1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Rückgabe bei E plus

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von Gandalf, 19.03.2010.

  1. Gandalf, 19.03.2010 #1
    Gandalf

    Gandalf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,
    im Sammelthread zur Rückgabe bei O2 hab ich leider nichts über E+ gefunden... Hat hier jemand es schon geschafft das Galaxy bei e+ zurückzugeben?
    Welche Gründe könnte man anführen? Wurde das Galaxy bei E+ auch mal dermaßen falsch beworben wie bei O2?

    Mir geht das Gerät langsam echt auf den Geist... :mad:
     
  2. sL1Me, 19.03.2010 #2
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    wie lange hast du es denn ???
    ich bin bei eplus ...

    aber du hast ja nur eine 14 tägige rückgabemöglichkeit OHNE begründung... aber wenn du das einfach nach der frist zurückgeben willst... muss es schon einen grund haben ... (defekt, technische fehler etc.) aber grundlos werden sie das wohl nicht nehmen ...

    vielleicht schaffst du es indem du einfach behauptest das der verkäufer dir von von einer einstellung oder (app) was erzählt hat.. und behauptet hat das es ginge.. und es geht in wirklichkeit nicht..

    das kannst du aber auch nicht 6 monate nach kauf angeben ... ruf doch einfach bei eplus an .. und erkundige dich ...



    aber wie gesagt... gesetzlich gesehen müssen sie nach 14tage gar nichts machen ... aber vielleicht machen sie dir ein angebot aus kulanz ^^
     
  3. ratzemoedl, 19.03.2010 #3
    ratzemoedl

    ratzemoedl Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Du könntest versuchen dein Handy 2 mal zur Reperatur zu bringen, wegen Bluetoothdatentransfer oder sowas. ;)
    Dann nehmen sie das auch wieder zurück.

    MfG ratzemoedl
     
  4. sL1Me, 19.03.2010 #4
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    davon hab ich auch gehört... bzw. meine schwester hat das gemacht bei o2 ... ihr handy war nicht defekt (laut offizieller seiter ) aber sie hatte immer wieder schwierigkeiten ... und nach dem 2ten mal hinschicken .. also beim dritten mal als es weg war.. kam ein brief ob sie nicht ein neues zum selben preis haben mag.. und sie hat dann eifnach zugeschlagen ^^
     
  5. Gandalf, 27.03.2010 #5
    Gandalf

    Gandalf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Mir geht es ja primär um die Mängel, die tatsächlich bestehen!
    Im Thread rund um die Rückgabe bei o2 sind ja einige Mängel beschrieben. Mich würde interessieren ob bei e plus die falschen Daten auf der Homepage auch beworben wurden oder ob man schon ein Recht auf Rückgabe hat, weil die Daten von Samsung falsch angegeben wurden??
     
  6. david, 28.03.2010 #6
    david

    david Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Also ich habe ende letzten Jahren mein Galaxy bei Saturn in Berlin mit einem Mobilkom Debitel Vertrag gekauft. Leider auch eine E-Plus Nummer darunter gesetzt.

    Bei meinem Vertrag ist deutlich das Gerät vermerkt : Samsung Galaxy i7500 O²

    Auch Ich habe nun genug von meinem Galaxy und dieser kleinen Akkuzeit gehabt und schaue Eifersüchtig wie die O² Gemeinde Ihre Telefone tauscht.

    Bin also zu Saturn und habe dort erstmal in dem Technischen Service und dann bei der Telefonabteilung auf meine Problem mit dem Telefon hingewiesen.

    Soweit ganz gut: Sie haben mich nicht abgewimmelt, sondern wollen sich erstmal bei O² informieren. Da ich am Samstag da war, soll ich am Montag - Dienstag einen Rückruf erhalten.
    Die Mängel wurden vom Technik Mitarbeiter notiert und wir werden sehen was nun kommt.

    Ich bin ja gespannt inwieweit mir Saturn entgegenkommt.

    Halte euch auf dem laufenden.
     
  7. sL1Me, 28.03.2010 #7
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    also fals mit "falschen" daten geworben wurde.. hast du ein grundrecht das zurückzugeben und 100% ersatzt zu bekommen ... also komplettes geld oder einfach ein neues ^^


    so stehts im gesetzbuch ^^
     
  8. david, 30.03.2010 #8
    david

    david Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2009
    Also ich will nicht zu glücklich klingen, aber ich glaube es wird akzeptiert. :D
    Ich halte euch auf dem Laufenden, wenn ich konkreteres weiß.
     
  9. sanni, 30.03.2010 #9
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    ich denke einfach, ihr solltet den versuch starten, was anderes bleibt euch doch nicht übrig.

    mit dem vorwissen aus dem anderen thread habt ihr auch etwas in der hand...selbst wenn eplus das ganze nicht genauso beworben hat wie o2
     
  10. KsE90, 31.03.2010 #10
    KsE90

    KsE90 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.09.2009
    http://www.android-hilfe.de/samsung...cktrittsgruende-maximale-dauer-reparatur.html

    hier findet sich eig alles was es bei Eplus zu wissen gibt bei der Rückgabe!
    Kurz zusammen gefasst müsst ihr das Gerät 3 mal mit der selben Fehlerbeschreibung einschicken. Dann ist Eplus jedoch laut Fachhandel nicht verpflichtet es zurück zunehmen. Nach 3 fehlgeschlagenen Reperaturen (Belege auf bewahren ist wichtig!) ruft man bei der Hotline an und schildert der Reperatur Hotline den Sachverhalt, dann wird der Fall je nach Berater mit euch geklärt .In der Regel solltet ihr ein neues Gerät bekommen! Ich habe selbiges getan und muss nun noch eine Reperatur abwarten ,aber die Mitarbeiterin war sehr zuversichtlich.

    LG Felix :)
     
  11. eretro, 31.03.2010 #11
    eretro

    eretro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ich erwarte bezüglich EPLUS rücknahme eine schriftliche Information...

    Aber es geht auch anders *_* sobald ich was SCHRIFTLICHES hab und nicht nur aussagen von Callcentermitarbeitern werd ich euch informieren.
     
  12. sL1Me, 31.03.2010 #12
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    jupp darauf achte ich auch immer.. das ich alles was ich mache bzw. abschließe immer schrifftlich zugeschickt bekomme.. weil sonst machen sie was sie wollen ^^

    so hab ich das aber schwarz aus weiß ... und bin abgesichert ^^
     
  13. eretro, 01.04.2010 #13
    eretro

    eretro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    so also...

    Eplus stimmt der rückabwicklung des Kaufvertrages sowie der Stornierung der Vertragsverlängerung "aus Kulanz" zu. Ich erwarte nun die schriftliche Informationen zur Rücksendung.
     
  14. sL1Me, 01.04.2010 #14
    sL1Me

    sL1Me Android-Experte

    Beiträge:
    538
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    17.02.2010
    nach der riesenaktion die du gemacht hast war das auch zu erwarten ^^


    und bekommst du alle kosten erstattet ?
     
  15. eretro, 01.04.2010 #15
    eretro

    eretro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    ja wobei noch strittig ist ob die Herren auch für die mittelbaren Kosten aufkommen (alternative zugänge aufgrund nicht gelieferter vertraglich zugesicherter Leistung sowie Verdienstausfälle) aber dafür hab ich einen Rechtsanwalt...
     
  16. Gandalf, 02.04.2010 #16
    Gandalf

    Gandalf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Okay, das hört sich super an! :)
    Mein Handy stammt aus einer Vertragsverlängerung, Rechnunsbetrag 80€. Wenn jetzt der Rücknahme zugestimmt wird, können die mir aber nicht einfach nur die 80€ erstatten, oder? Wie läuft das in der Regel? Kann man sich ein neues Gerät mit dem gleichen aktuellen Preis wie das Galaxy aussuchen oder auch teurere?
     
  17. sanni, 02.04.2010 #17
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    bei o2 läuft das so ab, dass du deine anzahlung zurückbekommst und dir dann ein neues telefon aussuchen darfst, bei dem du wieder die entsprechende anzahlung leisten musst...
     
  18. david, 03.04.2010 #18
    david

    david Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.09.2009
    So, mein Telefon ist nun bei Saturn abgegeben und ich muss nun mit einem alten Nokia umherlaufen.

    Saturn hat sich bei O² letzte Woche schlau gemacht und einer Rücksendung zugestimmt.
    Nun wird sich O² bzw. Saturn bei mir telefonisch melden und mir Bescheid geben ob sie einer Rückabwicklung zustimmen oder nicht. Saturn ist da aber ganz zuversichtlich.
    Mein Vertrag: Ich habe bei Saturn ein "Galaxy i7500 O²" gekauft mit einem Debitel Eplus Vertrag zusammen erhalten. Und das in 08/2009.

    In Erwartung auf ein positives Feedback von O² / Saturn oder weiß ich wem warte ich nun auf deren Angebot.

    Update: Bis heute (09.04.2010) gibts noch kein Feedback von Saturn bzw. O². Laut Hotline dauert es bis zu 14 Tage bis eine Antwort kommt.

    Update: (20.04.2010) Habe ein OK von O² bekommen, das das Gerät zurückgenommen wird und ich mein Geld zurückerstattet bekomme (402 €). Man muss dazu sagen, das mein Vertrag insgesamt 300 € (auf 2 Jahre verteilt) ausgelegt war und ich somit mehr bekomme als bezahlt. Habe dann das HTC Desire zu dem Aufpreis von 29 € erhalten und bin das Galaxy einfüralle mal los.
    Ich kann nur jedem Galaxy besitzer empfehlen den Versuch zu wagen, das Gerät zurückzugeben. Es ist unglaublich wie schnell Nexus, Desire und Co sind im Vergleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
  19. eretro, 22.04.2010 #19
    eretro

    eretro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Eplus hat für die komplette RÜCKABWICKLUNG 3 Wochen gebraucht nur so zur Info... Aber es ist alles durch... Hab heute die Rückerstattung meiner Anzahlung erhalten.
     

Diese Seite empfehlen