1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rooten, der bessere "Jailbreak"

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Mmartin, 25.06.2011.

  1. Mmartin, 25.06.2011 #1
    Mmartin

    Mmartin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Guten Tag,
    Ich bin von einem Iphone3G auf ein HTC Incredible S umgestiegen.
    Mein Iphone hatte ich gejailbraked und komplett individualisiert.
    Nun möchte ich das ganze erneut mit meinem HTC machen. Ich habe dieses Aufklärungstheard "Was ist Root? - Was, wie, warum, für wen: Root unter Android" gelesen, welcher wirklich top ist. Fundermental gesehen, habe ich verstanden was es mit einem Root aufsich hat. Dennoch habe ich weitere offene Fragen:
    - Wie lässt sich ein Backup mit der kompletten Software durchführen?
    - Schützt ein Backup der Software vor einem Totalschaden?
    - Wie wahrscheinlich ist somit ein Totalschaden?
    - Werden die originalen Firm-Updates aktualisiert?
    - Sind bestehende Apps u Widgets weiterhin normal nutzbar?
    - Wie wird der eigentliche Root auf dem Handy sichtbar?
    - Kann man das Handy nach einem Root noch launchen, z.B. mit Pro Launcher?
    - Kann man sich die kostenpflichtigen Apps ohne Kreditkartengeschichte auf das Handy ziehen, wie z.B. Pro Launcher Plus oder Power Amp?
    - Kann man das Betriebssysthem Windows Mobile 7 Phone komplett draufspielen, nicht nur launchen sondern halt komplett einrichten?
    - Kann man mehrere Betriebssystheme auf dem Smartphone installieren (Debian + Android + WinMobilephone 7)?

    Ich bitte um Beantwortung dieser Fragen, meine letzten Themen wurden alle ignoriert. Ich hoffe das ist in diesem Forumsabteil nicht so.

    Ich bedanke mich schoneinmal im Vorhinein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  2. DrMole, 25.06.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hallo

    zu deinen Fragen, gibt es zwar schon genug Antworten die du sicherlich mit der Suche gefunden hättest. Bitte achte auch darauf das du pro Thread nur eine Frage stellst, da sonst ein Massen Thread entsteht dieser dann sehr unübersichtlich wird.

    Also die Antworten

    - Ja, z.b. mit CWM
    - Teilweise, da du sie wiederherstellen kannst durch das Backup, nur halt nicht den Ist-Stand
    - Relativ gering
    - ja werden sie
    - ja
    - wird es dadurch das du einen Superuser.apk am Handy hast
    - sicher, Root gibt dir nur mehr Rechte, nimmt dir aber keine
    - nein
    - nein
    - nein

    Gruß

    PS: Wähle bitte einen anderen Thread Titel
     
  3. Mmartin, 25.06.2011 #3
    Mmartin

    Mmartin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Danke für die schnelle Antwort, hier gibt es anscheinend aktive User..
     
  4. DrMole, 25.06.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Du kannst rooten nicht mit jailbreaken vergleichen, sind ganz andere Dinge.

    Root lässt sich mit den einen Admin Acc bei Windows vergleichen, man hat einfach mehr Rechte, aber es geht auch ohne, sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  5. McFlow, 25.06.2011 #5
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Und genau hier liegt der (philosophische) Unterschied zwischen dem Jailbreak und rooten. Das ist nicht Sinn und Zweck des Rootens.

    Zu den Backups sollte der Vollständigkeit halber noch Titanium Backup erwähnt sein. Ansonsten hat DrMole eigentlich alles zu deinen Fragen gesagt :)
     
  6. Mmartin, 25.06.2011 #6
    Mmartin

    Mmartin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2011
    OK. Danke für die Antworten. Ich werde noch ein wenig dieses Forum und das androidpit durchstöbern u mein handy wahrscheinlich rooten.

    In einem anderen Forum wurde nun geschrieben, das man mit einem root keine aktuellen updates vom hersteller laden kann. was ist denn nun richtig?
     
  7. McFlow, 25.06.2011 #7
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn du sowieso rootest, dann kannst du auch gleich so weit gehen und ein Custom ROM aufspielen. Sind sowieso besser und stets aktueller als die Firmwares der Hersteller.

    Ich kann mir jetzt aber nicht vorstellen, warum durch bloßes rooten keine OTA Updates mehr funktionieren sollten. Man hat ja nur mehr Rechte.
     
  8. Mmartin, 25.06.2011 #8
    Mmartin

    Mmartin Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.06.2011
    OK, was gibt es denn für Custom ROM's
     
  9. Schnello, 25.06.2011 #9
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)

    Weil mit Root auch zu 99% ein Recovery geflasht wird und hier das Update auf das Rec. System zurück greift. Je nach OTA Update kann es gehen oder auch in einer Bootloop enden.


    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-incredible-s/

    Nur um dir einen vollen Einblick zu geben. In der Regel je nach Gerät gibt es auch die Stock Roms sofort, wenn nicht sogar schneller, mit Root. Du kannst halt nicht einfach über OTA Updaten.

    Ich als Desire Besitzer schätze mein Stock Rom sehr da es einfach keine Macken hat. Bei jeden Custom Rom das ich bisher getestet hab war zwar viel Schnick Schnack drin. Das mir wichtige... guter Workflow aber eher schlecht als recht. Das ist aber Geschmacksache und auch ein wenig die Frage: Wie viel Vertrauen hat mit in jemanden der ein Rom macht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2011
  10. GalaxyS_User, 25.06.2011 #10
    GalaxyS_User

    GalaxyS_User Android-Experte

    Beiträge:
    869
    Erhaltene Danke:
    96
    Registriert seit:
    15.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Denn Raubkopien kannst du bei Android immer installieren.

    Und nein der Sinn von einem Jailbreak ist nicht dies zu ermöglichen sondern alternative Vertriebsformen z.b. Cydia Market

    Denn dort kann man dann Apps kaufen die nicht den Wunschvorstellungen von Apple entsprechen (z.b. die den Lockscreen verändern, usw.)
     
  11. Thyrion, 25.06.2011 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Für manche Androiden habe ich schon Anleitungen für Debian neben dem Android gesehen. Dabei wird aber zunächst ersmal Android gebootet und dann über Skripte kannst du zu Debian wechseln, ob das sinnvoll ist, sei mal dahingestellt, da die meisten Funktionen des Telefons dann wohl nicht unterstützt werden dürften.

    EDIT: Und wenn schon Jailbreak im Titel, dann bitte auch richtig geschrieben :smile:
    Oder war die Gefängnis"bremse" Absicht?
     
  12. McFlow, 26.06.2011 #12
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wenn ein Recovery geflasht wird, ist klar, dass das nicht mehr gehen kann. Die Gründe hast du ja selbst genannt. Es war bis dato aber nur vom Rooten die Rede :)
     
  13. Schnello, 26.06.2011 #13
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Du selbst hast das Custom Roms ins Spiel gebracht :) und das wird ja über das Recovery gemacht oder?

    Btw: Selbst auf Post 2 wird als ersten CWM aufgeführt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
  14. McFlow, 26.06.2011 #14
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Das stimmt natürlich.
    Die Frage, die zwischendurch vom Threadersteller gestellt wurde, machte aber nicht ersichtlich, dass es um Recovery oder Custom ROMs geht. Weiterhin habe ich ja in meinem Post deshalb extra "bloßes rooten" erwähnt. Markiere ich es nächstes mal halt fett.
    Haarpsalterei :D

    Aber eigentlich hast du ja Recht. Nur sehr wenige rooten nur. Meistens ist ja doch noch ein Recovery mit im Spiel :p
     

Diese Seite empfehlen