1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

rooted Y200 tuning/reinigung?

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y200" wurde erstellt von android23noobi, 10.05.2012.

  1. android23noobi, 10.05.2012 #1
    android23noobi

    android23noobi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.04.2012
    hey
    habe mein Y200 jetzt gerooted, aber wie kann ich mir unnützige apps runterschmeißen, um noch etwas mehr speed zu bekommen?

    und was gibt es noch für möglichkeiten, damit ich das handy schneller bekomme?:)
     
  2. Primus Boxus, 10.05.2012 #2
    Primus Boxus

    Primus Boxus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    03.05.2012
  3. det-happy, 10.05.2012 #3
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,598
    Erhaltene Danke:
    3,153
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Phone:
    Xiaomi Redmi 1S
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A8-50
    Also Schritt eins wäre Link2SD um möglichst viele Apps zu verschieben. Hierfür muss man vorher eine micro SD im Rechner partionierrn und eine ca 1 - 2 GB grose PRIMÄRE Ext3 Partion erstellen

    Schritt 2 wäre die Installation eines root explorers und das löschen von system apps. ACHTUNG: Brickgefahr

    ## geschrieben von meinen Android Phone via Tapatalk ##
     
  4. haynz, 11.05.2012 #4
    haynz

    haynz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.10.2010
    300Thz :blink: - ich sehe da geht was :thumbsup:
    ...ne wieder mal ohne mist^^: 1GHz sollte doch ohne Probleme drin sein - is ja die normale Frequenz von dem Prozessor glaub ich...sprich 1,2GHz sogar?
    Wie schreibt man sone Anweisung (txt) um das zu enabeln? (mal dumm frag bevor ich mich dummgoogle...)
    Mein altes U8150 hatte ne 528MHz CPU die von Haus aus auf 600MHz war und die einwandfrei mit 719MHz lief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2012
  5. krebs-a, 12.05.2012 #5
    krebs-a

    krebs-a Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.05.2012
    Hallo erstmal,

    habe root, jetzt sd partitioniert (partition wizard, 1. part=FAT32 Primary, 2.part=ext2). Die sd habe ich im rechner partitioniert, jetzt im handy wird mir angezeigt, dass die card beschädigt ist. Was kann ich jetzt machen, vor allem, wie kann ich die (bl...) sd partitionieren?

    Danke im Voraus!
     
  6. norbi333, 12.05.2012 #6
    norbi333

    norbi333 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hast Du die ext2 auf "primary" gesetzt?
     
  7. krebs-a, 12.05.2012 #7
    krebs-a

    krebs-a Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.05.2012
    OK,

    alles zurück...habe das Problem gelöst. Karte nochmals komplett mit partition wizard formatiert und partitioniert, jetzt gehts.

    Der ursprüngliche Beitrag von 11:51 Uhr wurde um 12:01 Uhr ergänzt:


    Nein, muss ich das? Jetzt erkennt das phone die ext2 nicht...werde noch irre

    Der ursprüngliche Beitrag von 12:01 Uhr wurde um 12:12 Uhr ergänzt:


    Link2sd sagt immer, die zweite part konnte nicht gemountet werden, bzw. "mount warnung. da die zweite part nicht während des hochfahrens gemountet ist wurde sie erst nach dem hochfahren gemountet". Schneller neustart und mount-skript neu hat nix gebracht....jetzt bin ich wirklich am ende.....?!?!


    Also, link2sd funktioniert trotzdem, jetzt wollte ich den proz übertakten.....da geht bei mir gar nix. Hab es mit CPUmaster und mit frills versucht, bei beiden ist die max. taktfrequenz mit 800 mhz angegeben und mehr kann ich da anscheinend nicht einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  8. norbi333, 12.05.2012 #8
    norbi333

    norbi333 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Ja!
     
    krebs-a bedankt sich.
  9. Androcity, 14.05.2012 #9
    Androcity

    Androcity Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    19.03.2012
    hat es schon jemand geschafft - bei Root und Stock 2.3.6 zu übertakten? Ich habe jetzt schon 3 Cpu-Tools getestet; geht kein Mhz weiter als 800..hm
    Bevor ich das schon erwähnte SetCPU kaufe, würde ich schon gerne wissen ob das überhaupt mit dem Stock 2.3.6 geht?

    Wär nämlich ziemlich geil, wenn das Y200 mit 1,0 Ghz bzw. 1,2 rutschen würde :)

    FYI: link2sd geht auch mit EXT4, aber auf der 2. Partition! Die erste Partition (primär) habe ich mit FAT32 "gepartet" ;)
     
  10. det-happy, 14.05.2012 #10
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,598
    Erhaltene Danke:
    3,153
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Phone:
    Xiaomi Redmi 1S
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A8-50
    Warum das ganze. willst du mit ersatz Akku rumlaufen oder immer in der Nähe von ner Steckdose verweilen?

    ## geschrieben von meinen Huawei Ascend Y200 via Tapatalk 2##
     
  11. kuno59, 14.05.2012 #11
    kuno59

    kuno59 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Hallo miteinander!

    Schön wäre eine Liste, was man gefahrlos löschen kann.
     
    Primus Boxus bedankt sich.
  12. haynz, 14.05.2012 #12
    haynz

    haynz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.10.2010
    so viel mehr Akku zieht das auch wieder nicht ... bei meim alten war kaum ein Unterschied ...

    Gesendet von meinem U8815 mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. Androcity, 15.05.2012 #13
    Androcity

    Androcity Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    19.03.2012
    au ja, gute Frage, das würde mich auch brennend interessieren! Ich mache hier mal den Anfang mit folgenden (ohne Gewehr):):


    Google+
    Talk
    TouchPal

    ........... hier könnt ihr weitere eintragen .......


    --------------------------------------------------------------------------
    Bitte nur Apps nennen, die aus eigener Erfahrung "risikofrei" gehen!
     
  14. log11, 15.05.2012 #14
    log11

    log11 Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.11.2011

    ....aber dafür mit Patronen. ;)
     
  15. KatyB, 15.05.2012 #15
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Übertakten hat doch nie was mit Root zu tun. Du bräuchtest einen neuen Kernel, der höhere Taktraten unterstützt. Der Stock Kernel geht halt nur bis 800 MHz bei euch.

    Bezüglich Systemapps die man gefahrlos löschen kann, könnt ihr ja mal bei http://www.android-hilfe.de/root-ha...elche-apps-duerfen-geloescht-werden-root.html vorbeischauen.

    Da dürften bestimmt auch Apps dabei sein, die es beim Y200 gibt.
     
  16. det-happy, 15.05.2012 #16
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,598
    Erhaltene Danke:
    3,153
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Phone:
    Xiaomi Redmi 1S
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A8-50
    - Voice Search
    - Quicksearch Widget
    - Streams (Huawei Sozial Client)
    - Notitzen
    - Wetter Uhr, wer nen anderes Widget nimmt
    - Google Maps & Streetview (bzw cover to User App und dann Link2SD)
    - Youtube (bzw cover to User App und dann Link2SD)
    - Documents (bzw cover to User App und dann Link2SD)



    ## geschrieben von meinen Huawei Ascend Y200 via Tapatalk 2##
     
  17. Androcity, 15.05.2012 #17
    Androcity

    Androcity Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    51
    Registriert seit:
    19.03.2012
    Danke für die Info, aber warum wird dann bei jeder CPU-Übertaktungs-App die ich kenne als Vorraussetzung "root" verlangt? Selbstverständlich muss auch ein anderer Kernel her.., keine Frage.
     
  18. KatyB, 15.05.2012 #18
    KatyB

    KatyB Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,858
    Erhaltene Danke:
    1,888
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M5
    Ups. Tatsache, ohne Superuser Rechte kann ich in SetCPU doch nix ändern. Hab ich mich wohl getäuscht. -.-'
    Sry. Aber an einen neuen Kernel kommt man sowieso nicht vorbei.

    Edit: Hier gibts zwar den Source für den Kernel für U8650/U8510 usw. damit man sich nen Kernel bauen kann. Ob der dann beim Y200 funktioniert, müsste man testen. Welche interne Codenummer hat denn das Y200. Uxxxx?
    http://www.huaweidevice.com/worldwide/downloadCenter.do?method=searchSupport&keywords=kernel
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
  19. frankie12, 15.05.2012 #19
    frankie12

    frankie12 Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2012
    U8655-1
     
  20. ErsterAndroid, 15.05.2012 #20
    ErsterAndroid

    ErsterAndroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.05.2012
    Weiß nicht genau ob es hier reinpasst, aber hat was mit Reinigung zu tun.
    Bei der Nutzung von Link2SD gibt es im Eigenschaftsmenü die 2 Punkte.
    Programm-Bibliotheken "Automatisch die Pr.-Bibliotheken beim Hochfahren erneut verscheiben"
    und den Punkt
    Relink dex files at boot (Automatically relink dex files at boot (if necessary).
    Beide sind standardmäßig aktiviert.
    Ist das nötig bei unserem Y200?
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei ascend y200 tuning