1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

root ohne s-off

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Evo 3D" wurde erstellt von hossghost, 16.01.2012.

  1. hossghost, 16.01.2012 #1
    hossghost

    hossghost Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    05.06.2010
    Hallo ich habe durch update jetz Hboot 1.49.0018 drauf .ich brauche eigentlich kein S-off.kann ich eigentlch nür root haben aber ohne s-off?
    gibts mittlerweile eine methode um s-off ohne downgrade?
    Danke
     
  2. niehof, 20.01.2012 #2
    niehof

    niehof Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Die gleiche Frage habe ich auch, habe bisher leider keine Möglichkeit gefunden bei der die Garantie erhalten bleibt.
     
  3. derRobin, 20.01.2012 #3
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
  4. niehof, 20.01.2012 #4
    niehof

    niehof Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    06.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Aber genau die Methode beschränkt doch die Garantie. Steht doch auch explizit auf der Seite.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  5. souldk, 13.02.2012 #5
    souldk

    souldk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Gibt es denn Mitlerweile eine Möglichkeit root zu erzielen ohne den Bootloader zu unlocken?

    Ist Temp-Root eine Möglichkeit?
    Lässt sich mit diesem eine system-app wie facebook löschen?

    danke im vorraus ;)
     
  6. Citynomad, 13.02.2012 #6
    Citynomad

    Citynomad Android-Experte

    Beiträge:
    461
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Schau mal in diesen Thread. Das tool bringt dir wenn ich das richtig sehe temp root (bis zum nächsten Neustart). Damit kannst du also System Apps löschen oder Titanium Backup nutzen und hinterher bist du wieder "sicher".
     
  7. souldk, 13.02.2012 #7
    souldk

    souldk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Ich danke schonmal, werde mir das mal ansehen!
     
  8. souldk, 13.02.2012 #8
    souldk

    souldk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.12.2010
    So also ich habe Temp-root geschafft, konnte auch die apps löschen.
    Dann habe ich den unroot durchgeführt, dabei startet das handy neu.
    Danach waren aber alle gelöschten apps plötzlich wieder da! obwohl das eigentlich nicht sein dürfte!
     
  9. souldk, 19.02.2012 #9
    souldk

    souldk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Also ich habe das ganze jetzt ohne unroot versucht, bei jedem reboot auch ohne das unroot durchzuführen kommen die gelöschten Apps wieder, sie tauchen sogar im App Drawer wieder auf obwohl sie vorher extra versteckt wurden.

    Wie ist das möglich? Hat jemand eine Idee?
    Sollte ich das ganze lieber bleiben lassen und gleich mit revolutionary unlocken(da die HTC Variante ja einen Eintrag in ihrere Datenbank macht und Garantie unmöglich wird)?
     
  10. d.gxixbxl, 19.02.2012 #10
    d.gxixbxl

    d.gxixbxl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Solange du mit S-ON und Temproot irgendwas auf der Systempartition löschst, kommt es nach dem Neustart wieder.

    Aber:
    Es gibt genau eine Sache, die du mit Temproot dauerhaft verändern kannst, und zwar das Deaktivieren von Systemprogrammen, die werden dann einfach beim Start nicht geladen. Wenn du alle Programme die auf der Liste unten stehen deaktivierst, wird das Evo deutlich schneller.
    Geht folgendermaßen:

    1. Temp Root
    2. per ADB Shell den Befehl: pm disable "Paketname"

    Liste der Paketnamen sieh hier:

    [GUIDE] Disabling system/bloatware apps using temp root [Archive] - xda-developers
     
  11. souldk, 19.02.2012 #11
    souldk

    souldk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    282
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Ausgezeichnet! Vielen Dank!
    Das ist wirklich gut, mehr wollte ich gar nicht ;)

    Dann setz ich mich mal an die Shell^^
     
  12. hundekopf23, 20.02.2012 #12
    hundekopf23

    hundekopf23 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Das ist auch genau das was ich gesucht hab! Ich blicke da allerdings nicht ganz durch. Verstehe nicht wie das mit der adb shell funktionieren soll??? Läuft das wie beim fastboot ab oder wie soll ich mir das vorstellen. Ich wäre sehr dankbar wenn jemand eine detaillierte anleitung schreiben könnte.
     
  13. Shanny, 20.02.2012 #13
    Shanny

    Shanny Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Hallo, bin auch sehr stark an einer Lösung interessiert, da ich in der Beziehung auch gerne die Stock ROM benutzen möchte, aber den ganzen original Scheiß runter haben möchte. Der verbraucht nach 3h fast 200mb ram, ohne, dass ich ihn benutze. Hoffe ihr könnt uns helfen. Danke!
     
  14. d.gxixbxl, 20.02.2012 #14
    d.gxixbxl

    d.gxixbxl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Also ich schreib mal ein kleines HowTo:

    Eigentlich kann nichts schiefgehen, solange ihr nur die richtigen Pakete deaktiviert, ich übernehme aber natürlich keine Garantie dafür.

    Ihr braucht:

    - HTC Evo 3D mit Stockrom und S-ON (also Auslieferungszustand)
    - einen PC

    Los gehts:

    1. Supertool und USB Treiber von hier runter laden: [UTIL][WIN][01/04] ACS HTC Super Tool v3 - xda-developers

    2. Supertool nach C:\ entpacken und Treiber installieren

    3. USB Debugging und Anwendungen aus unbekannten Quellen einschalten

    4. Per USB mit dem PC verbinden

    5. HTC Supertool ausführen, kurz warten und dann Nummer 1 und anschliessend Nummer 3 ausführen.

    6. Startmenu aufrufen und unten ins Suchfeld "cmd" eingeben

    7. In der Konsole den Befehl "cd C:\htcsupertoolv3\root" eingeben

    8. jetzt "adb shell" eingeben. JEtzt seid ihr in der ADB Shell

    9. Jetzt den Befehl "pm disable Paketname" eingeben. Die Paketnamen findet ihr hier: [GUIDE] Disabling system/bloatware apps using temp root [Archive] - xda-developers
    Der Befehl muss für jedes Paket wiederholt werden.

    Natürlich nur die "Reported Safe" nehmen.

    mit "pm enable Paketname" könnt ihr die Paket auch wieder aktivieren

    10. USB Vebindung trennen und Handy neustarten
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
    hundekopf23 bedankt sich.
  15. Shanny, 20.02.2012 #15
    Shanny

    Shanny Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Danke =)

    Muss Hboot 1.49.007 drauf sein? Wiel ich habe Hboot 1.49.018

    Kann HTC das eig nachverfolgen? (Garantie)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  16. d.gxixbxl, 20.02.2012 #16
    d.gxixbxl

    d.gxixbxl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Hboot ist hier glaub ich egal

    Denke nicht, dass die Gewährleistung flöten geht, aber im Fall der Fälle einfach eine RUU draufspielen.
     
  17. hundekopf23, 21.02.2012 #17
    hundekopf23

    hundekopf23 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.09.2011
    welche verbindungsart (usb) muss denn gewählt sein?


    bei mir bleibt das programm immer bei "loading root script..." hängen und nichts passiert. hatte die treiber installiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2012
  18. derRobin, 21.02.2012 #18
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Bei sowas gilt immer: "Nur Laden"
    Außerdem müssen Schnellstart deaktiviert und USB-Debugging aktiviert sein.
     
  19. hundekopf23, 21.02.2012 #19
    hundekopf23

    hundekopf23 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    30.09.2011
    hab ich alles gemacht
     
  20. derRobin, 21.02.2012 #20
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Dann bin ich auch überfragt...
     

Diese Seite empfehlen