Geräte schon längst neue Updates zur Verfügung stehen, heißt das nicht, dass diese auch direkt für gebrandete Geräte umgesetzt werden.
    das Entbranden hat den Effekt das du nicht mehr auf die Updates des Providers warten musst. Sprich du bekommst Aktualisierungen schneller, oder im Fall vom desire gar nicht mehr mangels Support seitens HTC.
     
  3. Thyrion, 26.07.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    @arty: Je nachdem welches ROM du geflasht hast, hast du das Desire eh' schon "debrandet".

    Und "Aufwand" ist das beim Desire auch nicht (mehr) - es gibt aber so viele Methoden, weil das Desire schon eine Weile auf dem Markt ist, mit unterschiedlichen Software-Ständen und Displays ausgeliefert wurde und die alten Methoden bei den neueren Varianten nicht mehr funktionieren, weil sie eben zwischenzeitlich gestopfte Sicherheitslücken ausnutzten.

    Bevor es Unrevoked und Alpharev gab - dann hätte ich dir mit "das ist Aufwand" vielleicht Recht gegeben ;)

    Schau dich mal im Desire HD-Bereich um, da ist das noch ein wenig komplizierter (da gibt es z.B. 2 verschiedene S-OFF Möglichkeiten) - oder beim Wildfire - da brauchst du sogar zusätzliche Hardware.

    Wie es bei Motorola oder LG aussieht, weiß ich nicht - aber die mit dem versiegelten Bootloader müssen wohl noch mehr tricksen. Bei Samsung kenne ich es nur vom I7500 (da konnte man der Software ein Custom-ROM statt einem Original-Patch unterjubeln oder eben den Download-Modus verwenden).
     
  4. 2WildFire, 26.07.2011 #4
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    Beiträge:
    3,000
    Erhaltene Danke:
    469
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Fürs Optimus Speed gibt es mal wieder ein SuperOneClick^^
     

Diese Seite empfehlen