1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

S6102 übertakten?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von dummi, 22.05.2012.

  1. dummi, 22.05.2012 #1
    dummi

    dummi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.03.2012
    hallo gemeinde,

    wie der titel schon sagt, benötige ich kurz eure hilfe.

    ich habe hier ein y duos. das gerät habe ich erfolgreich gerootet, superuser ist anwählbar. danach habe ich setcpu installiert, setcpu wurden su-rechte zugewiesen. auch in superuser wurde dies dokumentiert. wenn ich aber in setcpu eine höhere taktfrequenz auswähle, wird es nicht ausgeführt. es bleibt bei maximal 832 mhz und der untere wert lässt sich auch nicht verändern. minimal 312 mhz.
    gibt es irgendetwas was ich übersehen hätte oder ist es einfach nicht möglich den duos zu über- oder untertakten? :angry:
    hat es jemand hier schon erfolgreich das durchgeführt????

    vielen dank, dummi
     
  2. email.filtering, 22.05.2012 #2
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wie schon im Thread fürs SGY zum selben Thema ausgeführt, kann man mit einem Hersteller-Kernel niemals sein Gerät übertakten. Mal abgesehen davon, dass es bei diesem Modell einfach gar nichts bringt.
     
  3. dummi, 22.05.2012 #3
    dummi

    dummi Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.03.2012
    vielen dank für deine rasche antwort.
    dann warten wir halt auf den richtigen kernel.

    gruß, dummi
     
  4. email.filtering, 22.05.2012 #4
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Damit hat's zum Glück keine Eile! ;)
     
  5. huvulu, 13.01.2013 #5
    huvulu

    huvulu Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.06.2012
    Kann man mit dem Hersteller-Kernel und "setcpu for root" das S6102 denn untertakten?
    Wenn ich das richtig verstehe, könnte man das dann so einstellen, dass bei "Screenoff" der CPU Takt minimiert wird?
    Müsste sich ja eigentlich dann spürbar bemerkbar machen bei der Akkuleistung?

    VG
     
  6. ConNerVos, 13.01.2013 #6
    ConNerVos

    ConNerVos Gast

    Selbst eine "Untertaktung" erfordert einen geeigneten Kernel und den gibt es halt noch nicht, da helfen auch keine Tools! :D
     
  7. Kundal, 13.01.2013 #7
    Kundal

    Kundal Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    Der Hersteller-Kernel unterstützt lediglich 2 Frequenzen (Min 312 Max 832), zwischen denen das System bei Bedarf hin- und herschaltet. Takten kannst du da also bestenfalls "immer 312" oder "immer 832". Kernel die mehr Frequenzen ab 156 und "deep sleep" unterstützen sind meines Wissens "Hells Fusion", "savieDUOS" und "Compact". Ich selbst nutze den Kernel "Compact Version 1.2.6" der die Frequenzen 156, 312, 468, 624 und 832 sowie deep sleep und undervolting unterstützt. Auf höhere Taktung als 832 lege ich keinen Wert, weil das den Akkuverbrauch drastisch erhöht und evtl. auch die Lebensdauer des Gerätes verringert.
    Links zu aktuellen Kernels findest du in diesem Beitrag: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-y-duos-s6102-forum/256919-community-kernel.html
     

Diese Seite empfehlen