1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

root funktioniert nicht richtig!?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von naturelle, 04.08.2012.

  1. naturelle, 04.08.2012 #1
    naturelle

    naturelle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Hi Leute,

    ich habe mein neues Note mit Stock-ROM LRG soeben nach Variante 2 erfolgreich gerootet. Dachte ich jedenfalls. Ich habe aber dennoch ein sehr merkwürdiges Problem, vielleicht kann ja jemand was dazu sagen:
    Ich möchte die Datei /etc/gps.conf editieren. Das klappt merkwürdigerweise nicht, weil ich sie nicht speichern kann. Angeblich habe ich zwar root:

    terminal-Emulator akzeptiert su, ich habe danach das # als Prompt, die Eingabe von "mount" ergibt, dass /system rw gemountet ist, das File hat die Rechte root:root 644,

    ABER ich kann das File nach einem Edit einfach nicht speichern. Kann mir das jemand erklären? Ich kapier's nicht. Probiert mit dem Ghost Commander, mit ES File Explorer und mit Total Commander. Bei allen dasselbe negative Ergebnis :(

    Wieso ist mein Filesystem rw gemountet und ich kann ein File trotzdem nicht speichern? Das kapier ich nicht.

    Gerät neugestartet habe ich auch schon mehrfach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2012
  2. cheezusweezel, 04.08.2012 #2
    cheezusweezel

    cheezusweezel Android-Ikone

    Beiträge:
    4,252
    Erhaltene Danke:
    4,552
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Sicher, dass es R/W gemountet ist ? Oder steht da R/W Mount, was erst angeklickt/aktiviert werden muss !? Danach kannst Du dann editieren & speichern.
     
  3. frank_m, 04.08.2012 #3
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das Problem hat man oft. Grund ist, dass die Editoren meistens gar nicht versuchen, Root anzufordern. Das müssten sie aber, um die Datei speichern zu können.
    Wenn der Dateimanager Root hat, von dem der Editor aufgerufen wird, reicht das nicht.

    Lösung: Datei auf SD kopieren, editieren, zurück kopieren. ACHTUNG: Einige Dateien erfordern besondere Rechte, damit Android funktioniert (build.prop z.B.). Beim Kopieren auf die SD gehen diese Rechte verloren (da ein FAT Filesystem), und folglich stimmen sie nach dem zurück kopieren nicht mehr. Damit kann man sein Note mal eben bequem in den Boot Loop schicken. Also achtet darauf, nach einer solchen Aktion auf jeden Fall wieder die Zugriffsrechte zu korrigieren.
     
  4. naturelle, 04.08.2012 #4
    naturelle

    naturelle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Wie ich schon schrieb: die Eingabe von "mount" ergibt, dass das Filesystem rw-gemountet ist.

    Ja, klingt nachvollziehbar. Ich habe das Problem aber noch nie gehabt. Weder auf HTC noch auf Motorola. Ist "oft" also eine Spezialität von Samsung?

    Hmm. Umständlicher & lästiger workaround, aber wohl die einzig gängige Lösung. Danke für den Hinweis ;)
     
  5. thorxx, 26.08.2012 #5
    thorxx

    thorxx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2012
    habe ähnliches Problem mit Iconia A700.
    CWM 6.0.1.1 ist drauf
    Angeblich auch Root (Superuser auch installiert)

    Aaaaber:
    Schreibrechte im System bekomme ich nicht, weder mit App noch sonst irgendetwas auch ADB Kommandos....alles wirkungslos.
    Selbst neuinstallation von SU übers CWM bringt nix.

    Auch die über Titanium angeblich deinstallierten Apps sind noch drauf.
    kernel 2.6.39.4+
    Build 1.053.00_EMEA_DE
    Bin langsam echt am Ende mit Latein.
     

Diese Seite empfehlen